Immer bestens informiert mit dem aktuellen Newsletter von Konii. Hier geht es zur Web-Version.

16.12.2015
Ausgabe Nr. 627
Konii.de Logo
Was heute die Immobilien-Branche bewegt! Hier teilen!

Swiss Life Asset Managers und CORPUS SIREO erwerben Stella-Portfolio von Deka Investments

Eine der größten deutschen Immobilientransaktionen des Jahres ist kurz vor Jahresende unter Dach und Fach: Swiss Life Asset Managers hat über seine deutsche Immobilientochter CORPUS SIREO das Gewerbeportfolio „Stella“ von DEKA Investments erworben. Der Kaufpreis beträgt 370 Millionen Euro. Im Laufe des ersten Quartals 2016 soll der Besitzübergang erfolgen. Verkäuferin ist Deka Investments. Das Portfolio umfasst 26 Büroimmobilien, die sich schwerpunktmäßig in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg und München sowie in Potenzialstädten wie Dresden, Bonn oder Hannover befinden. Die Gebäude verfügen über rund 221.000 m² Gesamtmietfläche, davon sind 178.000 m² Büromietfläche. Das Portfolio weist einen Leerstand von rund elf Prozent auf. Bis auf wenige Ausnahmen handelt es sich bei den Objekten um „Multi Tenant Gebäude“. Die Objekte werden zu einem Teil in bestehende Fondsstrukturen von Swiss Life Asset Managers eingebracht. Ein weiterer Teil des Portfolios, das aus managementintensiven Immobilien besteht, soll internationalen Investoren für eine Beteiligung zugänglich gemacht werden.

Zur Nachricht


DIC Asset AG platziert eigene Immobilien in Fonds aus - deutliche Senkung des LTV

Der Investor DIC Asset AG legt seinen vierten Immobilien-Spezialfonds „DIC Office Balance III“ mit einem Gesamtvolumen von rund 270 Mio. EUR auf. Die Immobilien des Startportfolios stammen aus dem Bestand der DIC Asset AG. Der Kaufvertrag über die Einbringung des Startportfolios wurde jetzt unterzeichnet. Der Verkaufspreis liegt mit rund 7% über dem Marktwert zum 31. Dezember 2014. Mit Abschluss der Transaktion senkt die DIC Asset AG den Loan-to-Value (LTV) um rund 4 Prozentpunkte. Mit der Platzierung des vierten Fonds überschreiten die „Assets under Management“ im Fondsbereich die Milliarden-Schwelle (rund 1,1 Mrd. EUR).

Zur Nachricht


Union Investment mit Hotels nun auch in Amerika

Union Investment baut das bereits über 2,5 Milliarden Euro schwere Hotelportfolio ihrer Offenen Immobilienfonds nun auch in den USA strategisch aus. Das erste Hotelinvestment wurde in der Ostküsten-Metropole Boston mit dem Erwerb eines 242-Zimmer-Hauses der im oberen Preissegment angesiedelten Boutique-Hotel-Marke „The Godfrey“ unter Vertrag gebracht. Das „The Godfrey Boston“, das im Januar 2016 eröffnet wird, ist auf 25 Jahre und zu 100 Prozent der Gesamtmietfläche von 135.000 Quadratfuß verpachtet. Union Investment übernimmt das Objekt von einem Joint-Venture, bestehend aus den US-Unternehmen Oxford Capital und Walton Street Capital, welches „The Godfrey Boston“ aus einem historischen Bürokomplex heraus entwickelt hat. Der Kaufpreis beträgt rund 180 Millionen US-Dollar.

Zur Nachricht


Union Investment Real Estate GmbH stärkt mit Neuordnung der Geschäftsführung das internationale Geschäft

Martin Brühl rückt in die Führungsspitze des Hamburger Immobilien-Investmentmanagers auf - Im Zuge des Ausscheidens von Dr. Heiko Beck aus der Geschäftsführung der Union Investment Real Estate GmbH ordnet der Hamburger Immobilien-Investmentmanager zum 1. Januar 2016 die Zuständigkeiten innerhalb seiner Führungsspitze neu. Ziel der angepassten Aufstellung ist es, die Funktionstrennung zwischen Steuerung und operativen Marktbereichen noch klarer abzubilden sowie der strategischen Ausrichtung auf das internationale Geschäft noch mehr Gewicht zu verleihen.

Zur Nachricht


Aareal Bank finanziert mit 129 Mio. EUR den Erwerb des Frankfurter Hochhauses Garden Tower

Die Aareal Bank AG hat den Erwerb des Bürohochhauses Garden Tower in Frankfurt durch den von der Immobilieninvestmentgesellschaft Tristan Capital Partners verwalteten Fonds Curzon Capital Partners IV LP finanziert. Die Finanzierung in Höhe von 129 Mio. EUR hat eine Laufzeit von fünf Jahren. Die Aareal Bank AG trat dabei als Lender auf. 

