Building Information Modeling, BIM – Transparenz und Wirtschaftlichkeit im Gebäudebetrieb

Kategorie: Webinare
Ort: Bundesweit
Start: 08.02.2023, 10:00 Uhr
Ende: 08.02.2023, 12:00 Uhr

BIM (Building Information Modeling) hat sich als eine kooperative Arbeitsmethodik etabliert, mit der auf der Grundlage digitaler Bauwerksmodelle die für seinen Lebenszyklus relevanten Informationen und Daten konsistent erfasst, verwaltet und in einer transparenten Kommunikation zwischen den Beteiligten ausgetauscht werden. BIM ist zunehmend aus dem Arbeitsalltag nicht mehr wegzudenken. Was macht BIM so zukunftsorientiert und wie finden Planer und Betreiber den Einstieg zu BIM? Diese Online-Seminar hinterfragt den aktuellen Status von BIM, die Möglichkeiten und Bedingungen, mit denen BIM das Bauen in der Zukunft bestimmen kann.

Diese Veranstaltung wird in Kooperation mit dem GEBÄUDEFORUM KLIMANEUTRAL durchgeführt und ist durch das Impulsprogramm der Freien und Hansestadt Hamburg gefördert.

Fortbildungsanerkennung: Die Fortbildung wird für die Verlängerung der Eintragung in der Energieeffizienz-Expertenliste mit 2 Unterrichtseinheiten (Wohngebäude), 2 Unterrichtseinheiten (Nichtwohngebäude) und 2 Unterrichtseinheiten (Energieaudit DIN 16247 (BAFA)) angerechnet.

Diese Veranstaltung ist als Fortbildung grundsätzlich anerkannt nach § 5 Absatz 1 Satz1 der Fortbildungssatzung der Hamburgischen Architektenkammer. Durch die Anerkennung der Architektenkammer Hamburg wird die Veranstaltung in gleichem Umfang von der Architektenkammer Niedersachsen anerkannt.