Immer bestens informiert mit dem aktuellen Newsletter von Konii. Hier geht es zur Web-Version.

25.01.2016
Ausgabe Nr. 650
Konii.de Logo
Was heute die Immobilien-Branche bewegt! Hier teilen!

1-Milliarde-Euro-Portfoliodeal „Aqua“ erfolgreich abgeschlossen

Der Immobiliendeal „Aqua“ ist zum Jahresbeginn erfolgreich abgeschlossen worden. In der letzten von insgesamt drei Teiltranchen sind die beiden Büroobjekte „florido tower“ und „Solaris“ in Wien sowie drei Büroobjekte in Helsinki - „Alberga A, „Alberga C“ und „Duetto“ - an den Käufer Amundi Real Estate wirtschaftlich übergegangen. Im Dezember war in der zweiten Teiltranche das Büroobjekt „Westferry Circus“ in London geclosed worden. Das von der Union Investment Real Estate GmbH mit einem Portfolioaufschlag veräußerte Verkaufspaket „Aqua“ umfasst insgesamt 17 Büroobjekte mit rund 278.000 m² Mietfläche in sechs westeuropäischen Ländern. Das „Aqua“-Portfolio setzt sich aus Objekten aus vier Immobilien-Publikumsfonds von Union Investment zusammen. Der regionale Schwerpunkt des Portfolios liegt mit 75 Prozent auf Großbritannien, Frankreich und Deutschland. Das Gesamtvolumen der Portfolio-Transaktion beträgt über 1 Milliarde Euro.

Zur Nachricht


BNP Paribas Real Estate Investment Management ernennt Xavier Mouette zum internationalen Head of Key Client Group

BNP Paribas Real Estate Investment Management hat Xavier Mouette zum Head of Key Client Group ernannt. Er verfügt über 20 Jahre Erfahrung im Immobilienbereich und ist Barbara Knoflach, Global Head of Investment Management von BNP Paribas Real Estate, unterstellt. Mouette wird vom Pariser Büro aus für den Aufbau von Beziehungen mit großen internationalen Akteuren zuständig sein und soll deren europäische Immobilienanlagen mittels Fonds, Vermögensverwaltungsdepots sowie Joint Ventures betreuen. Er war für einige der größten internationalen Immobilienunternehmen tätig, unter anderem für AEW und Unibail Rodamco. 2009 begann er als Head of Acquisitions bei der Allianz Real Estate, wo er für Investmentstrategie, Sourcing sowie Verhandlung, Strukturierung und Abschluss von Transaktionen zuständig war.

Zur Nachricht


Savills stellt neuen Director Office Agency in München ein

Die Savills Immobilien Beratungs-GmbH ergänzt das Münchner Team um einen weiteren Director Office Agency. Seit dem 01.01.2016 besetzt Michael Bretting (47) den Posten um Nico Jungnickel in der bayerischen Metropole. Michael Bretting arbeitet seit 1990 in der Immobilienbranche. Bis 2006 war er 15 Jahre lang bei der BNP Paribas Real Estate in München als Niederlassungsleiter angestellt, bevor er für 12 Monate Head of Letting bei Savills wurde.

Zur Nachricht


Stefan Hellwig und Marc Stolte verstärken das Capital Markets Team von Bilfinger Real Estate an den Unternehmensstandorten in Hamburg und Düsseldorf

Bilfinger Real Estate baut ihr nationales Capital Markets Team mit zwei erfahrenen Investmentexperten für den Hamburger und Düsseldorfer Immobilienmarkt weiter aus. Stefan Hellwig MRICS, 42, übernimmt als Associate Director Capital Markets die Verantwortung für das regionale Investmentberatungsgeschäft am Unternehmensstandort in Hamburg. Marc Stolte, 47, unterstützt in derselben Funktion den Investmentbereich bei Bilfinger Real Estate in Düsseldorf. Beide haben ihre Position zum 1. Januar angetreten und berichten an Birgit Lenzen, Head of Capital Markets Deutschland.

