Immer bestens informiert mit dem aktuellen Newsletter von Konii. Hier geht es zur Web-Version.

23.11.2015
Ausgabe Nr. 610
Konii.de Logo
Was heute die Immobilien-Branche bewegt! Hier teilen!

Neubau-Dynamik kühlt weiter ab – Politik muss Wohnungsbau schleunigst anheizen

Von Januar bis September 2015 wurde in Deutschland der Bau von 222.800 Wohnungen genehmigt. Das waren 4,8 Prozent oder 10.300 Wohnungen mehr als im Vorjahreszeitraum. Damit setzt sich das Wachstum bei den Baugenehmigungen fort, ist aber weniger stark als im Zeitraum von Januar bis September 2014. Damals hatte das Plus gegenüber dem Vorjahr noch bei 5,2 Prozent gelegen. Im Geschosswohnungsbau wurden dieses Jahr von Januar bis September 97.132 Wohnungen genehmigt, im Ein- und Zweifamilienhausbau 86.260 Wohnungen. Derzeit beläuft sich das Wohnungsdefizit in Deutschland insgesamt auf mindestens 800.000 Wohnungen. Das liegt keineswegs nur an der aktuell hohen Zahl der Flüchtlinge, die nach Deutschland kommen. „Hauptursache des immer akuteren Wohnungsmangels in vielen Großstädten ist, dass in den vergangenen Jahren viel zu wenig gebaut wurde“, erklärte GdW-Chef Gedaschko.

Zur Nachricht


Büromieten wachsen in 100.000-200.000 Einwohner-Städten am stärksten

Frankfurt und München mit Spitzenmieten von 37,33 und 34,30 Euro pro Quadratmeter weit vorn - Düsseldorf und Frankfurt haben mit zehn Prozent den höchsten Leerstand - Der Büromarkt in Deutschland entwickelt sich dank der guten wirtschaftlichen Situation weiterhin sehr positiv. Die Mieten auf dem Büromarkt sind in fast allen Lagen angestiegen. Zu diesem Ergebnis kommt der IVD-Gewerbe-Preisspiegel 2015/2016, der auf der IVD-Preisdatensammlung basiert und für rund 350 Städte und Gemeinden neben Büromieten auch die Preise für Baugrundstücke in Gewerbegebieten erfasst. Mit einem Wachstum von 3,56 Prozent verzeichnen insbesondere Städte mit 100.000 bis 200.000 Einwohnern bei Büroflächen in einfacher Lage und Ausstattung eine hohe Nachfrage.

Zur Nachricht


MAPIC 2015: Retailmarkt Europa überzeugt mit starker Performance

Bereits in den ersten neun Monaten des Jahres wurde ein wesentlich höheres Investitionsvolumen als im vergleichbaren Vorjahreszeitraum (+30,8 %) erzielt, was für das große Anlageinteresse an Einzelhandelsimmobilien in den sechs größten Märkten (Großbritannien, Deutschland, Frankreich, Spanien, Polen und Italien) spricht. Somit dürfte das Transaktionsvolumen zum Jahresende den Spitzenwert von 2007 übertreffen. In Deutschland wird mit einem Investitionsvolumen von 14 Mrd. € in den ersten drei Quartalen (17 Mrd. € in der rollierenden Jahresbetrachtung) ein Rekordjahr erwartet.

Zur Nachricht


Nicolai Kuß im Vorstand der Deutsche Immobilien Chancen-Gruppe

Zum 1. November 2015 hat der Aufsichtsrat der Deutsche Immobilien Chancen AG & Co. KGaA Nicolai Kuß (41) zum weiteren Vorstandsmitglied neben Thomas Grimm (45) in das Vorstandsgremium berufen. Die Deutsche Immobilien Chancen-Gruppe hat zu Beginn dieses Jahres zusammen mit Kohlberg Kravis Roberts & Co. (KKR) die GEG German Estate Group AG (GEG) gegründet und ist daran mehrheitlich beteiligt. Zudem verfügt die Deutsche Immobilien Chancen-Gruppe über Beteiligungen an mehreren Projektentwicklungsgesellschaften. Herr Kuß ist für das Beteiligungsmanagement und den weiteren Ausbau des Beteiligungsportfolios verantwortlich.

Zur Nachricht


Cording Deutschland holt Christian Lerche ins Asset-Management-Team

Die Cording Real Estate Group, ein europäisches Immobilieninvestment- und Asset-Management-Unternehmen, dessen Fokus auf Großbritannien, Deutschland, die Benelux-Staaten und die skandinavischen Länder gerichtet ist, hat ihr Frankfurter Büro mit Christian Lerche (41) als Director Asset Management verstärkt. Christian Lerche übernimmt sowohl das Asset Management für alle Immobilien des neuen, von Cording zusammen mit BNP Real Estate Investment Management aufgelegten, Real Value Funds als auch für verschiedene Produktions- und Lagerhallen aus dem Value-Add-Segment im Ruhrgebiet.

