Immer bestens informiert mit dem aktuellen Newsletter von Konii. Hier geht es zur Web-Version.

18.11.2015
Ausgabe Nr. 607
Konii.de Logo
Was heute die Immobilien-Branche bewegt! Hier teilen!

TLG IMMOBILIEN startet Kapitalerhöhung per beschleunigtem Platzierungsverfahren

it Zustimmung des Aufsichtsrates hat der Vorstand der TLG IMMOBILIEN AG heute beschlossen, eine Kapitalerhöhung unter Ausschluss des Bezugsrechts der Altaktionäre durchzuführen. Das Grundkapital der Gesellschaft soll durch Ausgabe von bis zu 6.130.000 neuer Aktien auf bis zu EUR 67.432.326,00 erhöht werden, was einer Erhöhung um ca. 10 % des bisherigen Grundkapitals entspricht. Die neuen Aktien werden ausschließlich institutionellen Anlegern im Rahmen einer Privatplatzierung mittels eines beschleunigten Platzierungsverfahrens (Accelerated Bookbuilding) angeboten.

Zur Nachricht


Ralf Lehmann übernimmt Verantwortung für das Property-Management-Geschäft bei Bilfinger Real Estate in Deutschland

Dr. Ralf Lehmann, 53, wird zum 15. Januar 2016 als Mitglied der Geschäftsführung die Verantwortung für das deutsche Property-Management-Geschäft von Bilfinger Real Estate am Unternehmenssitz in Neu-Isenburg übernehmen. Dr. Ralf Lehmann folgt auf Heike Gündling, die das Unternehmen zum 1. November dieses Jahres in gegenseitigem Einvernehmen verlassen hat. Er berichtet an Michael Hintze, COO Bilfinger Real Estate Deutschland.

Zur Nachricht


Auf globalem Hotelmarkt toppt das Transaktionsvolumen bereits drei Monate vor Jahresende das Rekordergebnis von 2014

Nach neun Monaten bewegt sich das globale Hotel-Transaktionsvolumen 2015 bei rund 60 Mrd. USD, entsprechend einem Anstieg von 37 % gegenüber dem Vergleichszeitraum des Vorjahres. Damit ist nicht nur das Ergebnis des gesamten Vorjahres (Q1-Q4: 59 Mrd. USD) übertroffen, sondern auch bereits ein Neunjahreshoch erzielt. Das Interesse der Investoren an qualitativ hochwertigen Hotel-Investitionen ist in allen drei Regionen groß, mit weiter wachsenden Transaktionsvolumina. Allerdings hält in begehrten Märkten das entsprechende Hotelangebot der Nachfrage nicht immer stand. Das veranlasst potentielle Käufer, Investmentziele auch jenseits traditionell stark nachgefragter Märkte in ihr Blickfeld zu nehmen.

Zur Nachricht


Union Investment sichert sich Holiday Inn Warschau - City Centre von UBM

Union Investment hat sich die Projektentwicklung des im Zentrum von Warschau gelegenen Holiday Inn Warschau - City Centre für ihren Offenen Immobilienfonds UniImmo: Deutschland gesichert. Ein entsprechendes Forward Purchase Arrangement wurde gestern in Warschau unterzeichnet. Der schlüsselfertige Kauf steht unter dem Vorbehalt der Erfüllung der für derartige Immobilientransaktionen üblichen Closing-Voraussetzungen und wird mit der Fertigstellung des Hotels 2018 wirksam. Entsprechend den hohen ökologischen Standards von Union Investment und UBM, soll das Hotel als Green Building ausgeführt und LEED „Gold“ zertifiziert werden.

Zur Nachricht


Goethequartier präsentierte sich dem Bauausschuss der Stadt Offenbach

Auf dem ehemaligen Produktionsgelände der Maschinenfabrik „Collet und Engelhard“ wird die in 1862 begründete Industriegeschichte nun in eine Wohnquartiersentwicklung umgewidmet. Es entstehen zirka 350 Wohneinheiten und die Wohnkompanie Rhein-Main investiert in das gesamte Goethequartier rund 100 Millionen Euro. Das Wohnquartier entsteht mit fünf bis sieben Vollgeschossen und ausgebauten Dachgeschossen. Von den geplanten 42.000 m² BGF sind auch rund 4200 m² BGF für den gewerblichen Bereich sowie ausreichend Tiefgaragenparkplätze vorgesehen.

Zur Nachricht


VICUS AG erwirbt Officecenter in München

Mit dem Erwerb eines modernen Bürohauskomplexes inmitten eines gut entwickelten Gewerbegebietes im Münchner Südosten, welcher über ca. 14.000 qm funktionell teilbare Büroflächen verfügt, erweitert die VICUS AG erneut ihre Aktivitäten auf dem Münchener Gewerbeimmobilienmarkt. Verkäufer war eine ausländische Fondgesellschaft, die dieses Objekt im Zuge eines Portfoliodeals übernommen hat.

