Stimmung deutscher Immobilienfinanzierer stürzt ab
Immer bestens informiert mit dem aktuellen Newsletter von Konii. Hier geht es zur Web-Version.

16.05.2022
Ausgabe Nr. 2303
Konii.de Logo
Was heute die Immobilien-Branche bewegt! Hier teilen!

Anzeige

Stimmung deutscher Immobilienfinanzierer stürzt ab

Der aktuelle Barometerwert fällt von -1,45 im Q1 auf -12,01 im Q2. Einen vergleichbar starken Rückgang hatte es zuletzt im Q2 2020 direkt nach Ausbruch der Corona-Krise gegeben. Quasi alle relevanten Parameter, die im Rahmen des BF.Quartalsbarometers abgefragt wurden, haben sich zum Negativen verändert. Professor Dr. Steffen Sebastian, Inhaber des Lehrstuhls für Immobilienfinanzierung an der IREBS und wissenschaftlicher Berater des BF.Quartalsbarometers, kommentiert:

Zur Nachricht


PGIM erwirbt 28.800 m² Wohnportfolio in Berlin

PGIM Real Estate baut sein Immobilienportfolio in Berlin weiter aus. Für seinen geschlossenen Fonds Pan European Real Estate Fund (PEREF) II hat das Unternehmen gemeinsam mit Fundament Advisory, einer Asset- und Investment Management Gesellschaft, 13 Wohngebäude mit insgesamt rund 340 Einheiten erworben. Die Transkation wurde von DLA Piper begleitet.

Zur Nachricht


SleevesUp! wandelt in Esslingen ungenutzte Bürofläche einer Krankenkasse in moderne CoWorking-Arbeitsplätze

In Esslingen am Neckar wandelt die bundesweit tätige SleevesUp! Spaces GmbH ungenutzte Bürofläche einer national operierenden Krankenkasse in eine aktraktive CoWorkingfläche für hybride Arbeitsmodelle. Weitere Details zur Größe und der Kooperation lesen Sie bei uns.

Zur Nachricht


RICHERT GROUP beruft Stephan Sandhack zum Geschäftsführer

Die RICHERT GROUP IMMOBILIEN INVESTMENTS beruft Stephan Sandhack zum Geschäftsführer der RE Zinshaus 1 GmbH. Seit 2018 im Unternehmen als Head of Transaction tätig, hat er ...

Zur Nachricht


Paul Walch und Jörg-Karsten Hagen verstärken das Management-Team der DFH

Die Deutsche Fonds Holding GmbH hat sich neu ausgerichtet und holt sich den Vertriebsprofi Paul Walch, der die Leitung des Bereiches Business Development und Projektmanagement übernimmt, sowie den Fonds- und Assetmanagement-Experten Jörg-Karsten Hagen als Group Head of Assetmanagement mit an Bord. Walch und Hagen werden in diesen Positionen das Auflegen neuer regulierter Fonds-Vehikel- sowie den Ausbau des Assetmanagement-Portfolios weiter vorantreiben.

Zur Nachricht


Colliers verstärkt sich für B&C Investments in Norddeutschland

Vincent Weber betreut von Hamburg aus sechs Büromärkte für Investoren

Zur Nachricht


Capital Bay und GII starten Senior Living Fonds

Die Capital Bay Group hat gemeinsam mit dem in Dubai ansässigen Finanzmanagementunternehmen Gulf Islamic Investments (GII) einen Senior-Living-Fonds für internationale Investoren aufgelegt. Der CB GII Senior Living Fund I soll mit einem Investitionsvolumen von bis zu 500 Millionen Euro ausgestattet werden, das durch entsprechende Eigen- und Fremdkapitaleinlagen finanziert wird.

Zur Nachricht


Deutsche KapitalWert verdoppelt Bilanzsumme

Die deutliche Ergebnissteigerung resultierte aus der starken Ausweitung des Portfolios mit Immobilienprojekten. Die von der Gesellschaft gehaltenen Immobilien wurden von den unabhängigen Gutachtern von Savills mit 110,9 Millionen Euro bewertet und haben wesentlich zum EBIT-Wachstum der DKW AG beigetragen. Die Bilanzsumme verdoppelte sich 2021 infolge der Zukäufe und Bewertungsgewinne von 57,2 Millionen Euro im Jahr 2020 auf 114,7 Millionen Euro. Insgesamt konnte die DKW AG die zu entwickelnde Bruttogrundfläche ...

Zur Nachricht


Startschuss für das KreativQuartier in Potsdam

Für das KreativQuartier (KQ) der Projektpartner Glockenweiß GmbH und ASSIDUUS Development GmbH wurde die Baugenehmigung erteilt. Auf dem rund 11.000 m² großen Grundstück in der Werner-Seelenbinder-Straße 4-9, im Zentrum von Brandenburgs Landeshauptstadt, entsteht ein Stadtquartier für die Kreativwirtschaft auf der Grundlage moderner Nachhaltigkeit (ESG).

