Lead Engineer (m/w) Instrumentation & Automation

Einstiegsdatum: 16.05.2018
Einsatzort:  Nordrhein-Westfalen
Tätigkeitsbereich:
Branche:
Beschäftigungsart: Vollzeit

Bei unserem Mandanten handelt es sich um einen international ausgelegten Anlagenbauer aus der chemischen Industrie. Das breitaufgestellte Unternehmen beliefert und betreut seine Kunden mitunter bei der Entwicklung und Planung von Prozessanlagen für die Bereiche erneuerbare Energien, Chemie oder in der Raffinerie. Dabei deckt unser Mandant das komplette Leistungsspektrum der jeweiligen Projektphasen ab, angefangen bei der Konzeptionierung bis hin zur schlüsselfertigen Übergabe.

Werden Sie teil eines weltweit agierenden und innovativen Unternehmens mit der Option an neuen Herausforderungen zu wachsen. Auf Grund des angestrebten Wachstums suchen wir für unseren Kunden mit Sitz im Rheinland einen

Lead Engineer (m/w) Instrumentation & Automatisierung

 

Das Aufgabengebiet

  • Zuständig für die Leitung und Koordination des Teams während der gesamten Projektphase
  • Reporting an den Projektleiter des Fachbereichs der Instrumentation & Automation
  • Bestimmung von Package Units sowie Klärung der  jeweiligen Komponenten im engen Austausch mit dem Engineering Manager
  • Prüfung des Vertrags hinsichtlich der Kosten-, Zeit- und Terminkalkulation sowie der fristgerechten technischen Dokumentation
  • Erstellung und Entwicklung von Steuerungs- und Regelungskonzepten in Zusammenarbeit mit der Fachabteilung
  • Planung und Konzeptionierung von u.a. Spezifikationen, Funktionsplänen, Verdrahtungsunterlagen, Meßstellendatenblättern oder technischen Angebotsauswertungen
  • Betreuung von Werks- und Baufeldabnahmen der Leittechnik und Sensorik
  • Durchführung von Berechnungen sowie Anfertigung von konzeptioneller Zeichnungen und Entwicklung von Montagekonzepten
  • Unterstützende Funktion bei den Inbetriebnahmen und im Bereich der Baustellen

Das Anforderungsprofil

  • Abgeschlossenes (Fach-) Hochschulstudium der Automatisierungstechnik/Mechatronik oder vergleichbare technische Ausbildung
  • Langjährige Erfahrungen im chemischen Anlagenbau
  • Kenntnisse in der Auslegung von SCADA Prozessleitsystemen, Sicherheitssteuerungen, Prozessanalysen sowie Sensoren und Aktoren
  • Hinreichende  Erfahrungen in der Definition von Steuerungs- und Regelungskonzepten und dem Einsatz gängiger CAE-Tools im Bereich der Projektabwicklung
  • Darüber hinaus Erfahrung in der Verifikation von SIL klassifizierten Loops TÜV FSE wünschenswert
  • Teamorientierte Persönlichkeit mit motivierenden und überzeugenden Kommunikationsähigkeiten
  • Analytische Fähigkeiten und Durchsetzungstärke
  • Kommunikationsstärke in englischer und deutscher Sprache

Interesse geweckt?

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen, unter Nennung der Referenznummer CoA/1278893 an cadams@cobaltrecruitment.com oder rufen Sie Corinna Adams unter +49 (0)211 93 672 454  an, um Einzelheiten zu dieser Position zu besprechen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Impressum | Inhalt melden