Zur Nachricht


PATRIZIA erwirbt 127 Wohnungen in Kopenhagen

Auf der Teglholmen Halbinsel im ehemaligen Südhafen der dänischen Hauptstadt entstehen aktuell 127 Wohneinheiten mit einer Fläche von rund 13.000 Quadratmetern und 63 Tiefgaragenstellplätzen. Die Fertigstellung ist für Ende 2016 geplant. Verkäufer ist eine dänische Projektentwicklungsgesellschaft. Die hohe Nachfrage nach Wohnraum stößt in Kopenhagen aktuell auf ein vergleichbar geringes Angebot, was steigende Preise für Mieten und Wohnraum erwarten lässt.

Zur Nachricht


THINK Global: TH Real Estate untersucht potenzielle Zielmärkte für Büroinvestments

TH Real Estate hat das Potenzial von Standorten für Büro-Investments in Schwellenländern bis 2030 untersucht. Die Studie basiert auf einer sachlichen Einschätzung dieser Länder und berücksichtigt sowohl zukünftige Markttransparenz als auch Größenverhältnisse und Wachstumspotenziale. Bei der Vorauswahl potenzieller Zielbüromärkte für langfristige Investitionen führen die Faktoren zu einer relativ kurzen Liste von nur 20 Städten.

Zur Nachricht


Kai Zimprich leitet neuen Bereich Digital Services bei JLL

Kai Zimprich, 41, bei JLL bislang Team Leader Online Markets Germany und in Personalunion verantwortlich für die Gewerbeimmobilienplattform von JLL in Europa, hat mit Wirkung zum 1.11.2015 die neu geschaffene Rolle des Head of Digital Services Germany übernommen. Zimprich wird in dieser Position die digitale Transformation von JLL in Deutschland strategisch, operativ und über alle Immobilienarten und Dienstleistungen hinweg vorantreiben.

Zur Nachricht


Union Investment vermietet 4.800 m² Bürofläche im “Hofgartenpalais” an Peek & Cloppenburg KG, Düsseldorf

Union Investment hat mit der Peek & Cloppenburg KG, Düsseldorf in der siebengeschossigen Büroimmobilie Hofgarten Palais in der Düsseldorfer Innenstadt einen Mietvertrag über 4.800 m² abgeschlossen. Das rund 14.000 m² Hofgarten Palais ist damit zu 100 Prozent vermietet. Das Bürohaus gehört zum Portfolio des Offenen Immobilienfonds UniImmo: Europa. Die Jones Lang LaSalle GmbH war für Mieter und Eigentümer vermittelnd tätig.

Zur Nachricht


Colliers International: Mehr als 3.000 Quadratmeter Bürofläche in Aschheim-Dornach bei München vermietet

Das weltweit tätige Distributionsunternehmen für elektronische Bauelemente, Future Electronics, hat im Bürogebäude Humboldt Park im Gewerbegebiet von Aschheim-Dornach bei München mehr als 3.000 Quadratmeter Bürofläche langfristig angemietet.

Zur Nachricht




Was hat die Immobilienwirtschaft in der Vergangenheit bewegt?
Wie haben sich die Märkte und Unternehmens-Strategien verändert?

Find's heraus!

Zum Newsletter-Archiv


Mit freundlicher Unterstützung von

Aareal - YOUR COMPETETIVE ADVANTAGE
blackprint Booster GmbH | connecting people & technology - hier zur Website des blackprint Boosters
BuildingMinds - TRANSFORMING THE BUSINESS OF BUILDINGS - https://buildingminds.com/
Crem Solutions - Ein führender deutscher Anbieter von Softwarelösungen für das Immobilienmanagement.
PlanRadar - Gemeinsam Großes bauen
Weiter zur Webseite von Savills!
SleevesUp! OFFICES | COWORKING | MEETINGS
Targa Communications
Digitalisierung für Immobilienentwickler und Unternehmen – von der Büroimmobilie bis zum Stadtquartier.
Union Investment
WvM Immobilien + Projektentwicklung GmbH
ZIA Zentraler Immobilien Ausschuss e.V.

Hand Icon

Was gibt's neues für Dich? Schau jetzt in Dein Magazin!

News, Angebote und Experten-Beiträge zu Deinen Interessen. Login!
Map Icon

Kennst Du Deinen Markt? Beobachte hier das Geschehen!

Deals und Projekte auf Deiner persönlichen Immobilien-Karte. Login!

Impressum    Datenschutzhinweise    AGB    News abbestellen    Mediadaten