DWS investiert 157 Millionen Euro in Hotel-Trio in Düsseldorf
Immer bestens informiert mit dem aktuellen Newsletter von Konii. Hier geht es zur Web-Version.

17.03.2022
Ausgabe Nr. 2261
Konii.de Logo
Was heute die Immobilien-Branche bewegt! Hier teilen!

DWS investiert 157 Millionen Euro in Hotel-Trio in Düsseldorf

Das Immobilien-Projekt mit einer Bruttogeschossfläche von 32.700 m² ist die bisher größte Projektentwicklung des Verkäufers GBI und eines der größten Hotelprojekte Deutschlands, mit insgesamt 717 fertiggestellten Zimmern. Alle Details hier:

Zur Nachricht


„Eselswiese“ in Rüsselsheim am Main: Neues Wohn- und Gewerbegebiet nimmt Fahrt auf

ProjektStadt - eine Tochter der Nassauischen Heimstätte | Wohnstadt - steuert das größte Stadtentwicklungsprojekt in der Rhein-Main Region. In Rüsselsheim haben die Stadtverordenten den städtebaulichen Rahmenplan für das 60 Hektar große Gebiet "Eselswiese" beschlossen. Wie es nun weiter geht, lesen Sie bei uns.

Zur Nachricht


Ampelkoalition einigt sich auf Verdoppelung des Heizkostenzuschusses

Die Ampelkoalition hat sich nach Medienberichten auf eine Verdoppelung des Heizkostenzuschusses für Wohngeldempfänger geeinigt. Damit wird eine zentrale Forderung der sozial orientierten Wohnungswirtschaft umgesetzt.

Zur Nachricht


MIPIM 2022: Gute Stimmung mit vielen Fragezeichen.

Mit mehr als 20.000 Fachbesuchern war sie nur wenig kleiner als die Vorcorona-MIPIM 2019 (26.000 Teilnehmer), indessen fünfmal so groß wie die im Herbst 2021 durchgeführte MIPIM. Ein Statement von Dr. Wulff Aengevelt.

Zur Nachricht


Instone bestätigt Ausblick für 2022

Die Instone Real Estate Group blickt auf eine sehr gute Geschäftsentwicklung im Jahr 2021 zurück. Die bereinigten Umsatzerlöse legten mit 783,6 Millionen Euro im Jahresvergleich deutlich zu (+63,2 Prozent). Das stimmt optimistisch für 2022. Details hier:

Zur Nachricht


DEMIRE erzielt Rekord FFO von EUR 39,8 Millionen

Die FFO I belaufen sich im Berichtsjahr auf EUR 39,8 Mio. Das entspricht einem Plus von 1,7 Prozent gegenüber dem Vorjahr (2020: EUR 39,2 Mio.). Nach Portfoliobereinigungen um Objekte, die nicht in die langfristige strategische Ausrichtung der DEMIRE passen, verzeichnete die Gesellschaft bei den Mieterträgen einen Rückgang von rund 5,9 Prozent auf EUR 82,3 Mio. und übertraf damit die Prognose von EUR 80,0 bis 82,0 Mio. Vor dem Hintergrund der aktuellen wirtschaftlichen und geopolitischen Entwicklung fällt der Ausblick 2022 zweigeteilt aus:

Zur Nachricht


P&P Group verkauft Neubau mit 4.800 m² Wohnfläche

Der Immobilieninvestor und -entwickler hat einen Neubau mit insgesamt 92 Wohnungen in der Spiegelstraße in Fürth an einen institutionellen Käufer verkauft.

Zur Nachricht


CBRE vermittelt über 91.000 m²

Das rund 9 Hektar große Grundstück befindet sich an der Stadtgrenze zwischen Mannheim und Edingen-Neckarhausen (Fred-Joachim-Schoeps-Straße 55). Käufer ist hier ein Joint Venture aus dem Projektentwickler Conceptaplan aus Dossenheim sowie dem HOPP FAMILY OFFICE aus Mannheim. Der Verkäufer Copper Standard, ein internationaler Automobilzulieferer, wird bis 2025 einen Teil der bisherigen Flächen weiternutzen. Im Anschluss daran plant der Käufer eine Neuentwicklung.

