Covid-Auswirkungen auf deutsche Büromärkte kommen langfristig
Immer bestens informiert mit dem aktuellen Newsletter von Konii. Hier geht es zur Web-Version.

22.02.2022
Ausgabe Nr. 2243
Konii.de Logo
Was heute die Immobilien-Branche bewegt! Hier teilen!

Covid-Auswirkungen auf deutsche Büromärkte kommen langfristig

Die Auswirkungen der Covid-Pandemie auf die deutschen Büroimmobilienmärkte sind bisher geringer als zu Beginn der Situation befürchtet. An den Mietmärkten sind leichte Wirkungen spürbar, an den Investmentmärkten keine. Die neue Catella-Büromarktstudie verbindet diese Bestandsaufnahme jedoch mit einigen Prognosen: Das Homeoffice als ergänzende Variable in der Flächenfunktion wird seine Wirkung haben. Insofern werden Flächenneuordnungen mittel- bis langfristig eingepreist werden. Kurz- bis mittelfristig sind eher Effekte aus einer Zinsänderung der EZB zu erwarten. Zur Büromarktkarte:

Zur Nachricht


PATRIZIA kauft Bürogebäude in Heidelberg

Das Gebäude liegt in der Speyerer Straße in Heidelberg und bietet 25.960 m² Büro- und Laborflächen sowie ein Fitnessstudio und rund 450 Tiefgaragenplätze. Verkäufer ist Tristan Capital Partners CCP 5 LL Fonds und DW Real Estate. Das Objekt soll in einen Publikumsfonds eingebracht werden.

Zur Nachricht


GBI erwirbt Nürnberger KUNI 71 von der S&P Commercial Development

Auf dem Grundstück in der Kunigundenstraße 71 entstehen auf einer Brutto-Grundfläche von ca. 6.650 m² rund 170 möblierte Apartments. Die Bauarbeiten sollen im zweiten Quartal des Jahres 2022 starten und in der ersten Jahreshälfte 2024 abgeschlossen sein.

Zur Nachricht


LIP kauft Logistik-Neubau bei Hamburg von Peper & Söhne

LIP Invest erwirbt in Tornesch bei Hamburg, Lise-Meitner-Allee 7, ein neu errichtetes Logistikzentrum für einen ihrer Logistik Fonds. GOLDBECK Nord, Niederlassung Bremen, hat die Logistikimmobilie als Generalübernehmer geplant und gebaut. Im Ankaufsprozess wurde LIP technisch von CBRE, rechtlich von REIUS, steuerlich von MAZARS und im Rahmen der ESG Analyse von ES EnviroSustain unterstützt.

Zur Nachricht


MH vermittelt 45.000 qm Grundstück

Neuer Eigentümer des ca. 45.000 m² großen Grundstücks ist die Greiner GmbH. Verkäufer ist die DIBAG Industriebau AG in München, von der MH-Gewerbe-Immobilien mit dem Verkauf mandatiert war.

Zur Nachricht


Jan Philipp Daun wird Geschäftsführer bei Garbe

Daun wird als Chief Investment Officer (CIO) gemeinsam mit Jan Dietrich Hempel und Christopher Garbe das Unternehmen leiten und zeichnet sich dabei für die Bereiche Investment Management, Portfoliomanagement und Finanzierung in Deutschland verantwortlich. Zuvor war der Diplom-Kaufmann sechs Jahre ...

Zur Nachricht


Prof. Christoph Ehrhardt neuer Aufsichtsratsvorsitzender der GIEAG

Dr. Oscar Kienzle scheidet altersbedingt aus

Zur Nachricht


FIO gewinnt Adriano Ropeter als neuen CSO

Der in Leipzig ansässige Softwareentwickler für die Immobilien- und Finanzwirtschaft konnte Adriano Ropeter (49) für die neugeschaffene Stelle des Chief Sales Officers gewinnen. Als solcher ist er seit Januar für die Optimierung der Vertriebsprozesse verantwortlich. Ropeter wechselt vom Bewertungsportal Scoperty.

Zur Nachricht


Neue Doppelspitze bei Bayern Kapital

Venture-Capital-Gesellschaft des Freistaats beruft Monika Steger in die Geschäftsführung

Zur Nachricht


Stimmung sinkt - Margen wachsen

Die Stimmung unter den deutschen Immobilienfinanzierern hat sich im ersten Quartal 2022 zum zweiten Mal in Folge leicht verschlechtert: Das aktuelle BF.Quartalsbarometer fällt auf -1,45 Zähler. Nach einer kleinen Delle im Vorquartal sind die Margen bei Bestandsfinanzierungen dem Langfristtrend folgend wieder gestiegen und erreichen im ersten Quartal den höchsten Stand seit zwei Jahren.

Zur Nachricht


Otis führt bundesweit 35-Stunden-Woche ein

Otis, das weltweit führende Unternehmen in der Herstellung, Installation und Wartung von Aufzügen und Fahrtreppen, setzt in Deutschland die schrittweise Einführung der 35-Stunden-Woche um. Die Anpassung der wöchentlichen Arbeitszeit erfolgt im Rahmen einer Gesamtbetriebsvereinbarung, die im vergangenen November 2021 zwischen Otis und dem Gesamtbetriebsrat beschlossen wurde. Von dieser Einigung profitieren ...

Zur Nachricht


Satzungsbeschluss für Jackie K.

Der Düsseldorfer Developer GERCHGROUP hat einen weiteren Meilenstein bei der Projektentwicklung Jackie K. an der Kennedyallee in Bonn-Plittersdorf erreicht. Am 10. Februar 2022 fasste der Rat der Stadt Bonn mehrheitlich den Satzungsbeschluss zum vorhabenbezogenen Bebauungsplan. Bei der Liegenschaft handelt es sich um das 32.000 m² große Areal in der Kennedyallee 62-70 in Bonn, das derzeit noch mit Verwaltungsgebäuden der Deutsche Bank AG aus den 70er Jahren bebaut ist und von dieser genutzt wird. Nach Auszug des Mieters ...

Zur Nachricht




Was hat die Immobilienwirtschaft in der Vergangenheit bewegt?
Wie haben sich die Märkte und Unternehmens-Strategien verändert?

Find's heraus!

Zum Newsletter-Archiv


Mit freundlicher Unterstützung von

Aareal - YOUR COMPETETIVE ADVANTAGE
blackprint Booster GmbH | connecting people & technology - hier zur Website des blackprint Boosters
BuildingMinds - TRANSFORMING THE BUSINESS OF BUILDINGS - https://buildingminds.com/
Crem Solutions - Ein führender deutscher Anbieter von Softwarelösungen für das Immobilienmanagement.
PlanRadar - Gemeinsam Großes bauen
Weiter zur Webseite von Savills!
SleevesUp! OFFICES | COWORKING | MEETINGS
Targa Communications
Digitalisierung für Immobilienentwickler und Unternehmen – von der Büroimmobilie bis zum Stadtquartier.
Union Investment
WvM Immobilien + Projektentwicklung GmbH
ZIA Zentraler Immobilien Ausschuss e.V.

Hand Icon

Was gibt's neues für Dich? Schau jetzt in Dein Magazin!

News, Angebote und Experten-Beiträge zu Deinen Interessen. Login!
Map Icon

Kennst Du Deinen Markt? Beobachte hier das Geschehen!

Deals und Projekte auf Deiner persönlichen Immobilien-Karte. Login!

Impressum    Datenschutzhinweise    AGB    News abbestellen    Mediadaten