Entwicklung der verschiedenen Immobilienfondstypen unter dem KAGB

Kategorie: Tagungen / Kongresse
Ort: Bockenheimer Anlage 15 -  60322  Frankfurt
Start: 30.01.2018, 14:30 Uhr
Ende: 30.01.2018, 18:00 Uhr

Das KAGB wurde und wird vielfach kritisiert. Dennoch bietet die aktuelle Regulierung eine breite Auswahl an unterschiedlichsten Fondsvehikeln. Hinzu kommen Optionen aus dem Ausland, insbesondere aus Luxemburg. Vier Jahre nach der Einführung des KAGB präsentiert sich die Branche in der Tat verändert. Aber trotz eines bunten Straußes neuer Fondsideen nutzen Fondsbranche und Anleger die neuen Möglichkeiten nur zu einem kleinen Teil.

Ausgewiesene Fachleute beantworten uns, wie Sie in diesem veränderten Umfeld sicher navigieren können.

(Die Veranstaltung wird von der gif-Kompetenzgruppe 'Indirekte Anlagen' organisiert: www.gif-ev.de)

Teilnahmebedingungen und Stornierung:

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist für gif-Mitglieder, Studenten (bei Vorlage einer gültigen Immatrikulationsbescheinigung) und Pressevertretern kostenfrei.

Von Nicht-Mitgliedern wird eine Teilnahmegebühr von 100 Euro erhoben, Mitglieder von BVI, IMMOEBS und RICS zahlen 75 €.

Die Absage muss schriftlich erfolgen. Bei einer Absage nach dem 19.01.2018 oder Nicht-Teilnahme erheben wir von allen Teilnehmern eine Gebühr von 100 Euro. Ersatzteilnehmer können jederzeit benannt werden.

Hier geht es zu Programm und Tickets: http://bit.ly/2Ab9ZJJ

Aufgrund einer begrenzten Teilnehmerzahl werden die Anmeldungen in der Reihenfolge des Eingangs registriert. Nur bestätigte Anmeldungen berechtigen zur Teilnahme.

Standort

Event auf der Karte

Impressum | Inhalt melden

0 Kommentare