• skhv-gtw

Seminar "Sachkunde für Hausverwalter" nach §15b MaBV und §34c GewO

Kategorie: Seminare / Lehrgänge
Ort: Westendstr. 179 -  80686  München
Start: 10.12.2018, 9:00 Uhr
Ende: 12.12.2018, 17:00 Uhr

Das Seminar wendet sich an Verwal¬ter von Mietwohnungen und Eigen¬tümergemeinschaften (WEG), die ihre Sachkunde aktualisieren und vertiefen wollen und die der geforderten Weiterbildungsverpflichtung nachkommen wollen.

Besonders geeignet für:

neue Miet- und WEG-Verwalter

Existenzgründer Immobilienverwaltung

Mitarbeiter in Verwaltungen

Seminarinhalte:

Überblick über die Verwaltung von Immobilien

Wichtige Gesetze und Verordnungen

Tätigkeitsfelder in der allgemeinen Verwaltung

Haftung des Verwalters

Anforderungen nach MaBV2018 und GewO

Erläuterung der neuen Rechtslage, Fristen

Beantragung gem. §34c GewO

Versicherungspflichten

Kriterien anerkannter Weiterbildungen

Verwaltung von Wohneigentum

Begriffe

WEG-Recht

Begründung von Wohneigentum

Aufgaben des Verwalters

Bestellung und Abberufung eines Verwalters

Organe der Eigentümergemeinschaft,

Haftung der Gemeinschaft und einzelner Eigentümer

Eigentümerversammlung

Beschlussfassung

Hausordnung

Versicherungen

Wirtschaftsplan

Heizkostenabrechnung

Hausgeldabrechnung

Besonderheiten bei Erstverwaltung von Neubauobjekten

Abgrenzung Miet- und WEG-Recht

Konfliktbereiche

Verwaltung von Mietverhältnissen

Grundlagen der Mietverwaltung

Aufgaben des Mietverwalters

Rechtsgrundlagen Mietrecht

Die Unterschiede im Mietrecht Wohnraum und Gewerbe¬raum im Überblick,

Rechte und Pflichten von Mietern und Vermietern

Vermietung von Immobilien

Vermietungskonzept erstellen

Mietpreisbildung, Mietpreisbremse

Auswahl und Überprüfen der Mietinteressenten

Mietvertrag, Kaution

Mieterhöhungen, ortsübliche Vergleichsmiete, Staffelmiete, Indexmiete, Mietminderung

Kündigung

Schönheitsreparaturen, Übergabe

Wohnungsgeberbestätigung ausstellen

Einsatz eines Maklers

Versicherungen und Schadenmeldung

Die Betriebskostenabrechnung, Grundlagen

Erstellung einer Betriebskostenabrechnung

Aufbau, Inhalte und Form, Fristen

Die Heizkostenabrechnung, Grundlagen

Zusammenarbeit mit einem externen Heizkosten-abrechnungsunternehmen (mit Beispiel),

der Heizkostenverteilerschlüssel

3 Tage, 27 Unterrichtseinheiten = 20 Zeitstunden

Achtung: Die 20 Stunden dieses Seminars decken Ihre Weiterbildungspflicht bereits für die nächsten 3 Jahre ab. Sie erhalten von uns ein Teilnahmezertifikat, mit dem Sie die gesetzeskonformen Seminarinhalte und den Zeitumfang nachweisen können.

Investition:

790 € zzgl. MwSt. (= 940,10) incl. Fachbuch, Seminarunterlagen und Tagungsgetränke

Wenn Sie sich für das Seminar interessieren, können Sie die Informations- und Anmeldeunterlagen auf der gtw.de-Homepage herunterladen.

Wenn Sie mehr über dieses Seminar erfahren möchten, rufen Sie uns an. Wir freuen uns auf Sie.

gtw - Weiterbildung für die Immobilienwirtschaft

Anett Mährlein

Tel.: 089- 57 88 79

(Achtung - bitte Anmeldeschluss nicht verpassen (siehe Homepage).)

Standort

Event auf der Karte

Impressum | Inhalt melden