Fachkreis: Der individuelle Sanierungsfahrplan (iSFP)

Kategorie: Sonstiges
Ort: Haus des Sports, Olympiasaal, Schäferkampsallee 1 -  20357  Hamburg
Start: 06.12.2017, 16:00 Uhr
Ende: 06.12.2017, 19:00 Uhr

Der Individuelle Gebäudesanierungsfahrplan (iSFP) ist der neue Beratungsansatz für Eigentümer mit selbstgenutzten Wohneigentum, der erstmalig neben den technischen und baulichen Anforderungen auch die individuellen Lebensumstände und Lebenspläne der Eigentümer berücksichtigen soll.

Mit dem iSFP werden Endkunden in Bezug auf Ihre selbstgenutzte Immobilie nun noch ganzheitlicher beraten, in dem die wirtschaftlichen Aspekte bei der Gebäudesanierung eingearbeitet werden. Wie dies vorgenommen wird, welche Herausforderungen sich an den Energieberater bei der Beratung und bei der Berichtserstellung stellen, vermittelt dieser kostenfreie Fachkreis den Teilnehmern.

Der iSFP ist seit 1. Juli 2017 formal das Bafa-geförderte Beratungsinstrument in Deutschland. Ein vorgeschalteter bundesweiter Testlauf durch das BMWi und die dena prüft den iSFP noch einmal bis Ende Oktober auf seine Praxistauglichkeit.

Die aktuellen Bezüge zum Hamburger Förderprogramm bzw. zum Hamburger Energiepass (HEP) standen bei Redaktionsschluss noch nicht fest, der Stand wird aber bei diesem Fachkreis aktuell angesprochen.

Anmeldung

Auf Grund begrenzter Teilnehmerzahl ist bei allen Veranstaltungen eine Anmeldung erforderlich und verbindlich. Die Anmeldung sichert die Teilnahme und verkürzt die Wartezeiten beim Einlass. Sie wird nicht extra bestätigt.

Ein Ersatzteilnehmer kann jederzeit gestellt werden. Sollte die Veranstaltung bereits voll sein, werden Sie umgehend von uns benachrichtigt.

Teilnahmebeitrag

Diese Veranstaltung ist kostenfrei.

Zielgruppe

Fachleute wie IngenieurInnen, ArchitektInnen, EnergieberaterInnen

Fortbildungsanerkennung

ZEBAU-Veranstaltungen werden von der Architekten- und Ingenieurkammer Schleswig-Holstein als Fortbildung anerkannt. Sprechen Sie uns gerne an!

Standort

Event auf der Karte

0 Kommentare