Anzeige

Die Spitzenmiete steigt um 1 Euro auf 27,50 € / m². Alle Details hier:

Vorlaufzeiten von bis zu fünf Jahren bei Gesuchen ab 3.000 m² - Aller guten Dinge sind drei. Nach zwei Rekordjahren in Folge spricht derzeit alles dafür, dass auch 2017 eine neue Bestmarke, bezogen auf die Vermietungsleistung...

Berlin, 05.07.2017 – Das Anmietungsniveau auf dem Büromarkt der Hauptstadt bleibt ungebrochen hoch. Im abgelaufenen zweiten Quartal belief sich die Vermietungsleistung auf ca. 203.000 m². In Addition mit den ca. 197.000 m...

Die Spitzenmiete zum Ende des ersten Quartals liegt inzwischen bei 28,70 Euro. Lesen Sie die Hintergründe zu Nutzergruppen und Leerstandsquoten.

2016 wurde auf dem Berliner Büroflächenmarkt mit einem Umsatzvolumen von rd. 893.000 m² ein neuer Rekordwert erzielt. Er liegt rd. 5% über dem Vorjahreswert (2015: rd. 854.000 m²) und sogar rd. 321.000 m² bzw. ...

Berlin, 03.04.2017 – Die Nachfrage nach Büroflächen bleibt in der Hauptstadt ungebrochen hoch. Dem steht allerdings das zunehmend geringere Angebot an größeren zusammenhängenden Flächen innerhalb des Ber...

2016 erzielte der Berliner Büromarkt nach Analysen von AENGEVELT-RESEARCH mit rd. 893.000 m² kontrahierter Bürofläche ein neues Rekordergebnis, das den Vorjahreswert (2015: 854.000 m²) nochmals um 5% übertrifft...

Mit einer Vermietungsleistung von ca. 871.000 m² konnte 2016 die bisherige Bestmarke von ca. 832.000 m² aus dem Vorjahr übertroffen und ein Plus von 5 % erzielt werden.

- Flächenumsatz übertrifft Vorjahresrekord erneut um 3 Prozent - Umsatzleistung in der Bundeshauptstadt weit über 10-Jahres-Durchschnitt - Starke Flächennachfrage führt zu deutlichem Mietpreisanstieg - Leerstands...

- Flächenumsatz übertrifft zum Ende des dritten Quartals Vergleichswert des Vorjahres um 13 Prozent - Leerstandsquote sinkt weiter auf 3,2 Prozent - Starke Flächennachfrage führt zu deutlich höherem Mietpreisnivea...