Zum Unternehmensprofil

Realisierung eines Wohnprojektes für Menschen mit Behinderungen - Birkenfeld - Gesundheitswesen, Krankenhäuser, Pflege | Architektur | Konii.de
label
  • Wohnprojekt in Birkenfeld, Schönenwaldstraße, für Menschen mit Behinderungen

Realisierung eines Wohnprojektes für Menschen mit Behinderungen

Ereignisse

Projektdaten

Adresse

Schönenwaldstraße
 Birkenfeld

Zyklus:

Projektentwicklung

Nutzungsart:

Gesundheitswesen, Krankenhäuser, Pflege

Beschreibung

Angebot für Menschen mit Behinderungen:

Es entstehen 24 Plätze. Diese setzen sich aus drei Wohneinheiten mit je acht Plätzen zusammen. Alle Zimmer sind Einzelzimmer mit eigener Nasszelle. Jede Wohngemeinschaft hat ein separates Wohn- und Esszimmer, eine eigene Küche sowie einen eigenen Eingang. Die Angebote sind auch für Menschen mit hohem Assistenzbedarf und hoher Pflegebedürftigkeit gedacht.

Zusätzlich zu den vollständig barrierefreien Wohnhäusern gibt es ein Gebäude für die Tagestrukturierenden Angebote mit drei Räumen und eigener Küche. Diese Räumlichkeiten sind sowohl für Menschen mit Behinderungen gedacht, die nicht arbeiten gehen und keine Tagesförderstätte besuchen, als auch für Gemeinschaftsangebote und für inklusive Angebote mit der Gemeinde nutzbar.

Die Wohngemeinschaften sollen Menschen mit Behinderungen ermöglichen, in ihrer Herkunftsregion die Assistenz zu bekommen, die sie zum Leben benötigen. Darüber hinaus sollen die Wohngemeinschaften Menschen mit Behinderungen die Möglichkeit bieten, wieder zurück in ihre Heimatregion zu ziehen.

Ziel des Konzeptes „gemeindeintegriertes Wohnen“ ist es, Menschen mit geistigen Behinderungen ein Wohn- und Unterstützungsangebot anzubieten, das im Kern der Gemeinde verankert ist und die bestmögliche Teilhabemöglichkeit bietet. Durch die konzeptionelle Ausgestaltung ist es möglich, sich im Gemeindeleben einzubringen und gleichzeitig die Gemeinde in das eigene Leben mit einzubeziehen. Damit soll ein möglichst selbstbestimmtes Leben ermöglicht werden.

Die kulturelle und gesellschaftliche Teilhabe am Leben unter Einbezug bürgerschaftlichen Engagements ist das Ziel aller Inklusionsbemühungen.

Technische Beschreibung

Mit dem Bau wurde Ende März 2014 begonnen. Die Bauzeit wird voraussichtlich ein Jahr betragen.

Alle Informationen anzeigen

Standort

0
Impressum | Inhalt melden

0 Kommentare