Alpine, DLE und GSG Berlin gründen Projektgesellschaft
Immer bestens informiert mit dem aktuellen Newsletter von Konii. Hier geht es zur Web-Version.

15.08.2022
Ausgabe Nr. 2368
Konii.de Logo
Was heute die Immobilien-Branche bewegt! Hier teilen!

Alpine, DLE und GSG Berlin gründen Projektgesellschaft

Die Anstrengungen zur Entwicklung des Gewerbegebietes Waßmannsdorfer Tor in der Gemeinde Schönefeld bei Berlin sind künftig in einem Unternehmen, der Waßmannsdorfer Tor Projekt GbR, gebündelt. Gesellschafter und Gründer der Entwicklungsgesellschaft sind die Eigentümer der Flächen nordöstlich von Waßmannsdorf, die Alpine Immobilien GmbH, die DLE Land Development GmbH – als stellvertretende Verwalterin des Eigentümers – sowie die Gewerbesiedlungs-Gesellschaft mbH (GSG Berlin). Zweck der Gesellschaft ist die Entwicklung des ca. 15 Hektar großen Areals an der B 96a zu einem Gewerbestandort mit Flächen für Produktion, Büro, Forschung, Labor und Light Industry. In einer ersten Phase sollen ...

Zur Nachricht


SIGNA beginnt mit Abbruch der Hauptwache 1 in Frankfurt

Zwischen Bankenviertel und Citylage an einem der bekanntesten Plätze und zentralen Knotenpunkte der Stadt, errichtet SIGNA ein nachhaltiges Geschäftsgebäude mit einer markanten Fassadengestaltung und vielseitigen Nutzungsmöglichkeiten. Details zum neuen Gebäude lesen Sie hier:

Zur Nachricht


JLL Büro-Immobilienuhr zeigt anhaltend starke Aktivität im zweiten Quartal am europäischen Vermietungsmarkt

Trotz der anhaltenden Unsicherheiten aufgrund der Ukraine-Krise und steigender Bürokosten in ganz Europa, blieb die Nachfrage auf vielen europäischen Märkten weiterhin robust. Im zweiten Quartal 2022 lag der Büroflächenumsatz mit 2,6 Mio. m² ganze 22 Prozent über dem Vorjahreswert – und damit ein Prozent über dem Fünfjahres-Quartalsdurchschnitt. Trotz des hohen Umsatzes gibt es einen Indikator, der das Bild trübt: Im Berichtzeitraum wurden 21 Prozent weniger Bürobauten fertiggestellt als im Vorjahreszeitraum. Mehr dazu lesen Sie bei uns.

Zur Nachricht


Sanierung im Gebäudebestand ausgebremst - Geänderte Förderbedingungen erschweren Planung

Ab dem 15. August 2022 gelten neue Bedingungen für die Förderung von Einzelmaßnahmen zur Sanierung im Gebäudebestand. Das BMWK hat angesichts knapper Haushaltsmittel unangekündigt und kurzfristig Fördersätze verringert. Die Änderungen gehen zu Lasten der Eigentümerinnen und Eigentümer, Sanierungspläne vieler Wohnungseigentümergemeinschaften werden durchkreuzt, statt vorangetrieben. Dazu Martin Kaßler, Geschäftsführer des VDIV Deutschland.

Zur Nachricht


Empira-Studie offenbart Investmentpotenzial in den südlichen USA

Die Empira Group hat in ihrer jüngsten Studie die volks- und immobilienwirtschaftlichen Entwicklungen im sogenannten Sun-Belt der USA untersucht. Die Studie vergleicht insgesamt 13 südlichen Bundesstaaten mit einer Bevölkerung von 110 Millionen: Arizona, New Mexico, Texas, ...

Zur Nachricht


Städtebaulicher Wettbewerb für Quartiersentwicklung am Sodenmattsee entschieden

Der städtebauliche Wettbewerb für die Quartiersentwicklung am Sodenmattsee an der Obervielander Straße im Bremer Stadtteil Huchting, den die Projektgesellschaft Sodenmatt mbH ausgeschrieben und durchgeführt hat, ist abgeschlossen.

Zur Nachricht


Office Group entwickelt für Maersk neues deutsches Head-Office in Hamburg

Der Auftrag umfasst die Beratung und Planung bei der Gestaltung des Objekts Johann Kontor in Hamburg. Auf einer Fläche von rund 17.000 m² werden etwa 1.300 Arbeitsplätze angesiedelt.

Zur Nachricht


MVGM managt 230 Wohn- und Gewerbeeinheiten für HIH

Die Objekte mit einer Gesamtmietfläche von rund 22.000 m² werden von verschiedenen Sondervermögen gehalten und verteilen sich auf die vier Standorte Heidelberg, Leimen, Germersheim und Rottweil. MVGM übernimmt das kaufmännische und technische Property Management. Mit dem neuen Property Management Auftrag werden nun insgesamt insgesamt ca. 380 Wohn- und Gewerbeeinheiten mit einer Gesamtmietfläche von rund 33.000 m² an fünf Standorten insgesamt gemanagt.

Zur Nachricht


Dille & Kamille kommt nach Düsseldorf

Das niederländische Familienunternehmen Dille & Kamille eröffnet seinen dritten Store in Deutschland: In der Düsseldorfer Altstadt, an der Flinger Straße 28, bezieht Dille & Kamille das ehemalige Ladenlokal von Rossmann....

Zur Nachricht




Was hat die Immobilienwirtschaft in der Vergangenheit bewegt?
Wie haben sich die Märkte und Unternehmens-Strategien verändert?

Find's heraus!

Zum Newsletter-Archiv


Mit freundlicher Unterstützung von

Aareal - YOUR COMPETETIVE ADVANTAGE
blackprint Booster GmbH | connecting people & technology - hier zur Website des blackprint Boosters
BuildingMinds - TRANSFORMING THE BUSINESS OF BUILDINGS - https://buildingminds.com/
Crem Solutions - Ein führender deutscher Anbieter von Softwarelösungen für das Immobilienmanagement.
PlanRadar - Gemeinsam Großes bauen
Weiter zur Webseite von Savills!
SleevesUp! OFFICES | COWORKING | MEETINGS
Targa Communications
Digitalisierung für Immobilienentwickler und Unternehmen – von der Büroimmobilie bis zum Stadtquartier.
Union Investment
WvM Immobilien + Projektentwicklung GmbH
ZIA Zentraler Immobilien Ausschuss e.V.

Hand Icon

Was gibt's neues für Dich? Schau jetzt in Dein Magazin!

News, Angebote und Experten-Beiträge zu Deinen Interessen. Login!
Map Icon

Kennst Du Deinen Markt? Beobachte hier das Geschehen!

Deals und Projekte auf Deiner persönlichen Immobilien-Karte. Login!

Impressum    Datenschutzhinweise    AGB    News abbestellen    Mediadaten