Thomas Kallenbrunnen wird Geschäftsführer bei GARBE
Immer bestens informiert mit dem aktuellen Newsletter von Konii. Hier geht es zur Web-Version.

31.08.2021
Ausgabe Nr. 2105
Konii.de Logo
Was heute die Immobilien-Branche bewegt! Hier teilen!

Thomas Kallenbrunnen wird Geschäftsführer bei GARBE

Der 42-Jährige wird ab 1. September die Bereiche Strategie, Investment und institutionelles Kundengeschäft bei GARBE Institutional Capital leiten. Kallenbrunnen wechselt von PGIM Real Estate, wo er als Vorstand und Managing Director die europäische Core-Investmentstrategie verantwortete.

Zur Nachricht


LIP Invest legt vierten Logistikimmobilien-Fonds auf

Die BaFin hat die Vertriebserlaubnis für den „LIP Real Estate Investment Fund – LOGISTICS GERMANY IV“ erteilt. Wie das Unternehmen mitteilt, können Investoren des ersten Closings aufgrund einer gesicherten Pipeline von über 100 Millionen Euro mit einem raschen Kapitalabruf innerhalb weniger Monate rechnen.

Zur Nachricht


Warburg-HIH kauft erste Objekte in Hanau für neuen Wohnimmobilienfonds

Die Projektentwicklung im Stadtteil Lamboy, Chemnitzer Straße 8, besteht aus vier Gebäuden mit 78 Wohneinheiten und einer Gesamtmietfläche von 6.460 m². Verkäufer ist Kleespies. Die Fertigstellung ist im Herbst 2023 geplant.

Zur Nachricht


Timo Tschammler zum Aufsichtsratsvorsitzenden von The Grounds gewählt

Mit fast 100 % der bei der Hauptversammlung vertretenen Stimmen wurde Herr Timo Tschammler in den Aufsichtsrat gewählt. Armin Hofmann wurde ...

Zur Nachricht


German PropTech Initiative wählt neuen Vorstandsvorsitzenden

GPTI verabschiedet bisherigen Vorstandsvorsitzenden Alexander Ubach-Utermöhl aus dem Amt.

Zur Nachricht


DVI kauft 32.000 m² Bürofläche in Erfurt

Hauptmieter des Bürogebäudes am Europaplatz 1-7 ist der Freistaat Thüringen. JLL war vermittelnd tätig. Mit dem Ankauf wächst das Büroportfolio der DVI Gruppe wächst in Erfurt auf über 100.000 m².

Zur Nachricht


PHEROH kauft Postareal an der Kalkumer Straße in Düsseldorf

Die derzeitige Bestandbebauung des Grundstücks besteht aus einem mehrgeschossigen Geschäftshaus, das in den 50er Jahren des vorigen Jahrhunderts erbaut wurde und beherbergt ein Postverteilzentrum sowie eine Filiale der Postbank. Nach Robert Hiotoglou, geschäftsführender Gesellschafter von PHEROH sei das Gelände sowohl von der Größe als auch von der Lage hervorragend für eine Weiterentwicklung zu einem Quartiersplatz mit hauptsächlich wohnwirtschaftlicher Nutzung geeignet.

Zur Nachricht


OSMAB kauft 9.000 m² großes Multi-Tenant-Objekt in Köln

Beim Ankauf handelt es sich um die ehemalige Zentrale der Firma Rheinbeton. Verkäufer ist ein privater Investor. Die Liegenschaft befindet sich auf einem 7.600 m² großen Grundstück in der Delmenhorster Straße 20.

Zur Nachricht


Hemsö kauft Pflegeheim im nordrhein-westfälischen Greven

Das „CMS Pflegewohnstift Greven“ im Landkreis Steinfurt verfügt über 80 Einzelzimmer und insgesamt 4.150 m² Nutzfläche. Das Objekt ist langfristig an CMS Senioren-Residenzen (Alloheim-Gruppe) vermietet. Laut Hemsö beläuft sich die Investitionssumme auf rund 11,9 Mio. Euro.

Zur Nachricht


MOUNT, SEEHAWER Gold und SCHULZE Private Wealth realisieren 58 Wohnungen in Frankfurt

In der Gutleutstraße 178 wird das Bestandgebäude zu 18 Wohneinheiten mit insgesamt 730 m² umgebaut. Auf dem angrenzenden Grundstück in der Heilbronner Straße 4-6 entsteht bis Mitte 2022 auf 2.050 m² Gesamtfläche ein Neubau mit 42 Eigentumswohnungen. Das Investitionsvolumen liegt bei 20 Mio. Euro. Seehawer Gold Holding und Schulze Private Wealth verantworten als Projektentwickler die Planung und die baulichen Maßnahmen.

Zur Nachricht


Urbainity und Meyer Projektentwicklung erwerben Grundstücke im Quartierszentrum der Steimker Gärten in Wolfsburg

Der Grundstückskaufvertrag mit VW Immobilien wurde im August unterzeichnet. Zuvor war das Joint Venture als Gewinner aus einem Investorenwettbewerb hervorgegangen. Die Planungen für das Wohn- und Geschäftshausensemble mit rund 190 Wohneinheiten, einem Supermarkt und weiteren Handelsflächen haben bereits begonnen. Der Geschäftsführer ...

Zur Nachricht


Wo geben die Menschen am meisten für das Wohnen aus?

München bleibt das teuerste Pflaster für Mietwohnungen. Innerhalb von fünf Jahren stiegen in München die Angebotsmieten um 25 Prozent auf 17,63 Euro pro Quadratmeter im zweiten Quartal 2021. Berlin bietet im Metropolenvergleich nach wie vor das günstigste Mietniveau.

Zur Nachricht




Was hat die Immobilienwirtschaft in der Vergangenheit bewegt?
Wie haben sich die Märkte und Unternehmens-Strategien verändert?

Find's heraus!

Zum Newsletter-Archiv


Mit freundlicher Unterstützung von

Aareal - YOUR COMPETETIVE ADVANTAGE
Architrave - Nie wieder Dokumentenchaos!
blackprint Booster GmbH | connecting people & technology - hier zur Website des blackprint Boosters
BuildingMinds - TRANSFORMING THE BUSINESS OF BUILDINGS - https://buildingminds.com/
Crem Solutions - Ein führender deutscher Anbieter von Softwarelösungen für das Immobilienmanagement.
PlanRadar - Gemeinsam Großes bauen
SAP Cloud for Real Estate | Gebäudemanagement | IWMS | SAP
Weiter zur Webseite von Savills!
Targa Communications
Digitalisierung für Immobilienentwickler und Unternehmen – von der Büroimmobilie bis zum Stadtquartier.
Union Investment
WvM Immobilien + Projektentwicklung GmbH
ZIA Zentraler Immobilien Ausschuss e.V.

Hand Icon

Was gibt's neues für Dich? Schau jetzt in Dein Magazin!

News, Angebote und Experten-Beiträge zu Deinen Interessen. Login!
Map Icon

Kennst Du Deinen Markt? Beobachte hier das Geschehen!

Deals und Projekte auf Deiner persönlichen Immobilien-Karte. Login!

Impressum    Datenschutzhinweise    AGB    News abbestellen    Mediadaten