9. Immobilienforum München 2017

Kategorie: Tagungen / Kongresse
Ort: Sophienstraße 28 -  80333  München
Start: 25.01.2017, 8:30 Uhr
Ende: 25.01.2017, 19:00 Uhr

!!! Frühbucherrabatt € 100,- bis zum 15. Oktober 2016! !!!

*** Perspektiven für Wohn-, Freizeit-, Büro- und Gewerberäume ***

- München 2017 in Zahlen:

Wachstum – Rendite - Preise

- Vertreter der Landeshauptstadt im Dialog mit der Immobilienwirtschaft:

Flächenpotenziale, neue Stadtquartiere, Ziele, Herausforderungen und Lösungen

- Trends – Makro, Mikro und München:

Hybride Lebensmodelle, neue Arbeitswelt, flexible Raumkonzepte, Mischnutzungen

- Konzepte mit Zukunft:

Wohn-, Gewerbe-/Büro-Immobilien von Morgen

- Immobilienfinanzierung:

Banken zwischen Risiko und Rendite

Mit Vorträgen und Diskussionen u. a. von:

- Prof. Dr.(I) Elisabeth Merk, Stadtbaurätin, Referat für Stadtplanung und Bauordnung der Landeshauptstadt München

- Dr. Klaus-Michael Dengler, Sprecher der Geschäftsführung, GEWOFAG Holding GmbH

- Roderick Rauert, Geschäftsführer, LBBW Immobilien Capital GmbH

- Prof. Dr. Hanspeter Gondring FRICS, Studiendekan Studienzentrum Finanzwirtschaft, Duale

Hochschule Baden-Württemberg Stuttgart

- Dr. Ferdinand Spies, Partner/Geschäftsleitung, Art-Invest Real Estate Management GmbH

- Stefan Schilbe, Chefvolkswirt, HSBC Trinkaus & Burkhardt AG

***Vertiefungs-Seminar - Getrennt buchbar:***

BauGB-/BauNVO-Novelle

In unserem eintägigen Intensiv-Seminar...

... informieren unsere Experten Sie über die aktuelle Rechtslage und alle für Sie relevanten Änderungen.

... lernen Sie, wie Sie die Entwicklungschancen für Bauflächen bewerten und nutzen.

... erfahren Sie, wie Sie die größeren planerischen Handlungsspielräume für Ihre Projekte nutzen können.

... identifizieren Sie die entscheidenden Bestimmungen zur Abgrenzung von Mischgebiet, Gemengelage und Urbanem Gebiet bei der Einordnung der “Eigenart der näheren Umgebung”.

... lernen Sie die immissionsschutzrechtlichen Maßnahmen kennen (TA Lärm).

Standort

Event auf der Karte

Impressum | Inhalt melden

Kommentare