STRABAG RE vermietet 8.000 m² in Köln
Immer bestens informiert mit dem aktuellen Newsletter von Konii. Hier geht es zur Web-Version.

28.09.2021
Ausgabe Nr. 2128
Konii.de Logo
Was heute die Immobilien-Branche bewegt! Hier teilen!

STRABAG RE vermietet 8.000 m² in Köln

Erster Großabschluss für MATTES & DÜXX Köln. Das Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen unterschreibt einen langfristigen Mietvertrag auf dem Büro Campus Deutz. Der Vertrag wurde durch den Kölner Immobilienmakler Greif & Contzen vermittelt.

Zur Nachricht


Savills IM kauft Büroneubau in Leipzig

Das im Bau befindliche Bürogebäude „NETZWERK“ soll im vierten Quartal 2022 fertiggestellt werden. Es wird rund 11.500 m² Mietfläche auf sieben Geschossen umfassen. Die Büroflächen sind bereits vollständig vermietet. Entwickler und Verkäufer ist ...

Zur Nachricht


Domicil kauft „NOW“-Portfolio von Swiss Life

Die vermietbare Fläche beläuft sich auf insgesamt 156.436 m², die Leerstandsquote beträgt 6,8 Prozent. Der Großteil der Objekte befindet sich in Metropolregionen, mehr als 50 Prozent in Landeshauptstädten. Insgesamt handelt es sich um 2.535 Einheiten, davon 2.389 Wohneinheiten.

Zur Nachricht


Carlyle und Montano gründen Partnerschaft

Der globale Investmentmanager Carlyle und Montano Real Estate haben eine Partnerschaft vereinbart, die in Logistikimmobilien mit Schwerpunkt auf Distributionsobjekte in erstklassigen stadtnahen Lagen in Deutschland investieren wird. Das teilen beide Unternehmen heute mit. Mehr hier!

Zur Nachricht


ista schließt zweite ESG-Finanzierung von rund 450 Millionen Euro ab

Der Energiedienstleister ista diversifiziert seine Finanzierungsstruktur. Dazu gibt das Unternehmen erstmals einen ESG-linked Schuldschein in Höhe von rund 450 Millionen Euro aus. Auch in dieser Finanzierungsrunde gilt wieder: Sie ist an die ambitionierten Nachhaltigkeitsziele des Unternehmens gekoppelt. Abgeschlossen wurde der Schuldschein mit internationalen und lokalen Investoren.

Zur Nachricht


Locatee schließt Finanzierungsrunde über 7,1 Millionen Euro ab

Locatee, der SaaS-Anbieter für Workplace Analytics, hat eine Wachstumsfinanzierungsrunde in Höhe von 7,1 Mio. EUR (8,4 Mio. USD) abgeschlossen. Die von SmartFin, einem europäischen Growth-Equity-Fonds mit einem verwalteten Vermögen von ca. 380 Mio. EUR, angeführte Runde umfasst neue Investoren wie die Zürcher Kantonalbank, Swiss Immo Lab und Verve Ventures. Die Finanzierungsrunde folgt auf die Serie-A-Runde von Locatee, die im Jahr 2020 vier Millionen Dollar umfasste.

Zur Nachricht


Verstärkung für Berliner Team von BNPPRE

Kathrin Hellwig wird ab Oktober das Berliner Team für Büro-Großvermietungen verstärken. Die Kauffrau für Grundstücks- und Wohnungswirtschaft war zuletzt sieben Jahre bei Cushman & Wakefield, wo sie in den vergangenen zwei Jahren die Berliner Bürovermietungsabteilung leitete.

Zur Nachricht


Union Investment beauftragt Sonae Sierra mit dem Management der Europa-Galerie Saarbrücken

Beginnend zum 1. Januar 2022 wird Sonae Sierra das Shopping-Center im Auftrag von Union Investment betreiben. Der bisherige Betreibervertrag war zum Jahresende ausgelaufen. Das Center war zehn Jahre lang von der ECE betrieben worden. Die Europa-Galerie verfügt über rund 110 Shops auf 25.000 m² Verlaufsfläche. Ziel der Zusammenarbeit mit Sonae Sierra ist es, ...

Zur Nachricht


redos erwirbt REWE-Verbrauchermarkt in Hettenleidelheim

Der Ankauf erfolgte für den Spezial-AIF „Redos Einzelhandel Deutschland II“ von Union Investment. Verkäufer der Immobilie mit einer Mietfläche von mehr als 2.100 m² ist die SFB Projekt GmbH & Co. KG aus Worms.

Zur Nachricht


Kraftakt zwischen Stadtgesellschaft, Politik und Immobilienwirtschaft nötig

Zum Ausgang der Bundestagswahl erklärt ZIA-Präsident Dr. Andreas Mattner:

Zur Nachricht


Frankfurts Junghof Plaza an neuen Eigentümer übergeben

PGIM hat gemeinsam mit FGI die Frankfurter Büroimmobilie an LUWIN übergeben. Das Objekt bietet nun mehr als 33.000 m² Mietfläche mit einem Vermietungsstand von ...

Zur Nachricht


SEGRO erweitert Logistics Park Oberhausen um 51.600 m²

Als Generalunternehmer ist das Bauunternehmen Goldbeck International GmbH für die Durchführung der Baumaßnahmen verantwortlich. Nach dem Abschluss der Bauarbeiten, der für Juli 2022 erwartet wird, wird das gesamte Areal 117.000 m² Mietfläche umfassen. Davon sind aktuell bereits circa 70.000 m² vermietet.

Zur Nachricht




Was hat die Immobilienwirtschaft in der Vergangenheit bewegt?
Wie haben sich die Märkte und Unternehmens-Strategien verändert?

Find's heraus!

Zum Newsletter-Archiv


Mit freundlicher Unterstützung von

Aareal - YOUR COMPETETIVE ADVANTAGE
Architrave - Nie wieder Dokumentenchaos!
blackprint Booster GmbH | connecting people & technology - hier zur Website des blackprint Boosters
BuildingMinds - TRANSFORMING THE BUSINESS OF BUILDINGS - https://buildingminds.com/
Crem Solutions - Ein führender deutscher Anbieter von Softwarelösungen für das Immobilienmanagement.
PlanRadar - Gemeinsam Großes bauen
SAP Cloud for Real Estate | Gebäudemanagement | IWMS | SAP
Weiter zur Webseite von Savills!
Targa Communications
Digitalisierung für Immobilienentwickler und Unternehmen – von der Büroimmobilie bis zum Stadtquartier.
Union Investment
WvM Immobilien + Projektentwicklung GmbH
ZIA Zentraler Immobilien Ausschuss e.V.

Hand Icon

Was gibt's neues für Dich? Schau jetzt in Dein Magazin!

News, Angebote und Experten-Beiträge zu Deinen Interessen. Login!
Map Icon

Kennst Du Deinen Markt? Beobachte hier das Geschehen!

Deals und Projekte auf Deiner persönlichen Immobilien-Karte. Login!

Impressum    Datenschutzhinweise    AGB    News abbestellen    Mediadaten