Zur Nachricht


publity erzielt nach vorläufigen Zahlen Gewinnsprung im Geschäftsjahr 2015

Die publity AG hat nach vorläufigen, ungeprüften Zahlen im Geschäftsjahr 2015 einen signifikanten Gewinnsprung verzeichnet. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) hat sich gemäß HGB-Rechnungslegung mehr als vervierfacht und lag bei rund 20,7 Mio. Euro nach 4,7 Mio. Euro im Vorjahr. Damit hat sich das EBIT deutlich dynamischer entwickelt als erwartet. Der Jahresüberschuss konnte ebenfalls vervielfacht werden und belief sich auf rund 13,0 Mio. Euro nach 2,8 Mio. Euro im Vorjahr. Der Umsatz hat sich im Berichtszeitraum auf ca. 22,9 Mio. Euro von 10,0 Mio. Euro in 2014 mehr als verdoppelt.

Zur Nachricht


PROJECT Spezial-AIF Fünf Metropolen erfolgreich ausplatziert

Der semi-professionelle Immobilienentwicklungsfonds »Fünf Metropolen« ist mit einem akquirierten Eigenkapitalvolumen in Höhe von 23 Millionen Euro zum 31.12.2015 geschlossen worden. Das prospektierte Fondsvolumen lag bei 20 Millionen Euro.

Zur Nachricht


IMMOVATION-Unternehmensgruppe – Bauliche Konzeption für das ehemalige Robotron-Areal in Dresden nimmt Form an

Für das Wohnungsbau-Projekt „Lingner Altstadtgarten“ hatte die IMMOVATION-Unternehmensgruppe gemeinsam mit der Stadt Dresden ausgewählte Architekten dazu eingeladen, in einem Werkstattverfahren Ideen für die Entwicklung des ehemaligen Industrieareals mit ca. 98.000 Quadratmeter Fläche zu entwerfen. Am 18. Januar wurden erste Visionen der städtebaulichen und hochbaulichen Konzeption für das Projekt vorgestellt.

Zur Nachricht


TRIUVA erzielt Vollvermietung in Mannheim

TRIUVA hat in der Büroimmobilie Augusta Carree Mietverträge für Flächen von fast 1.500 m² abschließen können. Die Mannheimer Immobilie ist damit vollvermietet. Bei den neuen Mietern handelt es sich um das Institut für deutsche Sprache (IDS), das 760 m² bezieht, sowie die AppMe Creatives GmbH, die eine Fläche von knapp 250 m² belegt. Darüber hinaus verlängert die Performance IMC Vermögensverwaltung AG ihren Mietvertrag für eine über 450 m² große Bürofläche. Die Maklergesellschaft Huther Immobilien Commercial aus Mannheim hat die Transaktion für das IDS begleitet.

Zur Nachricht


JLL-Studie Büromarkt Schweiz 2016: Paradigmenwechsel am Nutzermarkt

Der in den letzten Jahren beobachtete Anstieg der Büroleerstände in der Schweiz ist kein zyklisches Phänomen. Die Büro-Leerstände dürften auch mittelfristig erhöht bleiben, insbesondere in Zürich und Genf. Es wird damit immer deutlicher, dass wir es mit einem nachhaltigen Paradigmenwechsel von einem knappen und engen Büromarkt zu einem offenen und expansiven Büromarkt zu tun haben. Das neue Umfeld erfordert ein Umdenken bei Bestandshaltern, Entwicklern, Investoren und Nutzern. Immobilien brauchen wieder Alleinstellungsmerkmale, da sie aufgrund von transparenten und für immer mehr Nutzer nachvollziehbaren Marktverhältnissen in permanenter Konkurrenz zueinander stehen.

