Perspektiven für Photovoltaik und Solar – Aktuelle Entwicklungen

Kategorie: Seminare / Lehrgänge
Ort: Bundesweit
Start: 17.11.2022, 10:00 Uhr
Ende: 17.11.2022, 12:00 Uhr

Durch neue Entwicklungen in der Stromproduktion via Photovoltaik werden die Wirkungsgrade immer weiter erhöht und ganz neue Nutzflächen erschlossen. Beide Aspekte bilden wir mit diesem in Kooperation mit dem Solarzentrum Berlin durchgeführten Online-Seminar ab.

AC-Module versprechen eine unkomplizierte Installation und einen höheren Ertrag. Wie die Module, die jeweils mit einem Mikrowechselrichter ausgestattet sind sich in der Praxis beweisen und wie Sie im Vergleich zu anderen PV-Anlagen abschneiden beleuchten wir im ersten Teil des Seminars. Der zweite Teil beschäftigt sich mit den Potenzialen für Photovoltaik auf landwirtschaftlichen Nutzflächen. Wie funktioniert ein Nebeneinander von Nahrungsmittelproduktion und Stromproduktion PV?

Programm

10:00 Uhr - Begrüßung und Einführung

Milena Schuldt, ZEBAU GmbH

10:15 Uhr - AC-Module im Vergleich

Kai Gehrke, Enphase Energy

10:45 Uhr - Frischer Wind für die Agri-PV: Der neue Rechtsrahmen im Überblick

Jochen Gerber, BBH-Gruppe

11:15 Uhr - Diskussion und Fragen

11:30 Uhr - Ende der Veranstaltung

Fortbildungsanerkennung: Die Fortbildung wird für die Verlängerung der Eintragung in der Energieeffizienz-Expertenliste mit 2 Unterrichtseinheiten Wohngebäude, 2 Unterrichtseinheiten Energieaudit DIN 16247 (BAFA), 2 Unterrichtseinheiten Nichtwohngebäude angerechnet.

Kommentare