Lehrgang Geprüfte/r Immobilienmakler/in (gtw)

Kategorie: Seminare / Lehrgänge
Ort: gtw Weiterbildung, Westendstr. 179 -  80686  München
Start: 14.03.2017, 18:00 Uhr
Ende: 22.06.2017, 17:00 Uhr

4monatiger Teilzeitlehrgang,

berufsbegleitend, mit Präsenzseminaren und Fachskripten

mit 3 zweitägigen Seminarworkshops

Der Lehrgang enthält das Praxiswissen von erfahrenen Fachleuten aus dem Immobilienmarketing und ergänzt es um die für Makler wichtigen Inhalte aus dem Rahmenstoffplan des „Immobilienkaufmann (IHK)“ und strategischen Inhalten aus dem „Geprüften Immobilienfachwirt (IHK)“. Ferner ist der Stoff bereits ausgerichtet auf die neue EU-Norm „Dienstleistungen von Immobilienmaklern“ DIN EN 15733 und orientiert sich an den Standesregeln des IVD Immobilienverband Deutschland.

Dies schafft Ihnen Sicherheit, als Teilnehmer/in für künftig hohe Anforderungen fit zu werden und in einem enger werdenden Makler-Markt die richtigen unternehmerischen Entscheidungen treffen zu können.

Diese 3 Themenkomplexe erwarten Sie:

Rechtliche Grundlagen für den Immobilienmakler

für sichere Wissensbasis und fundierte Kunden-Beratung

Maklerrelevantes Allgemeines Recht

Vertragsrecht, Schuldverhältnisse, Sachenrecht Immobilienbezogenes Recht

Grundstücksrecht und öffentliches Baurecht, Wohnrecht, Wohnungsvermittlungsgesetz, Nießbrauchrecht, Erbbaurecht, VOB/B vs. BGB-Verträge Miet- und Pachtrecht

Besitzrechte, Miet- vs. Pachtverhältnisse, Mietvertrag und Pflichten, Modernisierung, Geschäftsraummiete, Miethöhe und Betriebskosten Maklerrecht und Wettbewerbsrecht

Provisionsanspruch und Aufwendungsersatz, Nachweis, Haftung des Maklers, Prospekthaftung, Wettbewerbsrecht Wohnungseigentumsgesetz (ergänzend)

Wohnungseigentumsrecht, Teilungserklärung, Grundlagen einer Wohnungseigentümergemeinschaft

Immobilienwertermittlung, Preisbildung und Finanzierung

für gute Zusammenarbeit mit angrenzenden Branchen

Immobilienrelevante Steuern

Grunderwerbsteuer, Grundsteuer, Steuersparmodelle, Umsatzsteuer im Maklerunternehmen Immobilienfinanzierung

Objekt- und Baufinanzierung, Erwerbsnebenkosten, Fördermittel, Bonität und Sicherheiten, Finanzierung des eigenen Maklerunternehmens Versicherungen

Grundstücks- und Gebäudeversicherungen, Versicherungen für das Maklerunternehmen Verkehrswertermittlung unbebauter und bebauter Grundstücke

Informationsquellen, Vergleichswert-, Ertragswert- und Sachwertverfahren, Überschlagsverfahren

Maklerpraxis

für sichere Abläufe im Immobilienbüro

Immobilienmarketing

Maklermarkt, Objektakquise, Marketingziel und -strategie, Marketing- und Budgetkontrolle, Marktforschung, Standortmarketing Vertrieb / Verkauf

Exposé, Besichtigung, Objektaufnahme und –aufbereitung, Verkaufsvorbereitung und –abwicklung, Nachweisführung und Vermittlung, Vertragsmanagement mit Kunden und Mitarbeitern Das eigene Maklerbüro

Produkt-und Entgelt-Politik, Vertriebs- und Kommunikationsverhalten, Gemeinschaftsgeschäfte, Service-Anspruch, Customer Relationship-Management, Kundenbindung, Internetauftritt, Inhalte der EU-Makler-Norm DIN EN 15733

Dieser Lehrgang ist vor allem handlungsorientiert gestaltet. Er verbindet mit der Kombination aus Selbstlernunterlagen und Präsenzunterricht in Ihrer Lerngruppe die Vorteile aus beiden Konzepten.

• Mit 8 gut aufbereiteten Seminarunterlagen bereiten Sie die Inhalte der Seminare jeweils vor:

Sie lernen mit den Seminarskripten eigenständig wann, wie und wo Sie wollen und können Ihre beruflichen und privaten Lehrgangsziele im Rahmen des Seminarplanes gut aufeinander abstimmen.

• Sie überprüfen Ihr Wissen, Ihre erworbenen Kenntnisse selbst durch die Lösung von Aufgaben, deren Musterlösungen Sie in den Studienunterlagen nachlesen können.

• Sie überprüfen Ihr Wissen durch Übungsaufgaben zur Vorbereitung auf das Präsenzseminar, die Ihr Fachreferent dann gemeinsam mit Ihnen bespricht und löst.

• Ihr Seminarplan und die Präsenzseminare führen Sie durch den Lehrgang. Schritt für Schritt erarbeiten Sie sich so die Teile des Stoffes.

• Sie ergänzen und vertiefen dann Ihr Wissen in den Präsenzseminaren. Die 3 zweitägigen Seminare finden jeweils von 9-17 Uhr statt. Referenten aus der Praxis machen Ihnen den Stoff mit Übungen plastisch und für Ihre Praxis anwendbar. Sie treffen sich mit Ihren Studienkollegen, bilden evtl. eine private Lerngruppe, tauschen sich aus und gewinnen neue Eindrücke und Anregungen.

Alle Elemente zusammen unterstützen Ihre Motivation, damit Sie Ihr Ziel – den anerkannten Abschluss – auch möglichst gut erreichen.

Durch die Kombination aus Selbstlernen und Seminaren bei praxiserfahrenen Immobilienpraktikern kann der Lehrgang intensiv und doch zeitlich flexibel durchgeführt werden. Das heißt für Sie, dass dieser anspruchsvolle und fundierte Lehrgang einen überschaubaren Zeitrahmen hat und damit leichter durchzustehen ist. Dies zeigen unsere über 10-jährigen Erfahrungen.

Als Lohn winkt ein allseits anerkannter Abschluss und der Stolz, etwas Besonderes geschafft zu haben. - Und wir helfen Ihnen dabei.

Ihre Investition:

1.840 € Mwst. befreit. Zertifikatsprüfung 200 €.

Die detaillierte Lehrgangsbeschreibung mit Anmeldung finden Sie auf unserer Website unter www.gtw.de

Nutzen Sie unsere Erfahrung!

Lassen Sie sich beraten und rufen Sie uns an: Tel: 089/ 57 88 79

Weiterführende Informationen

http://gtw.de/imma

Standort

Event auf der Karte

1395
Impressum | Inhalt melden