Zum Unternehmensprofil

Tempelhofer Damm: hochwertiger Büroneubau mit ausgezeichneter Verkehrsanbindung - Berlin - Öffentliche Bürogebäude | Architektur | Konii.de
label
  • Büroneubau CUBUS 156
  • Erstbezug von Büroflächen
  • Lage CUBUS 156 in Tempelhof
  • Flexibel gestaltbare Mietflächen
  • Ullsteinhaus
  • Tempelhofer Feld
  • Provisionsfrei vom Bauträger
  • Grundriss Variante 1
  • Naherholung
  • Grundriss Variante 2
  • Grundriss Variante 3

Tempelhofer Damm: hochwertiger Büroneubau mit ausgezeichneter Verkehrsanbindung

Projektdaten

Adresse

Tempelhofer Damm 156
12099 Berlin

Zyklus:

Projektentwicklung

Nutzungsart:

Öffentliche Bürogebäude

Weiterführende Information

https://www.project-gewerbe.com/immobili...

Gesamtfläche

2490 m²

Beschreibung

In exponierter Ecklage entsteht am belebten Tempelhofer Damm in Kürze ein hochwertiger Neubau mit modernen Büroflächen.

CUBUS 156 besticht mit seiner eleganten Architektur. Die helle Fassade mit vielen bodentiefen Fenstern zeichnet sich durch ihre klaren Linien aus. Ein besonderer Blickfang sind die modernen Erker im zweiten, dritten und vierten Obergeschoss. Im Inneren des Gebäudes entstehen auf ca. 2.490 m² Fläche helle und hochwertig ausgestattete Büroräume. Die Flächen können individuell nach Mieterwunsch als Einzel-, Gruppen- oder Großraumbüros genutzt werden. Für besonders viel Komfort sorgen die Klimaanlage, die Tiefgaragenstellplätze und die großräumigen Aufzüge. Das 5. Obergeschoss ist mit vier sonnigen Dachterrassen versehen – und die Stockwerke darunter verfügen über luftige Balkone zum Innenhof. Auch der große begrünte Innenhof bietet Ihren Mietern die Möglichkeit für eine Pause an der frischen Luft.

Folgende Highlights erwarten Sie:

- Büroflächen in exponierter Lage am belebten Tempelhofer Damm

- Vorzugslage mit günstiger Verkehrsanbindung und kurzen Wegen zum Hauptbahnhof und dem Flughafen Berlin-Schönefeld

- 2.490 m² Gesamtmietfläche

- Fahrradstellboxen im Innenhof

- Geplante Bezugsfertigkeit im 4. Quartal 2021

- Direkt vom Bauträger – provisionsfrei und schlüsselfertig

Die Vermietung an einen Einzelnutzer ist bevorzugt.

Der Tempelhofer Damm gehört zu den wichtigsten südlichen Verkehrsachsen Berlins. Die Mieter der Büros profitieren von einer besonders komfortablen Verkehrsanbindung: Die nächste U-Bahn-Haltestelle ist weniger als 100 Meter entfernt, bis zur nächsten Autobahn-Auffahrt sind es rund 800 Meter. Sowohl der Hauptbahnhof als auch der Flughafen Berlin-Schönefeld sind in weniger als einer halben Stunde erreichbar. Dank der Nähe zum Bezirksrathaus Tempelhof-Schöneberg ist die nachhaltige Standortqualität gesichert. Die Umgebung des Neubaus bietet zudem eine ausgezeichnete Infrastruktur mit zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten und einem vielseitigen Gastronomieangebot.

Entfernungen:

- Auffahrt zu A100: 3 Min.

- U-Bahn-/Bushaltestelle: 1 Min. zu Fuß

- S-Bhf. Tempelhof: 6 Min. zu Fuß

- Berlin Hbf: 22 Min.

- Flughafen SXF: 16 Min.

Technische Beschreibung

- Attraktive Ausstattung mit Qualitätsartikeln renommierter Hersteller

- Energieeffiziente Bauweise nach EnEV 2016

- Flexible, effizient geplante Grundrisse

- Individuelle Raumaufteilung, z. B. in Gruppen- oder Großraumbüros

- Bodentiefe Fenster mit außenliegendem Sonnenschutz

- Vollklimatisierte Mietflächen

- Dachterrassen im 5. OG, Balkone zum Innenhof vom 1. bis 5. OG

- Großer, begrünter Innenhof

- Großräumige Aufzüge vorhanden

- Durchgehender Hohlraumboden zur flexiblen Leitungsführung

- IT-/EDV-Verkabelung (Cat7)

Die detaillierte Ausstattung der Büroräume erfolgt in Abstimmung mit dem Nutzer.

Verbindungen 

Keine Projektbeteiligten

Verbinden

Standort

0
Impressum | Inhalt melden

Kommentare

Für die obenstehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist die jeweils angegebene Quelle bzw. Kontakt verantwortlich. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit der angegebenen Quelle bzw. Kontakt.