Immer bestens informiert mit dem aktuellen Newsletter von Konii. Hier geht es zur Web-Version.

12.11.2015
Ausgabe Nr. 603
Konii.de Logo
Was heute die Immobilien-Branche bewegt! Hier teilen!

Deutsche Bank veräußert Innenstadt-Areal in Frankfurt an Groß & Partner

Die Deutsche Bank hat heute nach zweijähriger Vorbereitung den Verkauf ihres Innenstadt-Areals in Frankfurt am Main an die Groß & Partner Grundstücksentwicklungsgesellschaft mbH (Groß & Partner) bekanntgegeben. Andreas Torner, Vorsitzender der regionalen Geschäftsleitung Region Mitte, Deutsche Bank, sagte: „Mit dem Verkauf des Innenstadt-Areals konsolidieren wir unsere Standorte in Frankfurt und machen den Weg frei für eine städtebauliche Neuordnung im Herzen der Stadt. Wir freuen uns sehr, dass wir nach vielen konstruktiven Gesprächen mit der Stadt Frankfurt und mit potenziellen Investoren mit Groß & Partner jetzt einen Projektentwickler gefunden haben, der die Idee einer für Frankfurt maßgeschneiderten und nachhaltigen Weiterentwicklung dieses Areals vorantreiben wird.“ as zwischen Großer Gallusstraße, Neuer Schlesingergasse und Junghofstraße gelegene 16.159 qm große Areal umfasst mehrere Gebäudeteile und Freiflächen.

Zur Nachricht


pbb steigert im dritten Quartal Ergebnis und Neugeschäft

Die pbb Deutsche Pfandbriefbank hat im dritten Quartal das Ergebnis vor Steuern (IFRS, Konzern) gegenüber dem Vorjahresquartal um 20% auf 53 Mio. € gesteigert (3Q14: 44 Mio. €). Nach neun Monaten betrug das Vorsteuerergebnis 165 Mio. € (9M14: 127 Mio. €) und liegt damit bereits nahe an dem angestrebten Ergebnis für das Gesamtjahr. Das Zins- und Provisionsergebnis stieg in den ersten neun Monaten um 11% auf 336 Mio. €, war aber im dritten Quartal mit 98 Mio. € rückläufig, bedingt durch vorfällige Rückzahlungen, vorzeitige Prolongationen sowie Sonderfaktoren (9M14: 303 Mio. €, 3Q14: 108 Mio. €). Bei der Kreditrisikovorsorge überstiegen im strategischen Kreditbuch erneut Auflösungen die Neubildung.

Zur Nachricht


PATRIZIA hebt Ergebnisprognose deutlich an

Die PATRIZIA Immobilien AG hat das dritte Quartal mit dem besten Ergebnis ihrer Unternehmensgeschichte abgeschlossen und die Ergebnisprognose deutlich angehoben. Für das Geschäftsjahr 2015 wird nun ein operatives Ergebnis von 145 Mio. bis 160 Mio. Euro erwartet (2014: 50 Mio. Euro). „Wir sind in eine neue Dimension vorgestoßen", sagt Wolfgang Egger, Vorstandsvorsitzender der PATRIZIA Immobilien AG.

Zur Nachricht


Q3: DIC Asset AG mit deutlicher Steigerung aller Kennzahlen

Die DIC Asset AG erzielte in den ersten neun Monaten 2015 einen FFO (Funds From Operations: operatives Ergebnis vor Abschreibungen und Steuern, sowie vor Gewinnen aus Verkäufen und Entwicklungsprojekten) von 36,8 Mio. EUR. Dieser konnte im Vergleich zum Vorjahr trotz geringerer Mieteinnahmen planmäßig um vier Prozent gesteigert werden (9M/2014: 35,4 Mio. EUR). Vor allem trugen ein um rund 28 Prozent gestiegener Fonds-Beitrag und ein verbessertes Zinsergebnis zum FFO bei. Je Aktie stieg der FFO auf 0,54 EUR (9M/2014: 0,52 EUR).

Zur Nachricht


Warburg-HIH Invest erwirbt Büroobjekte in Amsterdam Zuid

Die Warburg-HIH Invest Real Estate GmbH, Hamburg, hat zwei Neubau-Büroobjekte in der niederländischen Hauptstadt Amsterdam für ein Individualmandat erworben. Verkäufer ist der Immobilienentwickler All-In Real Estate B.V. bzw. The Pavilion B.V.. Der Kaufpreis beträgt knapp 20 Millionen Euro.