Zur Nachricht


BEOS erwirbt Unternehmensimmobilie in Wedel bei Hamburg

Die Unternehmensimmobilie mit 6.950 m² Mietfläche hat BEOS für den offenen Immobilien-Spezial-AIF „BEOS Light Industrial Germany I“ erworben, der über die Deka vertrieben wird. Die 2008 entwickelte Immobilie in der Feldstraße 124 wurde speziell als Hauptsitz für die EVAC GmbH geplant und errichtet.

Zur Nachricht


Woltu GmbH mietet 26.000 m² in Solingen

Der Online-Versandhändler ist auf Expansionskurs und hat die rund 24.000 m² umfassende Logistikhalle sowie die angrenzenden 2.000 m² Bürofläche bereits bezogen. Logivest war vermittelnd tätig.

Zur Nachricht


IMMOFINANZ präsentiert neue Marke On Top Living

Die IMMOFINANZ präsentiert auf der weltgrößten Immobilienmesse MIPIM in Cannes ihre neue Wohnungsmarke On Top Living. Unter dieser Marke sollen mittelfristig bis zu 12.000 smarte und nachhaltige Wohnungen zu leistbaren Preisen angeboten werden. Eingeschossige Retail Parks der Marke STOP SHOP werden hierbei überbaut und damit preisgünstiger und ressourcenschonender Wohnraum geschaffen.

Zur Nachricht


Deutliche Mietpreissteigerungen auf dem Mainzer Büromarkt

Im Jahr 2021 wurde auf dem Bürovermietungsmarkt in Mainz nach Angaben von Colliers ein Flächenumsatz von circa 51.350 Quadratmetern erzielt. Damit konnte auch im zweiten Jahr der Pandemie ein sehr gutes Ergebnis verzeichnet werden. Wenngleich das Resultat leicht unterhalb des Vorjahresumsatzes rangiert, ordnet sich das Ergebnis im langfristigen Vergleich auf hohem Niveau ein.

Zur Nachricht




Was hat die Immobilienwirtschaft in der Vergangenheit bewegt?
Wie haben sich die Märkte und Unternehmens-Strategien verändert?

Find's heraus!

Zum Newsletter-Archiv


Mit freundlicher Unterstützung von

Aareal - YOUR COMPETETIVE ADVANTAGE
Architrave - Nie wieder Dokumentenchaos!
blackprint Booster GmbH | connecting people & technology - hier zur Website des blackprint Boosters
BuildingMinds - TRANSFORMING THE BUSINESS OF BUILDINGS - https://buildingminds.com/
Crem Solutions - Ein führender deutscher Anbieter von Softwarelösungen für das Immobilienmanagement.
PlanRadar - Gemeinsam Großes bauen
SAP Cloud for Real Estate | Gebäudemanagement | IWMS | SAP
Weiter zur Webseite von Savills!
SleevesUp! OFFICES | COWORKING | MEETINGS
Targa Communications
Digitalisierung für Immobilienentwickler und Unternehmen – von der Büroimmobilie bis zum Stadtquartier.
Union Investment
WvM Immobilien + Projektentwicklung GmbH
ZIA Zentraler Immobilien Ausschuss e.V.

Hand Icon

Was gibt's neues für Dich? Schau jetzt in Dein Magazin!

News, Angebote und Experten-Beiträge zu Deinen Interessen. Login!
Map Icon

Kennst Du Deinen Markt? Beobachte hier das Geschehen!

Deals und Projekte auf Deiner persönlichen Immobilien-Karte. Login!

Impressum    Datenschutzhinweise    AGB    News abbestellen    Mediadaten