Kauflaune der Investoren ungetrübt
Immer bestens informiert mit dem aktuellen Newsletter von Konii. Hier geht es zur Web-Version.

06.01.2021
Ausgabe Nr. 1938
Konii.de Logo
Was heute die Immobilien-Branche bewegt! Hier teilen!

Kauflaune der Investoren ungetrübt

80 Prozent der befragten Investoren wollen auch dieses Jahr weiter ankaufen. Der Fokus liegt hier auf Wohnen, Logistik und Büro. Non-Food-Retail und Hotel stehen dabei zunehmend auf der Verkaufsliste. Abzuwarten bleibt, wie sich externe Einflüsse wie etwa die verschärfte Mietpreisbremse auf die Investitionstätigkeit in diesem Jahr auswirken. Hier zu den Ergebnissen der Investoren-Umfrage „Investment Pulse 2020/21“ von Engel & Völkers Investment Consulting:

Zur Nachricht


Finanzielle Hilfen müssen umgehend fließen

Die Länderchefs und die Bundesregierung haben in Berlin wie erwartet die Verlängerung des Lockdowns und damit auch weitere, massive Einschränkungen für den Geschäftsbetrieb vieler Unternehmen beschlossen. Aus Sicht des Zentralen Immobilien Ausschusses, Spitzenverband der Immobilienwirtschaft, ist es nun besonders wichtig, dass die angekündigten finanziellen Hilfen schnell und unbürokratisch fließen. Aus den Novemberhilfen dürfen nicht erst Frühjahrshilfen werden. Dazu Dr. Andreas Mattner, Präsident des ZIA: ...

Zur Nachricht


Lobbyregistergesetz: Spitzenverband der Wohnungswirtschaft fordert Offenlegung von Parteispenden ab dem ersten Euro

Ein wichtiger Hebel, um indirekte oder verdeckte Einflussnahmen offenzulegen, sind Parteispenden. Deshalb gibt es aus Sicht des Spitzenverbandes der Wohnungswirtschaft GdW keinen Grund, im Lobbyregistergesetz eine Offenlegung von Spenden an Parteien erst ab einer Höhe von 10.000 Euro vorzusehen. „Parteispenden sollten generell vom ersten Euro an offengelegt werden“, sagt Axel Gedaschko, Präsident des GdW.

Zur Nachricht


Frankfurt: Bürovermietungsmarkt 2020 ein Drittel unter Zehnjahresschnitt

Der Frankfurter Büroflächenmarkt inklusive Eschborn und Offenbach-Kaiserlei präsentiert sich zum Jahresende 2020 mit dem besten Quartal des Jahres, das vom Coronavirus und den Maßnahmen zu dessen Eindämmung geprägt wurde. So ist ein Büroflächenumsatz durch Vermietungen und Eigennutzer in Höhe von 121.700 Quadratmeter erfasst worden. Damit bewegt sich der Umsatz zwar erwartungsgemäß niedrig, nämlich ganze 42,0 Prozent unter dem Vorjahreswert, jedoch gleichzeitig 33,2 Prozent über dem Vorquartal. „In Anbetracht des seit November geltenden Lockdown-Lights sowie des verschärften Lockdowns seit Mitte Dezember ist dieser Endspurt am Frankfurter Büromarkt ein beachtliches Resultat“, sagt Andreas Wende, Geschäftsführer von NAI apollo. Das Gesamtjahresergebnis liegt ...

Zur Nachricht


Gelassen durch die Pandemie

Trotz Corona: Das Vertrauen der Marktteilnehmer in den Kölner Büroimmobilienmarkt ist hoch. Das lässt sich aus den Marktdaten ablesen, die die Immobilienexperten von Greif & Contzen in ihrem jüngsten Büromarktbericht präsentieren. Der Corona-bedingte Konjunktureinbruch hat insgesamt zwar zu einem geringeren Flächenumsatz geführt, dieser Rückgang von etwa 28 Prozent war in Köln aber geringer als in anderen deutschen Top-Büromärkten und die Mieten zeigen sich stabil. In Zahlen heißt das: ...

Zur Nachricht


Alexandra Hager leitet Bürovermietungsteam bei JLL in Köln

Das Office Leasing Team bei JLL am Standort Köln wird künftig von Alexandra Hager geführt. Die Immobilienkauffrau übernimmt diese Rolle von Andreas Reul, der das Unternehmen verlassen hat.

Zur Nachricht


Garbe errichtet Logistikzentrum für die Hagebau-Gruppe im A27park Walsrode

Auf einem zehn Hektar großen Gelände des A27parks entstehen im Laufe des Jahres vier Hallenabschnitte mit einer Gesamtfläche von ca. 40.000 m² für die Lagerung, Kommissionierung und Distribution.

Zur Nachricht


Wohnen statt Büro – 129 Micro-Apartments für Düsseldorf-Rath

Projektentwickler dieprojektisten übergibt das vom Büro- zum Apartmenthaus umgewandelte Gebäude in der Kanzlerstraße 8a an die Barton Group

Zur Nachricht


Aengevelt vermittelt Wohnanlage in Düsseldorf

Insgesamt umfasst die im Jahr 2000 fertiggestellte, noch öffentlich geförderte Wohnanlage drei Häuser mit 40 Wohnungen und einer Gesamtmietfläche von rd. 2.800 m².

Zur Nachricht


Novoferm und KIWI bringen “intelligente” Stahltür auf den Markt

Die Tür kann z. B. als Zugangstür zu Technik- und / oder Kellerräumen oder als Tür zu Tiefgaragen und Treppenhäuser eingesetzt werden.

Zur Nachricht




Was hat die Immobilienwirtschaft in der Vergangenheit bewegt?
Wie haben sich die Märkte und Unternehmens-Strategien verändert?

Find's heraus!

Zum Newsletter-Archiv


Mit freundlicher Unterstützung von

Aareal - YOUR COMPETETIVE ADVANTAGE
Architrave - Nie wieder Dokumentenchaos!
blackprint Booster GmbH | connecting people & technology - hier zur Website des blackprint Boosters
BuildingMinds - TRANSFORMING THE BUSINESS OF BUILDINGS - https://buildingminds.com/
Crem Solutions - Ein führender deutscher Anbieter von Softwarelösungen für das Immobilienmanagement.
NAI apollo group
PlanRadar - Gemeinsam Großes bauen
ROOMHERO, wir möbeln Ihre Rendite auf!
Weiter zur Webseite von Savills!
Targa Communications
Digitalisierung für Immobilienentwickler und Unternehmen – von der Büroimmobilie bis zum Stadtquartier.
Union Investment
WvM Immobilien + Projektentwicklung GmbH
ZIA Zentraler Immobilien Ausschuss e.V.

Hand Icon

Was gibt's neues für Dich? Schau jetzt in Dein Magazin!

News, Angebote und Experten-Beiträge zu Deinen Interessen. Login!
Map Icon

Kennst Du Deinen Markt? Beobachte hier das Geschehen!

Deals und Projekte auf Deiner persönlichen Immobilien-Karte. Login!

Impressum    Datenschutzhinweise    AGB    News abbestellen    Mediadaten