Schroder kauft von M7 Real Estate
23.10.2017
Ausgabe Nr. 1124
Konii.de Logo Alle News des Tages
News | Transaktionen | Köpfe
Im Browser anzeigen

Schroder Real Estate kauft von M7 Real Estate Hornbach-Markt in Braunschweig

Schroder kauft von M7 Real Estate

Die Schroder Real Estate Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH hat eine langfristig an den Baumarkt Hornbach vermietete Immobilie in Braunschweig für einen seiner Bestandsfonds erworben. Der Kaufpreis im Rahmen eines Share Deals betrug rund 30 Mio. Euro.

Zur Nachricht


Anzeige:


Capital Bay sichert sich weiteres Wohnportfolio mit 300 Einheiten

Das Portfolio umfasst rund 300 Wohn- und 20 Gewerbeeinheiten und verteilt sich auf prosperierende Städte in Bayern und Sachsen mit Schwerpunkt auf Dresden sowie Nürnberg. Die Gesamtmietfläche beläuft sich auf knapp 20.000 m². Der Kaufpreis liegt im unteren zweistelligen Millionen-Euro-Bereich. Verkäufer der Objekte ist die ...

Zur Nachricht


blackprint Booster fördert drei neue PropTechs

Der blackprint PropTech Booster fördert in seiner zweiten Programmrunde drei junge Unternehmen aus München und Berlin. Alle Teams erhalten 50.000 Euro Beteiligungskapital und arbeiten in den kommenden sechs Monaten gemeinsam mit den strategischen Partnerunternehmen des Boosters daran, ihre innovativen und skalierbaren Geschäftsmodelle weiterzuentwickeln. Die drei PropTechs sind ...

Zur Nachricht


Feierlicher Spatenstich für TRIIIPLE

Start für Wiens modernstes Lebensraumkonzept

Mit TRIIIPLE entwickelten die Projektpartner SORAVIA und ARE Development in enger Zusammenarbeit mit der Stadtgemeinde Wien am Standort des ehemaligen Hauptzollamtes ein Lebensraumkonzept direkt am Donaukanal und damit am Tor zu Stadt, Land und Fluss. Mit einem Projektvolumen von über EUR 300 Millionen und einer Nutzfläche von rund 70.000 m² ...

Zur Nachricht


Aktuelle Jobs auf Konii.de

Spezialist (m/w) für Nebenkostenabrechnung und Mieterh... - Berlin
Property Manager (m/w) Wohnimmobilien - Berlin
Bilanzbuchhalter/Controller (m/w) München - Deutschland
 

PROJECT legt Leistungsbilanz 2016 vor

Mit Stand 31.12.2016 lag das erzielte Eigenkapitalvolumen über alle PROJECT Immobilienentwicklungsfonds bei 718 Millionen Euro (Ende 2015: 497,9 Millionen Euro) und stieg damit binnen eines Jahres um 220,1 Millionen Euro. Im gleichen Zeitraum ist die Investorenzahl von 13.904 auf ...

Zur Nachricht


TATTERSALL·LORENZ expandiert nach Stuttgart

Berliner Unternehmen jetzt an fünf Standorten in Deutschland vertreten.

Zur Nachricht


RLI Investors erwirbt bereits viertes Objekt für RLI Logistics Fund – Germany II

RLI Investors erwirbt viertes Objekt für RLI Logistics Fund – Germany II

Die im Jahr 2016 errichtete Liegenschaft befindet sich im Gewerbegebiet Knüllwald-Remsfeld, zwischen den Städten Kassel, Marburg und Bad Hersfeld und somit in einer der stärksten Logistikregionen Deutschlands. Das Objekt umfasst eine Lagerfläche von rund 7.800 Quadratmetern sowie eine befestige Außenfläche von 27.500 Quadratmetern.

Zur Nachricht


LBBW Immobilien plant Büroensemble auf dem Gelände der ehemaligen Parteizentrale der CSU

Die LBBW Immobilien errichtet auf dem Gelände der ehemaligen Parteizentrale der CSU in der Nymphenburger Straße in München eine hochwertige Büroimmobilie. Wie das Unternehmen als Bauherr mitteilt, erteilte die Stadt München die Baugenehmigung für insgesamt ca. 5.300 Quadratmeter Bürofläche,...

Zur Nachricht


SSN GROUP Tochter erhält Auftrag für über 20.000 qm Neubauprojekt in Düsseldorf

Neue Perspektiven für ehemaliges Düsseldorfer Franziskanerkloster.

Zur Nachricht


Instone: Richtfest in Halle 17 des Kölner Clouth-Quartiers – Errichtung von 47 Eigentumswohnungen und drei Gewerbeeinheiten

Instone feiert Richtfest in Halle 17 des Kölner Clouth-Quartiers

Das Clouth-Quartier wird von der Stadtentwicklungsgesellschaft „moderne stadt“ auf dem Gelände der ehemaligen, von Franz Clouth gegründeten Rheinischen Gummiwarenfabrik entwickelt. Bis Ende 2022 soll ein Stadtquartier mit rund 1.200 Wohnungen ...

Zur Nachricht


Lager- und Logistikflächenumsatz weiter auf hohem Niveau - Vorjahresergebnis in Reichweite

Lager- und Logistikflächenumsatz weiter auf hohem Niveau - Vorjahresergebnis in Reichweite

In den ersten neun Monaten 2017 lag der Umsatz auf dem deutschen Markt für Lager- und Logistikflächen bei rund 4,68 Mio. m², 7% unter dem Vergleichszeitraum des Vorjahres. Stärker als die Gesamtumsätze gingen die Eigennutzerumsätze zurück: im Jahresvergleich um 12 %. Abzuwarten bleibt, ob die 6,7 Mio. m², die Rekordmarke des Vorjahres, ein weiteres Mal erreicht werden kann. Die Details:

Zur Nachricht


Märkte & Trends im Blick

Lager- und Logistikflächenumsatz weiter auf hohem Nivea... - 20.10.2017
AENGEVELT analysiert höchsten Büroflächenumsa... - 20.10.2017
 

BFW-Umfrage: Politische Rahmenbedingungen müssen Wohntrends der Zukunft stärker fördern

„Ob Flexibilisierung, Individualisierung oder Gebäudeintelligenz: Die Trends rund um die „Zukunft des Wohnens“ nehmen bei den Mitgliedsunternehmen unseres Verbandes einen hohen Stellenwert ein. Bei der zügigen Umsetzung der Zukunftstrends wird...

Zur Nachricht


HAMBORNER REIT AG verlängert Mietverträge mit Ankermietern

Die Telefónica Germany GmbH & Co. OHG hat sich langfristig zum Bürostandort Bremen bekannt und ihren Vertrag um weitere fünf Jahre bis zum 31. Dezember 2022 verlängert. Zudem ...

Zur Nachricht


HIH vermietet 2.640 Quadratmeter im "Pegasus Business Center" Unterschleißheim und erreicht Vollvermietung

München, 20. Oktober 2017 - Die HIH Real Estate GmbH (HIH) hat in dem Objekt in der Gutenbergstraße 5 in Unterschleißheim 2.640 Quadratmeter Bürofläche an ein global tätiges System- und...

Zur Nachricht


Mit freundlicher Unterstützung

Union Investment
ZIA Zentraler Immobilien Ausschuss e.V.
Apleona GVA GmbH
Cobalt Recruitment Deutschland
WvM Immobilien + Projektentwicklung GmbH
NAI apollo group
 
Konii.de Logo

               
Mediadaten und Preise  |  News abbestellen  |  Impressum