So wohnt Deutschland – von Investments bis zu Spitzenmieten
27.11.2017
Ausgabe Nr. 1149
Konii.de Logo Alle News des Tages
News | Transaktionen | Köpfe
Im Browser anzeigen

So wohnt Deutschland – von Immobilien-Investments bis zu Spitzenmieten

So wohnt Deutschland – von Investments bis zu Spitzenmieten

Der deutsche Wohnungsmarkt steht nach wie vor bei Anlegern hoch im Kurs. Seit 2009 hat die Anzahl der Verkäufe nahezu kontinuierlich zugelegt und liegt derzeit bei knapp 250 Deals mit zusammen rund 84.000 Wohneinheiten. Basierend auf der derzeitigen Markdynamik spricht alles für ein außerordentliches Schlussquartal, und für 2017 wird eines der besten Ergebnisse der letzten Dekade erwartet. Lesen Sie hier mehr:

Zur Nachricht


Anzeige:


Catella erwirbt Projektentwicklungen in Dänemark und Bremen

Der Berliner Investmentmanager Catella Residential Investment Management GmbH (CRIM), das ausschließlich auf die Assetklasse Wohnen fokussierte Unternehmen der schwedischen Catella-Gruppe, hat für das Sondervermögen „Catella Wohnen Europa“ zwei Projektentwicklungen in Bremen und dem dänischen Aarhus erworben. Der Kaufpreis des ca. 25.000 Quadratmeter großen Portfolios liegt bei 88,6 Millionen Euro.

Zur Nachricht


TREUCON verkauft letzte Fachmarktzentren

In den vergangenen Jahren hatte TREUCON bereits alle Bestände aus den Asset-Klassen Hotel und Büro veräußert. Darüber hinaus wurde der Unternehmensbereich „Erneuerbare Energien“ im September 2017 an die CHORUS Clean Energy AG aus München verkauft.

Zur Nachricht


Shopping Center Markt startet Jahresendrallye

Aktuell sind Objekte für mehr als 2 Mrd. Euro in der Vermarktung

Zur Nachricht


Aktuelle Jobs auf Konii.de

Projektleiter (m/w) TGA-Fachplanung - Nordrhein-Westfalen
Projektentwickler (m/w) - Bayern
Teamleiter schlüsselfertiger Hochbau (m/w) - Bayern
 

Frankfurt: Magistrat beschließt Tourismusbeitrag

Der Magistrat der Stadt Frankfurt hat am Freitag, 24. November, die Einführung des Tourismusbeitrages von 2 Euro pro Übernachtung beschlossen. Beitragspflichtig sind alle ortsfremden Personen, die nicht ...

Zur Nachricht


M7 verbreitert Investorenbasis und wirbt 400 Mio. Euro ein

M7 Real Estate hat das Final Closing seines vierten europäischen Investmentfonds M7 European Real Estate Investment Partners IV (M7 EREIP IV) abgeschlossen. Der Fonds verfügt damit über Kapitalzusagen in Höhe von insgesamt 400 Mio. Euro. Mit über 30 Investoren, zu denen zwei große ...

Zur Nachricht


München: Aurelis baut Kompetenzzentrum für die BMW Group

München: Grundsteinlegung für Kompetenzzentrum der BMW Group

Anfang 2019 werden 200 Experten des bayerischen Automobilherstellers einziehen. Der Neubau wird aus einem Hallengebäude mit knapp 8.700 Quadratmetern Laborfläche und einem gegenüberliegenden Büroriegel mit rund 4.100 Quadratmetern bestehen. Aurelis realisiert für das neue „Kompetenzzentrum Batteriezelle“ auf knapp 22.000 ...

Zur Nachricht


DEUBIM Expertenteam wird mit Benedikt Lösch weiter gestärkt

Als DEUBIM Experte für BIM-Management unterstützt er seit November Organisationen bei der Einführung und Umsetzung von Building Information Modeling (BIM) beim Planen, Bauen und Betreiben von Immobilien. Benedikt Lösch war zuletzt in der Forschung und Entwicklung der FH Aachen im Bereich Nachhaltigkeit in der Baubranche tätig.

Zur Nachricht


BEOS gewinnt Scope Alternative Investment Award 2018

Mit dem Award würdigen die Scope-Analysten die auf Unternehmensimmobilien fokussierte Produktstrategie der BEOS-Spezialfonds, die Anlegern einen Zugang zu einer spezifischen, stark nachgefragten Assetklasse bietet. Zudem haben die BEOS-Spezialfonds durch ihren breiten, aus 880 Mietern bestehenden Mietermix und ihrer herausragenden Performance in dieser diversifizierenden Assetklasse überzeugt. Ebenso würdigte die Scope-Jury ...

Zur Nachricht


Märkte & Trends im Blick

So wohnt Deutschland – von Immobilien-Investments bis ... - 24.11.2017
Frankfurt: Magistrat beschließt Tourismusbeitrag - 24.11.2017
 

Pharmaunternehmen mietet in Frankfurt

Die Hormosan Pharma GmbH, ein Unternehmen der Lupin Group, expandiert und mietet auf Vermittlung von NAI apollo in Frankfurt am Main an. Der Anbieter von Generika bezieht ca. 1.065 m² im Bürokomplex Artemis an der Hanauer Landstraße 139.

Zur Nachricht


Mit freundlicher Unterstützung

Union Investment
ZIA Zentraler Immobilien Ausschuss e.V.
Apleona GVA GmbH
Cobalt Recruitment Deutschland
WvM Immobilien + Projektentwicklung GmbH
NAI apollo group
 
Konii.de Logo

               
Mediadaten und Preise  |  News abbestellen  |  Impressum