Allianz steigt in den spanischen Büroimmobilienmarkt ein
13.02.2017
Ausgabe Nr. 937
Konii.de Logo Alle News des Tages
News | Transaktionen | Köpfe
Im Browser anzeigen

Allianz steigt in den spanischen Büroimmobilienmarkt ein

Die Allianz Real Estate hat im Auftrag mehrerer Gesellschaften der Allianz Gruppe eine Finanzierung in Höhe von 155 Millionen Euro zugunsten von LaFinca Global Assets abgeschlossen. Die Transaktion ist Teil der Finanzierung für LaFinca GA in Höhe von insgesamt 395 Millionen Euro durch eine Gruppe ...

Zur Nachricht


Catella Wohnen Europa erwirbt Wohnimmobilien für 84,45 Mio.

Das Residential-Team des Investmentmanagers hat insgesamt 650 Wohneinheiten in Deutschland, Spanien und den Niederlanden für den Immoblienfonds erworben.

Zur Nachricht


Cushman & Wakefield übernimmt Property Management der Treptowers in Berlin

Berlin, 13. Februar 2017 – Die von Blackstone Real Estate Partners Europe IV und QUINCAP Investment Partners von Deutsche Office übernommenen Treptowers in Berlin werden künftig von Cushman & Wakefield...

Zur Nachricht


VIA Outlets übernimmt Zweibrücken The Style Outlets

VIA Outlets hat den Kauf des Zweibrücken The Style Outlets vom IRUS European Retail Property Fund abgeschlossen. Mit dem Erwerb des größten Outlet-Centers Deutschlands stärkt VIA Outlets seine Expansionsstrategie und Präsenz im europäischen Outlet-Markt.

Zur Nachricht


Aktuelle Jobs auf Konii.de

Buchhalter (m/w) Konzernkonsolidierung - Deutschland
Junior Projektentwickler (m/w) - Hamburg
(Junior) Asset Manager (m/w) Retail im Family Office - Nordrhein-Westfalen
 

Madrid: TRIUVA kauft Adidas Flagship Store auf der Gran Via

TRIUVA kauft Adidas Flagship Store auf der Gran Via

TRIUVA hat den europäischen Markt weiter im Fokus: Im Rahmen einer Off-Market-Trans-aktion erwarb das Unternehmen jetzt die Highstreet Liegenschaft Gran Via 21 in Madrid.

Zur Nachricht


UBM verkauft für rund EUR 22 Mio. an First Property Group in Krakau

Das 48 m hohe Gebäude wurde im Mai 2014 nach nur 18-monatiger Bauzeit fertiggestellt. „Der Verkauf des Pilot Towers zeigt, dass wir auch in Polen intensiv an der Transformation der UBM hin zu einem reinen Immobilienentwickler mitwirken“, sagt ...

Zur Nachricht


Hammer AG: Erfolgreiche Konsolidierung und Neuvermietungen in München

Die Hammer Unternehmensgruppe hat in einem ihrer Bestandsobjekte, einem Büro- und Gewerbegebäude am Frankfurter Ring 15/17 in München, die letzten, nicht in ihrem Eigentum befindlichen Flächen erworben. Voreigentümer war ein Autohaus. Neuer Mieter von rund 4.000 m² ...

Zur Nachricht


Westbridge baut Facility-Management-Consulting weiter aus: Daniel Schwab neuer Director

Daniel Schwab neuer Director bei Westbridge

Seit Ende letzten Jahres ist Daniel Schwab neuer Director Facility Management Consulting bei Westbridge Advisory (Westbridge), ein auf die Betriebskostenoptimierung spezialisiertes Beratungsunternehmen. Schwab kommt von der Lc² Living ...

Zur Nachricht


Cresco Capital Group erweitert ihr Führungsteam

Mit Olaf Schlüter holt der Immobilieninvestor und Projektentwickler einen neuen Head of Transaction ins Haus.

Zur Nachricht


Sandra Zengerling zur stellvertretenden Geschäftsführerin von BNP Paribas Real Estate Property Management Frankreich ernannt

Zengerling zur stellvertretenden Geschäftsführerin von BNPPRE Property Management in Frankreich ernannt

Sie wird das Management der Supportfunktionen sowie einiger operativer Teams übernehmen. Ihre Hauptaufgabe wird es sein, die Weiterentwicklung des Unternehmens voranzutreiben und ...

Zur Nachricht

Mehr von BNP Paribas Real Estate


AENGEVELT vermittelt 2016 rd. 210.000 m² Produktions- und Logistikfläche

AENGEVELT vermittelt 2016 rd. 210.000 m² Produktions- und Logistikfläche

Auf Vermietungen entfielen etwa 110.000 m² bzw. 52% des Flächenumsatzes (2015: 60%), rd. 100.000 m² auf Verkäufe von Logistikanlagen (2014: rd. 85.000 m²).

Zur Nachricht

Mehr von AENGEVELT IMMOBILIEN GmbH...


Märkte & Trends im Blick

Investment Market monthly - Januar 2017 - 10.02.2017
JLL: Angebotsmangel wird Nutzer auf dem Münchener Markt... - 10.02.2017
 

Angebotsmangel treibt Nutzer ins Münchener Umland

Auf dem Münchener Markt für Lager- und Logistikflächen lag der Umsatz 2016 mit rund 275.000 m² gut ein Drittel über dem Vorjahreswert. Unter anderem insgesamt 14 Abschlüsse ab 5.000 m² haben zu diesem Ergebnis beigetragen.

Zur Nachricht

Mehr von Jones Lang LaSalle GmbH


Mit freundlicher Unterstützung

Union Investment
ZIA Zentraler Immobilien Ausschuss e.V.
NAI apollo group
Cobalt Recruitment Deutschland
HOCHTIEF Projektentwicklung
WvM Immobilien + Projektentwicklung GmbH
 
Konii.de Logo
               
Mediadaten und Preise  |  News abbestellen  |  Impressum