Wohnungsbau und Klimaschutz in Hamburg - #3 Wenn alle mitmachen – das Quartier im Visier

Kategorie: Vorträge / Präsentationen
Ort: Klosterwall 23 -  20095  Hamburg
Start: 22.05.2019, 16:00 Uhr
Ende: 22.05.2019, 19:00 Uhr

Im Rahmen der vierteiligen Vortragsreihe Wohnungsbau und Klimaschutz in Hamburg – selbstverständlich! findet am 22. Mai 2019 die dritte Veranstaltung zum Thema der nachhaltigen und energieeffizienten Quartiersentwicklung statt.

Die Energiewende beginnt im Quartier und nur wenn alle mitmachen, wird sich das Quartier zukunftsfähig entwickeln können.

Wie sich bestehende Stadtquartiere in energetischer Betrachtung und auch sozialer Hinsicht positiv entwickeln können, wird einführend an den Beispielen KfW-geförderter energetischer Stadtsanierung aus dem Bundesgebiet und im Anschluss im südöstlichen Eißendorf vorgestellt. Aber auch der Wohnungsbau in Falkenried, im Quartier 21, den Hanseterrassen sowie das Quartier am Dudenweg belegen den interdisziplinären Ansatz einer nachhaltigen Quartiersentwicklung.

Aber reicht das für die Zukunft?

Anschließend werden 5 Thesen aus dieser Veranstaltung entwickelt, die im Abschlusspanel mit den Beratern und zusammen mit dem Publikum aufgestellt werden.

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Weitere Informationen und Anmeldung auf unserer Homepage.

Standort

Event auf der Karte

Kommentare