Zur Nachricht


Skjerven Group beteiligt sich an Immobilien-Crowdfunding-Plattform iFunded.de

32nd Floor, die Beteiligungsgesellschaft der Skjerven Group, investiert in die neue Crowdfunding-Plattform iFunded. iFunded.de ist eine Online-Plattform, die private Anleger mit professionellen Investoren der Immobilienwirtschaft für gemeinsame Investments zusammenbringt. iFunded fokussiert sich in einem ersten Schritt auf Großprojekte mit Bestandsimmobilien im Wohnensegment in der Hauptstadt Berlin. Private Anleger sollen noch im ersten Quartal 2016 die Möglichkeit haben, in prominente Projekte der Hauptstadt zu investieren.

Zur Nachricht


HighLight Towers sind das neue IT-Zentrum in München

Mit IBM als einem neuen Hauptmieter entwickeln sich die HighLight Towers in München zum zukunftsweisenden Symbol der Informationstechnologie und künstlichen Intelligenz. IBM wird auf rund 15 Etagen – als erste Mieterin in beiden Türmen, verbunden mit einer der Glasbrücken - ihr Center für globale Lösungen rund um Watson (künstliche Intelligenz) und Internet of Things eröffnen. Unify, ein weltweit führendes Unternehmen für Kommunikation-software und –services ist mit seinem Hauptsitz bereits in den HighLight Towers ebenso wie Fujitsu Deutschland.

Zur Nachricht


Caverion errichtet Gebäudetechnik für die ehemaligen GSW-Hochhäuser in Berlin

In gerade einmal zehn Monaten werden die ehemaligen GSW-Hochhäuser in Berlin modernisiert. Caverion verantwortet als technischer Generalunternehmer und Teil einer Arbeitsgemeinschaft mit UNDKRAUSS Baugesellschaft mbH Berlin den Einbau der neuen Gebäudetechnik. Das gemeinsame Auftragsvolumen der ARGE für die parallele Sanierung der beiden Hochhäuser mit einer Gesamtfläche von 22.000 Quadratmeter beträgt mehrere Millionen Euro. Nach Abschluss der Arbeiten wird das Unternehmen Rocket Internet neuer Mieter und die Türme künftig als Unternehmenszentrale nutzen.

Zur Nachricht


Megatrend Urbanisierung: Städte rücken in den Fokus von Investoren

Durch die zunehmende Urbanisierung und die steigende Zahl von Menschen, die in einer Stadt leben und arbeiten, wird sich der Fokus internationaler Immobilieninvestoren künftig mehr auf Städte als auf Länder richten. Zu diesem Ergebnis kommt der aktuelle Report "Megatrends - Urbanisation is changing the drivers of property" der internationalen Immobilien-Investmentgesellschaft Savills Investment Management (Savills IM).

Zur Nachricht


EUROPACE Hauspreis-Index EPX: Preise wieder auf Stand vom Sommer


Zur Nachricht




Was hat die Immobilienwirtschaft in der Vergangenheit bewegt?
Wie haben sich die Märkte und Unternehmens-Strategien verändert?

Find's heraus!

Zum Newsletter-Archiv


Mit freundlicher Unterstützung von

Aareal - YOUR COMPETETIVE ADVANTAGE
blackprint Booster GmbH | connecting people & technology - hier zur Website des blackprint Boosters
BuildingMinds - TRANSFORMING THE BUSINESS OF BUILDINGS - https://buildingminds.com/
Crem Solutions - Ein führender deutscher Anbieter von Softwarelösungen für das Immobilienmanagement.
PlanRadar - Gemeinsam Großes bauen
Weiter zur Webseite von Savills!
SleevesUp! OFFICES | COWORKING | MEETINGS
Targa Communications
Digitalisierung für Immobilienentwickler und Unternehmen – von der Büroimmobilie bis zum Stadtquartier.
Union Investment
WvM Immobilien + Projektentwicklung GmbH
ZIA Zentraler Immobilien Ausschuss e.V.

Hand Icon

Was gibt's neues für Dich? Schau jetzt in Dein Magazin!

News, Angebote und Experten-Beiträge zu Deinen Interessen. Login!
Map Icon

Kennst Du Deinen Markt? Beobachte hier das Geschehen!

Deals und Projekte auf Deiner persönlichen Immobilien-Karte. Login!

Impressum    Datenschutzhinweise    AGB    News abbestellen    Mediadaten