Probleme bei der Darstellung? Im Browser anzeigen.
635 - 04.01.2016
 
The Real Estate Business Club
 
 
 
Brookfield Property Partners L.P. (“Brookfield”) hat heute bekanntgegeben, dass eine Brookfield-Tochtergesellschaft gemeinsam mit ihrem Joint-Venture-Partner, einer staatlich kontrollierten Fondsgesellschaft aus Asien, die Übernahme des Potsdamer Platzes in Berlin erfolgreich abgeschlossen hat. Das Premium-Portfolio besteht aus 17 Gebäuden, zehn Straßen und zwei Plätzen im Zentrum Berlins mit einer Bruttofläche von insgesamt etwa 270.000 Quadratmetern. Es umfasst einen Mix aus Büro- (rund 127.800 m²), Geschäfts- (rund 45.800 m²), Wohn- (rund 25.200 m²) und Freizeitflächen (rund 41.400 m²) sowie einem Hotel (rund 12.800 m²). In dem Immobilienareal haben sich mehr als 480 nationale und internationale Firmen niedergelassen.  Weiterlesen
Die CORPUS SIREO Projektentwicklung Adlershof GmbH & Co. KG, Köln, hat ein 27.000 Quadratmeter großes Gewerbegrundstück in Berlin-Adlershof erworben. Auf dem Gelände an der Rudower Chaussee wird das Unternehmen gemeinsam mit dem Partner FOM Real Estate GmbH bis voraussichtlich 31.03.2019 ein Bürogebäude mit insgesamt 50.000 Quadratmetern Mietfläche realisieren. Dieses wurde nun langfristig an die Allianz Deutschland vermietet. Damit verlegt das Versicherungsunternehmen 2019 seinen Berliner Standort an den wichtigsten Wissenschafts-, Wirtschafts- und Medienstandort der Hauptstadt.  Weiterlesen
Die Union Investment Real Estate GmbH hat das Bürogebäude „Tamayo 100“ im nordmexikanischen Monterrey für rund 26,7 Millionen US-Dollar an den lokalen Investor Fibra Monterrey verkauft. Das zum Verkaufszeitpunkt vollständig vermietete Gebäude mit einer Gesamtmietfläche von 8.135 m² war von Union Investment im Jahr 2005 kurz nach der Fertigstellung für den Offenen Immobilienfonds UniImmo: Global angekauft worden. Der Wert der Immobilie stieg in diesem Zeitraum um insgesamt rund 5 Millionen US-Dollar.  Weiterlesen
Der Immobilien Investment Club (IIC) geht für 2016 von weiteren Preissteigerungen bei Wohninvestments aus. Olaf Wortmann, Pressesprecher des IIC: „Grund für die Preissteigerungen sind das anhaltende Zins-Tal und die Angebotsknappheit. Für potenzielle Verkäufer ist in diesem Jahr damit eine sehr gute Verhandlungsbasis gegeben.“ Das neue Jahr wird außerdem von einer weiter zunehmenden Wohnungsknappheit im unteren Preissegment geprägt sein, da u.a. die zunehmende Zahl von Flüchtlingen diesen Markt bestimmen wird.  Weiterlesen
Der Stuttgarter Immobilieninvestmentmarkt beendete nach Angaben von Colliers International das Jahr 2015 wie erwartet mit einer fulminanten Jahresendrallye. Mit einem Transaktionsvolumen von über 670 Millionen Euro lag der Wert im Schlussquartal deutlich über den Ergebnissen der ersten drei Quartale. Für das Jahr 2015 konnte mit gut 1,8 Milliarden Euro – bzw. 2,45 Milliarden Euro mit dem Anteil des Südewo-Wohnportfolios – das höchste je in Stuttgart registrierte Transaktionsvolumen erzielt werden. Neben der mit über 80 Investmenttransaktionen überdurchschnittlich hohen Anzahl kennzeichneten den Investmentmarkt 2015 großvolumige Deals.  Weiterlesen
Die LBBW Immobilien hat für rund 50 Millionen Euro das Haerder-Center in Lübeck an die Aktiengesellschaft Hamborner Reit verkauft. Das 2008 erbaute Einkaufszentrum verfügt über 13.200 Quadratmeter Mietfläche. Ein Team um Lead Partner Dr. Volker Zerr hat die LBBW Immobilien bei der Transaktion umfassend rechtlich beraten.  Weiterlesen
Ein Montage- und Umzugsunternehmen hat eine Gewerbeimmobilie in Empelde bei Hannover erworben. Das Objekt bietet ca. 6.650 qm Hallen- sowie rund 1.500 qm Büro- und Sozialfläche. Das Rampenlagergebäude mit angeschlossenem Bürotrakt wurde 1976 erbaut und befindet sich auf einem 19.607 qm großen Grundstück.  Weiterlesen
Der Anteil an Forward-Darlehen geht wieder leicht zurück: Mit 15,77 Prozent liegt er zwar fast ein Prozent unter dem Vormonat. Der Vergleich mit dem Vorjahresmonat (11,82 Prozent) zeigt aber, dass der Rückgang auf sehr hohem Niveau erfolgt. KfW-Darlehen verlieren gut ein halbes Prozent, der Anteil an Annuitätendarlehen steigt um gut zwei Prozent. Die durchschnittliche Standardrate für ein Baudarlehen von 150.000 Euro mit zwei Prozent Tilgung und 80 Prozent Beleihungsauslauf sowie einer zehnjährigen Sollzinsbindung sinkt auch im November weiter – wenn auch nicht mehr so stark wie im Vormonat.  Weiterlesen
Hervorzuheben sind zwei Großvermietungen: Die Vermittlung von ca. 15.400 m² Hallenfläche im Alleinauftrag in 63755 Alzenau sowie etwa 16.000 m² Gefahrstofflager in 55252 Mainz-Kastel. Zu den größten Verkäufen des Immobiliendienstleisters gehörten im Jahr 2015 zum einen der Verkauf eines Objektes in der Borsigstraße 15 in 65205 Wiesbaden, welches über ca. 18.000 m² Hallen- und ca. 7.900 m² Büro- und Servicefläche verfügt, sowie zum anderen die Vermittlung einer etwa 18.000 m² großen Gewerbeimmobilie in 36124 Eichenzell südlich von Fulda.  Weiterlesen
 
 

Jobs

Buchhalter (w/m) in Berlin
10785  Berlin
Asset Manager (m/w) Vermietung
Baden-Württemberg
Senior technischer Projektentwickler (m/w)
Berlin
Technischer Property Manager (m/w) Düsseldorf
Nordrhein-Westfalen
Financial Transaction Manager (m/w)/ Joint Ventures
Hessen
 

Immobilien

DG Neubau-Wohnraumtraum: Zum Wohnen, Leben und Wohlfühl...
10318  Berlin
Neuwertiges Renditeobjekt an der Mosel (2xFeWo, kleines Rest...
56843  Burg
Pension im Vierburgeneck Hirschhorn
69434  Hirschhorn
Reitanlage mit Wohnhaus in schöner Lage im Westerwald
53577  Neustadt
Sie sind ein guter Gastronom und suchen eine schöne Lok...
67483  Edesheim
 

Unternehmen

Mit freundlicher Unterstützung
     
   
     
     
   
     
   
 
   
 
Mediadaten inklusive Werbeformen Newsletter abmelden Impressum