Zur Nachricht


FCR Immobilien AG veräußert „Burgsee-Galerie“ in Schwerin

Die FCR Immobilien AG hat heute den gewinnbringenden Verkauf der „Burgsee-Galerie“ in Schwerin an einen Immobilien Investment-Manager mit Sitz in Luxemburg bekannt gegeben. Der Verkaufspreis liegt im hohen einstelligen Millionenbereich.

Zur Nachricht


PROJECT baut Wohnanlage in Wiesbaden

Am Parkfeld im Wiesbadener Ortsteil Biebrich investiert der institutionelle PROJECT Immobilienentwicklungsfonds »Vier Metropolen« in den Neubau von Mehrfamilienhäusern mit einem Verkaufsvolumen von rund 13 Millionen Euro. In unmittelbarer Nähe des Schlossparks Wiesbaden Biebrich haben die Franken für ihren Fonds zwei Baugrundstücke mit einer Gesamtgröße von 3.382 m² erworben.

Zur Nachricht


Hahn Gruppe legt Pluswertfonds 164 auf

- Publikums-AIF investiert in HORNBACH Bau- und Heimwerkermarkt - 11.500 m² Mietfläche; langfristig vermietet - 16 Mio. Euro Investitionsvolumen; 10 Mio. Euro Eigenkapital - Anfängliche quartalsweise Ausschüttung: 5,25 Prozent p. a.

Zur Nachricht


Anleger des publity Performance Fonds Nr. 2 erhalten weitere Ausschüttung

Die Anleger der von der publity Finanzgruppe, Leipzig, aufgelegten Task Force NPL Fonds Nr. 2 GmbH & Ko. KG erhalten eine weitere Auszahlung in Höhe von 30 Prozent. Die aus der laufenden Forderungsverwertung erzielten Erlöse ermöglichen die 5. Auszahlung i. H. v. 30 % bzw. 7.429.500 Euro, die an die betreffenden Anleger am 10.12.2015 vorgenommen wird.

Zur Nachricht


Dr. Klein & Co. AG wird passend zu den Zielgruppen in zwei Gesellschaften aufgeteilt

Gemeinsam mit dem Vorstand von Dr. Klein hat die Konzern-Mutter Hypoport AG beschlossen, die Dr. Klein & Co. AG 2016 in zwei Konzerngesellschaften aufzuteilen. Bisher wurden Privat- und Firmenkunden in einer gemeinsamen Gesellschaft betreut. „Damit beide Geschäftsbereiche nah am Markt und nah an ihren jeweiligen Kunden noch flexibler agieren können, haben wir uns entschlossen, im ersten Halbjahr nächsten Jahres eine Dr. Klein Privatkunden AG und eine Dr. Klein Firmenkunden AG zu schaffen“, so Ronald Slabke, Vorstandsvorsitzender der Hypoport AG.

Zur Nachricht




Was hat die Immobilienwirtschaft in der Vergangenheit bewegt?
Wie haben sich die Märkte und Unternehmens-Strategien verändert?

Find's heraus!

Zum Newsletter-Archiv


Mit freundlicher Unterstützung von

Aareal - YOUR COMPETETIVE ADVANTAGE
blackprint Booster GmbH | connecting people & technology - hier zur Website des blackprint Boosters
BuildingMinds - TRANSFORMING THE BUSINESS OF BUILDINGS - https://buildingminds.com/
Crem Solutions - Ein führender deutscher Anbieter von Softwarelösungen für das Immobilienmanagement.
PlanRadar - Gemeinsam Großes bauen
SAP Cloud for Real Estate | Gebäudemanagement | IWMS | SAP
Weiter zur Webseite von Savills!
SleevesUp! OFFICES | COWORKING | MEETINGS
Targa Communications
Digitalisierung für Immobilienentwickler und Unternehmen – von der Büroimmobilie bis zum Stadtquartier.
Union Investment
WvM Immobilien + Projektentwicklung GmbH
ZIA Zentraler Immobilien Ausschuss e.V.
#proptechFFM - Follow the Duck - das PropTech-Szene-Event von Konii - zur Homepage! Förderer, Galerie, ...

Hand Icon

Was gibt's neues für Dich? Schau jetzt in Dein Magazin!

News, Angebote und Experten-Beiträge zu Deinen Interessen. Login!
Map Icon

Kennst Du Deinen Markt? Beobachte hier das Geschehen!

Deals und Projekte auf Deiner persönlichen Immobilien-Karte. Login!

Impressum    Datenschutzhinweise    AGB    News abbestellen    Mediadaten