Seminar "Haustechnik für Wohnungsverwalter und Vermieter"

Kategorie: Seminare / Lehrgänge
Ort: Westendstr. 179 -  80686  München
Start: 29.06.2017, 10:00 Uhr
Ende: 30.06.2017, 18:00 Uhr

Herausforderung Haustechnik

Technisches Grundverständnis für die gängige Haustechnik ist eines der wichtigsten Rüstzeuge für jeden Verwalter. Gerade weil in der Regel viel kaufmännische Arbeit am Schreibtisch stattfindet, sind dennoch eine Vielzahl von Vorgängen mit technischen Inhalten zu bewältigen.

Von Eigentümern, Mietern, Handwerkern, Sachverständigen kommen Meldungen die es zu verstehen gilt, richtig zu interpretieren und angemessene Maßnahmen zu ergreifen. Oft müssen Angebote eingeholt und bewertet werden, Wartungs- und Reparaturberichte gelesen und entschieden werden, wie am besten weiter zu verfahren ist.

Dabei muss der Verwalter plausible von falschen Aussagen unterscheiden können.

Dazu muss der Verwalter wissen, welche Anlagenteile er im betreuten Objekt hat und was das für seine Tätigkeit, Verantwortung und Haftung bedeutet. Dabei hilft ihm ein grundlegendes technisches Verständnis über Gebäudetechnik, Instandhaltung und Wartung.

Dabei möchte Sie das Seminar unterstützen, dieses Wissen aufzubauen.

Seminarinhalt:

Das Seminar findet an 2 Tagen in zwei Teilen statt:

1. Tag: Seminartag, Unterricht

In einem umfassenden Unterricht erfahren Sie alle wichtigen Details zu Haustechnik. Sie erhalten eine Seminarunterlage mit Formularen, Checklisten und hilfreichen Praxisbeispielen.

Organisation der technischen Verwaltung

Objektunterlagen, Energieausweise, Energieverordnungen, EnEV, Durchführung von Objektkontrollen, Inspektion, Gebäudeleittechnik in Wohnhäusern

Betriebsführung, Instandhaltung und Wartung in der Verwalterpraxis

Errichter- und Betreiberverantwortung, Haftung, Brennstoffvorräte, Heizkostenerfassung, Energiemanagement, Angebotsmanagement, Abnahme und Mängelverfolgung bei Neubauten oder Sanierungen, Wartungsplanung und -Verträge

Kostenmanagement

Kostentragung, Umlage auf die Mieter

Heizungs- und Warmwassertechnik

Ölheizung und Öltanks, Gasheizung, Fernwärme, Pelletheizung sowie Hybridanlagen, Erdwärmeheizung, Luft- und Wärmepumpen, Heiztechnik, Blockheizkraftwerke, Warmwasserbereitung, Hebeanlagen, Trinkwasserverordnung, Legionellen-Problematik, Wasserenthärtungsanlagen

Klima- und Lüftungstechnik (RLT-Anlagen)

Wohnklima, Schimmelproblematik, Einfluss von Nutzerverhalten, Kontrollierte Wohnraumlüftung, Wärmebrücken und Fenstertechnik, Klimaanlagen, Tiefgaragenlüftungen

Park- und Garagentechnik

Einzel- und Doppelgaragen, Tiefgaragen, Tiefgaragentore, Stapelparker, Duplexparker, Garagenverordnung

Elektrik

Stromsicherung, Stromsteuerung

Brandschutz

Rauch- und Wärmeabzugsanlagen (RWA-Anlagen), Feuerlöscher

Aufzugstechnik

Aufzugsarten, Notruftechnik, Aufzugswärterschulung

TV und Telekommunikation

TV, Telekommunikation inkl. Internet

Sicherheit

Schließanlagen, Schließplan, Videoüberwachungsanlagen, Alarmanlagen,

Normen, Vorschriften und Richtlinien

2. Tag: Anlagenbegehung und Workshop

Sie besichtigen mehrere Haustechnik-Anlagen, lernen die Anlagenteile, gängige Probleme und deren Lösungsmöglichkeiten kennen. Zusätzlich können Sie Probleme aus Ihrer Verwalterpraxis ansprechen und in der Gruppe und mit dem Dozenten konkrete Handlungsmöglichkeiten für Sie erarbeiten und mitnehmen.

Investition:

666,40€ inkl. MwSt., für beide Tage inkl. Unterlagen (für die Anfahrt nach Holzkirchen können Fahrtkosten entstehen)

Die Tage sind auch einzeln buchbar:

zu je 392,70€ inkl. MwSt.

Standort

Event auf der Karte

666
Impressum | Inhalt melden