Probleme bei der Darstellung? Im Browser anzeigen.
619 - 04.12.2015
 
The Real Estate Business Club
 
 
 
Risikobereitschaft von Hotelinvestoren steigt - Die Hotelimmobilien-Branche zeigte sich noch nie so euphorisch wie in diesem Herbst. Seit Einführung des "hospitalityInside INVESTMENT BAROMETER" im Herbst 2013 kennen der Business, Development, Expectation und Operation Index dieses Mal nur eine Tendenz: nach oben. Jeder Anflug von Pessimismus ist verfolgen. Stärkster Treiber ist die Hotel-Entwicklung. Der Gesamt-Investment Index – die Addition aller vier Indices – durchbricht im Oktober 2015 erstmals die 4.000er Marke und erreicht mit 4.154 Punkten den bisherigen Höchststand. Im Vergleich zum Frühjahr 2015 ist dies ein Plus von 9,01% und im Vergleich zum Herbst 2014 ein Anstieg von 7,13%.  Weiterlesen
Anzeige:
Der Magistrat hat der Aufstellung des vorhabenbezogenen Bebauungsplanes für das Projekt der CG Gruppe seine Zustimmung erteilt. Entwickelt wird ein gut gemischtes Quartier aus Wohnen, Arbeiten und Freizeit. Imposanter Blickfang sind die beiden neunzehn- und zweiundzwanziggeschossigen Bürotürme der ehemaligen Siemens-Kraftwerksparte, die komplett entkernt und nach dem Vertical Village Konzept (VauVau) in rund 640 kompakte Apartments umgebaut werden. Um die Hochhäuser gruppieren sich flachere Gebäude, in denen weitere rd. 270 Mietwohnungen für Familien, ergänzt durch Büro-, Einzelhandels- und Gewerbeflächen, innerhalb der nächsten 2-3 Jahre entstehen.  Weiterlesen
Kommunale oder landeseigene Wohnungsgesellschaften werden immer aktiver. Gebaut, so scheint es, wird allerorten – zumindest in den Metropolen. Allein die Top 7-Standorte kommen auf insgesamt 3,8 Millionen Quadratmeter Wohnfläche, die derzeit von privaten Projektentwicklern hochgezogen werden. Erstaunlich ist dennoch, dass es trotz Bevölkerungszuwachs in den Großstädten nur etwa 200 000 Quadratmeter mehr sind als im Vorjahr. In Frankfurt und Stuttgart fällt das Bauvolumen sogar kleiner aus. Bis zum Ende dieses Jahres werden 2,2 Millionen Quadratmeter Wohnraum fertiggestellt sein. So lautet das Resultat einer Recherche von HOCHTIEF Projektentwicklung. Berlin führt klar mit 1,34 Millionen Quadratmetern und mehr als einem Drittel der gesamten, ermittelten Fläche im Bau.  Weiterlesen
Der Fonds „Greater Munich“, in der Rechtsform eines offenen Spezial-AIFs nach deutschem Recht (KAGB), richtet sich an deutsche institutionelle Investoren, die im Großraum München investieren wollen. Primär investiert der Fonds in Neubauten sowie gut am Markt positionierte Bestandsimmobilien im Wohn-und Gewerbebereich, wobei ein Schwerpunkt auf Wohnimmobilien gelegt wird. Das Zielvolumen beträgt 250 Mio. € bei einem Eigenkapitaleinsatz von rund 150 Mio. €,die Mindestbeteiligung sieht 20 Mio. € Eigenkapital vor. Die Zielrendite des Fonds liegt bei 4,25%Ausschüttung sowie 5-6% Gesamtrendite.  Weiterlesen
Der Fonds mit dem Namen Palmira Logistik Europa Fonds 1 (PLEF) hat ein Zielvolumen von 300 Mio. Euro und wird in den kommenden 18 Monaten in Core-Logistikimmobilien auf dem europäischen Festland investieren. Der Fokus liegt dabei auf Class-A Logistikimmobilien. Bereits jetzt hat Palmira rund 150 Mio. Euro Eigenkapital von deutschen institutionellen Anlegern eingesammelt.  Weiterlesen