Zur Nachricht


Investorensuche für 12 Hektar großes Industrieareal bei Wittenberg

Mit der Investorensuche für ein rund 120.000 Quadratmeter umfassendes Produktions- und Logistikareal in Zahna bei Wittenberg wurden die Industrial Services Berater von BNP Paribas Real Estate beauftragt. Auftraggeber ist die Drinks & Food Vertriebs-GmbH. Auf dem Grundstück in der Köpenicker Straße stehen etwa 22.000 Quadratmeter Gebäudenutzfläche zur Verfügung, darunter Produktionshallen und logistisch gut erschlossene Lagerhallen samt Rampen-Andienung. Büro- und Sozialflächen bieten Raum für bis zu 150 Mitarbeiter.

Zur Nachricht


Hotelimmobilien etablieren sich zunehmend bei professionellen Investoren

Professionelle Immobilieninvestoren richten ihren Blick im anhaltenden Niedrigzinsumfeld auf Hotels. 70 Prozent aller befragten Investoren meinen, dass sich Hotelimmobilien in Deutschland im Jahr 2016 einer überdurchschnittlichen Nachfrage erfreuen werden. Damit sind Hotels das zweitbeliebteste Immobiliensegment nach Wohnimmobilien (78 Prozent). Das ist eines der Ergebnisse des aktuellen Hotel-Investment Survey 2015, den der ZIA Zentraler Immobilien Ausschuss e.V. gemeinsam mit Deloitte für den heutigen 2. Tag der Hotelimmobilie durchgeführt hat.

Zur Nachricht


NAI apollo group vermittelt 20.000 m² Lagerfläche im LOGHOTEL Deutschland: Sostmeier Spedition + Logistik auf Expansionskurs

Die Unternehmensgruppe Sostmeier Transport & Logistics befindet sich weiterhin auf Expansionskurs. Auf Vermittlung des inhabergeführten Immobilienberatungsunternehmens NAI apollo group hat der Logistiker einen Mietvertrag über 20.000 m² Lagerfläche im Loghotel in Pohlheim (Raum Gießen) abgeschlossen. Sostmeier nutzt die Flächen mit unmittelbarem Zugang zu den Autobahnen A5, A45 und A485 für die Automobilzulieferindustrie.

Zur Nachricht


Real I.S. vermietet im Circoleum Bad Homburg rund 4.200 Quadratmeter und verlängert Verträge im Umfang von rund 10.000 Quadratmetern

Die Real I.S. hat im Büroobjekt Circoleum in der Siemensstraße 21 in Bad Homburg diverse Mietverträge im Umfang von rund 4.200 Quadratmetern zum Abschluss gebracht. So wurden das US-amerikanische Industrieunternehmen WD-40 Company, der Babynahrungshersteller ALETE sowie das auf Verpackungs- und POS-Lösungen spezialisierte Unternehmen STI Group als neue Mieter hinzugewonnen. Zudem wurden zusätzliche Flächen an den Medizinkonzern Fresenius SE als Hauptmieter der Liegenschaft vermietet.

Zur Nachricht


JLL vermittelt Transportunternehmen Logistikflächen in Düsseldorf

Die Fritz Reuter Transport GmbH hat in Düsseldorf, Zum Gut Heiligendonk 6 / 6a, ca. 3.110 m² Logistik- und ca. 400 m² Bürofläche angemietet. Das hauptsächlich im Luftfrachtbereich tätige Unternehmen verlagert zum Februar 2016 seinen Logistikstandort aus dem benachbarten Ratingen in den Düsseldorfer Norden und verbleibt damit in Flughafennähe. Vermieter ist die DIBAG Industriebau AG.

Zur Nachricht




Was hat die Immobilienwirtschaft in der Vergangenheit bewegt?
Wie haben sich die Märkte und Unternehmens-Strategien verändert?

Find's heraus!

Zum Newsletter-Archiv


Mit freundlicher Unterstützung von

Aareal - YOUR COMPETETIVE ADVANTAGE
blackprint Booster GmbH | connecting people & technology - hier zur Website des blackprint Boosters
BuildingMinds - TRANSFORMING THE BUSINESS OF BUILDINGS - https://buildingminds.com/
Crem Solutions - Ein führender deutscher Anbieter von Softwarelösungen für das Immobilienmanagement.
PlanRadar - Gemeinsam Großes bauen
Weiter zur Webseite von Savills!
SleevesUp! OFFICES | COWORKING | MEETINGS
Targa Communications
Digitalisierung für Immobilienentwickler und Unternehmen – von der Büroimmobilie bis zum Stadtquartier.
Union Investment
WvM Immobilien + Projektentwicklung GmbH
ZIA Zentraler Immobilien Ausschuss e.V.

Hand Icon

Was gibt's neues für Dich? Schau jetzt in Dein Magazin!

News, Angebote und Experten-Beiträge zu Deinen Interessen. Login!
Map Icon

Kennst Du Deinen Markt? Beobachte hier das Geschehen!

Deals und Projekte auf Deiner persönlichen Immobilien-Karte. Login!

Impressum    Datenschutzhinweise    AGB    News abbestellen    Mediadaten