Bauen mit LowTech – hohe Effekte mit weniger Aufwand?

Kategorie: Seminare / Lehrgänge
Ort: Bundesweit
Start: 01.12.2022, 10:00 Uhr
Ende: 01.12.2022, 12:00 Uhr

Grundlagen und aktuelle Entwicklungen zum kostengünstigen Bauen, wie mit sehr dauerhaften und ressourcenschonenden baulichen Komponenten die Nutzungsansprüche an das Gebäude wirtschaftlich erfüllt werden können.

Im Mittelpunkt dieses Seminars steht das kostengünstige Bauen mit der sparsamen Verwendung von Gebäudetechnik.

Programm

10:00 Uhr - Begrüßung

Peter-M. Friemert, IKzB Berlin / ZEBAU GmbH

10:15 Uhr - Einleitungsvortrag: Ressourcenoptimiertes Bauen mit LowTech

Jörg Lammers, BBSR

10:45 Uhr - Low-Tech Gebäude in Prozess, Planung und Umsetzung

Sabine Erber, Energieinstitut Vorarlberg

11:15 Uhr - Praxisbeispiele für LowTech (Arbeitstitel)

Elisabeth Endres, Ingenieurbüro Hausladen GmbH, Kirchheim

11:50 Uhr - Fazit und Schlusswort

Peter-M. Friemert, IKzB Berlin / ZEBAU GmbH

12:00 Uhr - Ende der Veranstaltung

Fortbildungsanerkennung: Die Fortbildung wird für die Verlängerung der Eintragung in der Energieeffizienz-Expertenliste mit 2 Unterrichtseinheiten Wohngebäude, 2 Unterrichtseinheiten Energieaudit DIN 16247 (BAFA), 2 Unterrichtseinheiten Nichtwohngebäude angerechnet.