Zur Nachricht


KLINGSÖHR und DERECO feiern Richtfest des Projekts „HOHE NEUN“ am Zukunftsstandort Neukölln

Das Hochhaus „HOHE NEUN“ umfasst 11.000 m² Nutzfläche, welche sich auf zwölf Geschosse verteilen.

Zur Nachricht


TOWNSCAPE entwickelt erneut im Berliner Brunnenviertel

Der Projektentwickler startet mit dem Bau seiner Service-Apartment-Immobilie in der Ackerstraße 89. Der Apartmentkomplex entsteht auf einem rund 790 m² großen Grundstück im Berliner Brunnenviertel und wird insgesamt rund 4.000 m² oberirdische Bruttogeschossfläche umfassen. Die Fertigstellung sowie die Übergabe an den Mieter ist für das zweite Quartal 2024 geplant. Townscape wird das Objekt anschließend im eigenen Bestand halten. Als Betreiber für die Immobilie mit einem Mietvertrag über 15 Jahre konnte bereits der führende Technologie-Anbieter im Bereich der Kurzzeitvermietung, die NUMA Group, gewonnen werden.

Zur Nachricht


VHV Versicherungen mietet 2.000 m² im Münchner Hybrid.M

Der Kfz- und Bauspezialversicherer VHV Versicherungen wird Ende 2022 2.000 Quadratmeter Bürofläche im gemischt genutzten Komplex „Hybrid.M“ in München übernehmen. Der globale Immobiliendienstleister CBRE war vermieterseitig beratend tätig. Der Mieter wurde von COMREAL vermittelt.

Zur Nachricht


s.Oliver kehrt in die Hamburger Innenstadt zurück

Ende 2019 hatte s.Oliver seinen Flagship-Store an der Spitalerstraße geschlossen. Jetzt feiert die Mode- und Lifestyle-Brand ein fulminantes Comeback. An der Mönckebergstraße 13 wird s.Oliver Ende Juni 2022 einen Store mit fast 1.000 m² Verkaufsfläche eröffnen.

Zur Nachricht


Reform des Energiewirtschaftsgesetzes (EnWG-Novelle)

Am 11. Mai 2022 hat das Bundeskabinett kurzfristig eine Formulierungshilfe für die Ampel-Fraktionen zur laufenden Energiewirtschaftsgesetz (EnWG)-Novelle beschlossen. Diese sieht die Erhöhung des GEG-Standards auf EH 55 vor. Damit verschärfen sich die Anforderungen auch an die Gebäudehülle. Der ZIA lehnt eine einseitige Fokussierung auf die Gebäudehülle ab.

Zur Nachricht


Küstenreport Nordsee: Hohe Nachfrage der Immobilienkäufer in allen Preissegmenten

Am teuersten sind Einfamilienhäuser an der Nordseeküste auf den Nordfriesischen Inseln mit durchschnittlich 14.115 €/m², wobei bekanntermaßen die Insel Sylt mit 18.740 €/m² ein klarer Preistreiber ist.

Zur Nachricht




Was hat die Immobilienwirtschaft in der Vergangenheit bewegt?
Wie haben sich die Märkte und Unternehmens-Strategien verändert?

Find's heraus!

Zum Newsletter-Archiv


Mit freundlicher Unterstützung von

Aareal - YOUR COMPETETIVE ADVANTAGE
blackprint Booster GmbH | connecting people & technology - hier zur Website des blackprint Boosters
BuildingMinds - TRANSFORMING THE BUSINESS OF BUILDINGS - https://buildingminds.com/
Crem Solutions - Ein führender deutscher Anbieter von Softwarelösungen für das Immobilienmanagement.
PlanRadar - Gemeinsam Großes bauen
SAP Cloud for Real Estate | Gebäudemanagement | IWMS | SAP
Weiter zur Webseite von Savills!
SleevesUp! OFFICES | COWORKING | MEETINGS
Targa Communications
Digitalisierung für Immobilienentwickler und Unternehmen – von der Büroimmobilie bis zum Stadtquartier.
Union Investment
WvM Immobilien + Projektentwicklung GmbH
ZIA Zentraler Immobilien Ausschuss e.V.

Hand Icon

Was gibt's neues für Dich? Schau jetzt in Dein Magazin!

News, Angebote und Experten-Beiträge zu Deinen Interessen. Login!
Map Icon

Kennst Du Deinen Markt? Beobachte hier das Geschehen!

Deals und Projekte auf Deiner persönlichen Immobilien-Karte. Login!

Impressum    Datenschutzhinweise    AGB    News abbestellen    Mediadaten