Zur Nachricht


Bürovermietungsmarkt in Darmstadt mit weiterem Top-Jahr

Nach Angaben von Colliers International wurden auf dem Bürovermietungsmarkt in Darmstadt inklusive Weiterstadt und Griesheim im Jahr 2015 ca. 73.500 Quadratmeter umgesetzt. Dies entspricht zwar einem Minus von rund 12,5 Prozent im Vergleich zum Vorjahr, liegt aber 47 Prozent über Durchschnitt der Jahre 2010 bis 2013. Nina Schwindling, als Senior Consultant bei Colliers International für den Bereich Darmstadt verantwortlich: „Das herausragende Jahr 2014 konnte 2015 erwartungsgemäß nicht übertroffen werden. Angeführt durch den Großabschluss von Wella, die ihren Unternehmenssitz von Schwalbach zurück nach Darmstadt verlegen werden, war auf dem Bürovermietungsmarkt jedoch auch 2015 eine hohe Aktivität zu verzeichnen."

Zur Nachricht


IVD Preisspiegel Baden-Württemberg: im Großstadt-Durchschnitt erneut höchste Anstiege bei Eigentumswohnungen

Der IVD Süd hat auf der Pressekonferenz am 21.01.2016 in Stuttgart den traditionellen „Immobilienpreisspiegel Baden-Württemberg Herbst 2015“ vorgestellt. Der Bericht gibt Auskunft über aktuelle Preise auf dem Immobilienmarkt in Baden-Württemberg. „Sowohl die Kauf- als auch Mietpreise nehmen im Herbst 2015 in allen untersuchten Großstädten weiter zu“, so Prof. Stephan Kippes, Leiter des IVD-Marktforschungsinstituts. „Dabei sind wie bereits in den vergangenen Jahren vor allem die Kaufpreise für Eigentumswohnungen angezogen. Der Preisanstieg im Durchschnitt der baden-württembergischen Großstädte liegt im Vergleich Herbst 2015 zu Frühjahr 2015 bei den Eigentumswohnungen aus dem Bestand bei +3,1 % und bei den neuerrichteten Wohnungen bei +2,7 %.“

Zur Nachricht


3. Hamburger Energietage 2016 - die große norddeutsche Bau- und Immobilienmesse für mehr Energieeffizienz (05.-06. Februar im CCH) wächst weiter

Am 05. und 06. Februar 2016 finden zum dritten Mal im CCH - Congress Center Hamburg, die HAMBURGER ENERGIETAGE statt, eine in Norddeutschland einmalige Messe für energetisches Bauen und Modernisieren von Wohngebäuden. Neben den führenden Verbänden und Institutionen der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft gehören u.a. der Cluster Erneuerbare Energien, die Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen sowie die Handwerkskammer und Handelskammer Hamburg mit ihrer Beschaffungsinitiative "Hamburg macht E-Mobil" zu den Unterstützern der Messe.

Zur Nachricht




Was hat die Immobilienwirtschaft in der Vergangenheit bewegt?
Wie haben sich die Märkte und Unternehmens-Strategien verändert?

Find's heraus!

Zum Newsletter-Archiv


Mit freundlicher Unterstützung von

Aareal - YOUR COMPETETIVE ADVANTAGE
blackprint Booster GmbH | connecting people & technology - hier zur Website des blackprint Boosters
BuildingMinds - TRANSFORMING THE BUSINESS OF BUILDINGS - https://buildingminds.com/
Crem Solutions - Ein führender deutscher Anbieter von Softwarelösungen für das Immobilienmanagement.
PlanRadar - Gemeinsam Großes bauen
Weiter zur Webseite von Savills!
SleevesUp! OFFICES | COWORKING | MEETINGS
Targa Communications
Digitalisierung für Immobilienentwickler und Unternehmen – von der Büroimmobilie bis zum Stadtquartier.
Union Investment
WvM Immobilien + Projektentwicklung GmbH
ZIA Zentraler Immobilien Ausschuss e.V.

Hand Icon

Was gibt's neues für Dich? Schau jetzt in Dein Magazin!

News, Angebote und Experten-Beiträge zu Deinen Interessen. Login!
Map Icon

Kennst Du Deinen Markt? Beobachte hier das Geschehen!

Deals und Projekte auf Deiner persönlichen Immobilien-Karte. Login!

Impressum    Datenschutzhinweise    AGB    News abbestellen    Mediadaten