Berlin: Axel Springer plant Verkauf zweier Bürogebäude
09.02.2017
Ausgabe Nr. 935
Konii.de Logo Alle News des Tages
News | Transaktionen | Köpfe
Im Browser anzeigen

Berlin: Axel Springer plant Verkauf zweier Bürogebäude

Die Axel Springer SE plant 2017 den Verkauf zweier ihrer Bürogebäude im traditionsreichen Berliner Zeitungsviertel. 105.000 m² stehen insgesamt zur Disposition. Daraus könnte im laufenden Jahr eine der größten, vielleicht sogar die größte Bürotransaktion sowohl auf dem Berliner Markt als auch bundesweit werden. Auch ein getrennter Verkauf der Objekte ist möglich. Beide Immobilien werden von Axel Springer nach dem Verkauf als Mieter weiter genutzt. JLL berät Axel Springer SE exklusiv beim Verkauf der beiden Gebäude.

Zur Nachricht

Mehr von Jones Lang LaSalle GmbH


Anzeige:


Start-ups in der Immobilienwirtschaft - ein Schub für Innovationen

Start-ups in der Immobilienwirtschaft - ein Schub für Innovationen

Wenn es einen Stimmungsindikator gibt, wie es um die Zukunftsbezogenheit und die Dynamik von Immobilienstandorten bzw. Regionen ausschaut, dann dominieren Start-ups zweifelsfrei das Meinungsbild. Catella hat 3.515 Start-ups in sechs europäischen Investmentstandorten identifiziert und ihre ...

Zur Nachricht


HAMBORNER kauft "Market Oberfranken" in Hallstadt/Bamberg

Zu den Hauptmietern der Immobilie gehören die Drogeriekette Müller, tegut, C&A, Expert und Aldi. Die jährlichen Mieterträge werden sich auf 2,5 Millionen Euro belaufen. Der Kaufpreis beträgt 40,5 Millionen Euro. Das Ankaufsobjekt mit einer Mietfläche von rund 21.800 m² ...

Zur Nachricht


JLL ernennt neues Führungsteam für Commercial Asset Management

JLL ernennt neues Führungsteam für Commercial Asset Management

Neue Struktur spiegelt starkes Wachstum des Bereichs wider

Zur Nachricht

Mehr von Jones Lang LaSalle GmbH


Aktuelle Jobs auf Konii.de

Asset Manager (m/w) auf Investorenseite - Hessen
Bauleiter/Qualitätsmanager (m/w) - Hessen
Architekt oder Bauingenieur als Junior Projektmanager (m/w) - Hessen
 

Baustart für das „THE FIZZ Hamburg Altona“

Baustart für das „THE FIZZ Hamburg Altona“

Das Wohnquartier wird voraussichtlich zum Sommersemester 2019 eröffnen. Das Gesamtinvestitionsvolumen beträgt rund 110 Millionen Euro. Finanziert wird die Projektentwicklung von der HSH Nordbank, Mezzanine-Partner ist die ...

Zur Nachricht


Novum Hotel Group entwickelt Doppel-Projekt in Mainz

• Lifestyle Hotel und Serviced Apartments • 180 Zimmer und 99 Apartments • Eröffnung im Herbst 2019

Zur Nachricht


RLI und bauwo vermieten 26.000 m² an Mercedes Benz

Automobilhersteller mietet 26.480 Quadratmeter im Logistikzentrum in Achim bei Bremen

Zur Nachricht


pbb finanziert Hotelprojekt der GBI

Die pbb Deutsche Pfandbriefbank hat einer Objektgesellschaft der GBI Gruppe ein Darlehen über 28 Mio. € gestellt. Das Darlehen unterstützt ein Hotelprojekt in Hamburg. Geplant ist der Neubau eines ...

Zur Nachricht


High Streets Report 2017: COMFORT analysiert 60 Städte

High Streets Report 2017: COMFORT analysiert 60 Städte

Neben allgemeinen Prognosen zum Vermietungs- und Investmentmarkt analysierten die Einzelhandels- und Immobilienexperten 60 Städte mit relevanten Key Facts, Diagrammen sowie Perspektiven zu den 1A-Lagen inklusive deren Bedeutung.

Zur Nachricht


CORPUS SIREO: 79 Verkäufe mit mehr als 85.000 Quadratmeter für Aberdeen Asset Management

CORPUS SIREO: 79 Verkäufe mit mehr als 85.000 m² für Aberdeen

Bei den Transaktionen, die seit dem Mandatsbeginn in 2015 realisiert wurden, handelt es sich überwiegend um kleinere Geschäftshäuser in B- und C-Städten.

Zur Nachricht

Mehr von CORPUS SIREO


HanseMerkur Grundvermögen weiterhin auf Wachstumskurs

Die HanseMerkur Grundvermögen AG, im Juli 2014 neu gegründete Immobilientochter der HanseMerkur Versicherungsgruppe, hat in den beiden ersten vollen Geschäftsjahren Bestandsgebäude und Projektentwicklungen für rund 1,2 Mrd. Euro erworben.

Zur Nachricht


Märkte & Trends im Blick

Start-ups in der Immobilienwirtschaft - ein Schub für I... - 08.02.2017
Baufinanzierung 2017: Zaghafte Konjunkturerholung spricht f... - 08.02.2017
 

HANSAINVEST erweitert Mietvertrag mit Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW

Das Mietverhältnis wurde um weitere 1.873 m² auf knapp 3.200 m² ausgeweitet.

Zur Nachricht


Baufinanzierung 2017: Zaghafte Konjunkturerholung spricht für Aufwärtstrend

Interhyp-Bauzins-Trendbarometer sieht langfristig mehrheitlich moderaten Zinsanstieg bei Krediten

Zur Nachricht


Mit freundlicher Unterstützung

Union Investment
ZIA Zentraler Immobilien Ausschuss e.V.
NAI apollo group
Cobalt Recruitment Deutschland
HOCHTIEF Projektentwicklung
WvM Immobilien + Projektentwicklung GmbH
 
Konii.de Logo
               
Mediadaten und Preise  |  News abbestellen  |  Impressum