Beurkundet wurde der Ankauf von fünf Mehrfamilienhäusern mit insgesamt 75 Wohneinheiten und 28 Pkw-Stellplätzen. Die attraktiven Altbauwohnungen befinden sich in den Berliner Stadtteilen Dahlem, Kreuzberg, Spandau, Tegel und Wedding. Seit Jahresbeginn hat ACCENTRO damit 1.190 Einheiten für Privatisierungszwecke übernommen.  Weiterlesen
Die FCR Immobilien AG hat den Erwerb des "EKZ Friedenshof" in Wismar bekannt gegeben und hält nach dem Verkauf der "Burgsee-Galerie" in Schwerin somit 12 Objekte mit einer Gesamtmietfläche von 51.376 m² in ihrem Immobilienportfolio. Das 1993 erbaute Einkaufzentrum verfügt über 4.360 m² Gewerbefläche verteilt auf mehrere Etagen.  Weiterlesen
Bilfinger Real Estate hat an Pinck Ingenieure Consulting GmbH eine 700 Quadratmeter große Bürofläche im Berliner Tor Center (BTC) in Hamburg vermietet. Die Fläche befindet sich in der 18. Etage des BTC und wird voraussichtlich im Juni 2016 bezogen. Die Flächen im BTC sind derzeit zu rund 90 Prozent vermietet, darunter an Siemens (17.000 Quadratmeter), IBM (9.000 Quadratmeter), Carat Deutschland (6.500 Quadratmeter) sowie Colgate Palmolive und an die Deutsche Bahn.  Weiterlesen
Eckhard Horwedel (58), Mitglied der Geschäftsführung der DSK Deutsche Stadt- und Grundstücksentwicklungsgesellschaft mbH & Co.KG, ist mit sofortiger Wirkung einstimmig zum neuen Präsidenten der Bundesvereinigung der Landes- und Stadtentwicklungsgesellschaften (BVLEG) gewählt worden. Für die nächsten zwei Jahre wird er die Interessen der Mitgliedsunternehmen in allen Bereichen der Stadtentwicklung auf Bundesebene vertreten. Er löst Klaus Göttsche (69), Geschäftsführer der LEG Entwicklung GmbH, ab.  Weiterlesen
Auch in den letzten Wochen des Jahres können sich Immobilienkäufer auf niedrige Zinsen bei Immobilienkrediten einstellen. Bei der jüngsten geldpolitischen Sitzung der Europäischen Zentralbank (EZB) am 3. Dezember haben die Währungshüter die seit Wochen angedeutete nochmalige Lockerung ihrer Geldpolitik angekündigt. Weil viele Marktteilnehmer damit bereits gerechnet hatten, sind die jüngsten Entscheidungen weitgehend eingepreist.  Weiterlesen
 
 

Jobs

Fachplaner (m/w) TGA
Deutschland
Portfoliomanager (m/w)
Bayern
Rechtsanwalt (m/w) mit Berufserfahrung oder Berufseinsteiger
Deutschland
Rechtsanwalt (m/w) Immobilienrecht
Bayern
Niederlassungsleiter (m/w) Bereich schlüsselfertiger Ho...
Bayern
 

Immobilien

TALHEIM: ehemalige BURGSTUBE sucht neuen EIGENTÜMER !
74388  Talheim
OEDHEIM: WOHN-u. VERWALTUGSGEBÄUDE m. LKW-HALLE, WERKST...
74229  Oedheim
LADENFLÄCHE IN 1A LAGE ! HN-FRANKENBACH 7,3% Mietrendit...
74078  Heilbronn
Denklingen Landwirtschaftlicher Grund / Wiese 26.030 qm even...
86920  Denklingen
EIGENNUTZUNG - Gewerbeeinheit in zentraler Lage im Erdgescho...
04315  Leipzig
 

Unternehmen

Mit freundlicher Unterstützung
     
   
     
     
   
     
   
 
   
 
Mediadaten inklusive Werbeformen Newsletter abmelden Impressum