Immobilienverband Deutschland IVD Bundesverband der Immobilienberater, Makler, Verwalter und Sachverständigen e.V.

35 Abonennten
Littenstrasse 10
10179  Berlin
http://www.ivd.net

Anzeigen / Veröffentlichungen

Anzeigen / Veröffentlichungen

- Ausdrückliche Erlaubnis von Vermieter erforderlich - Gesonderte Richtlinien der Kommunen müssen beachtet werden - Einnahmen müssen beim Finanzamt gemeldet werden - Mieter haften bei Schäden durch Gäste

Deutschland, 15.08.2017

Berlin, 07.08.2017 – Der Immobilienverband IVD fordert einen Immobiliengipfel im Bundeskanzleramt. Deutschland brauche insbesondere mehr bezahlbaren Mietwohnungsbau und bezahlbare Eigentumswohnungen. Mietfreies Wohnen sei die beste Fo...

Deutschland, 07.08.2017

Profil

Branche

  • Verbände & Institutionen

Kontakt

Tel: 0 30 / 27 57 26 - 0

Fax: 0 30 / 27 57 26 - 49

info[at]ivd.net

Über das Unternehmen

Der IVD ist die Berufsorganisation und Interessensvertretung der Beratungs- und Dienstleistungsberufe in der Immobilienwirtschaft. Der IVD ist mit ca. 6.000 Mitgliedsunternehmen der zahlenmäßig stärkste Unternehmensverband der Immobilienwirtschaft. Zu den Mitgliedsunternehmen zählen Immobilienberater, Immobilienmakler, Bauträger, Immobilienverwalter, Finanzdienstleister und Bewertungs-Sachverständige und viele weitere Berufsgruppen der Immobilienwirtschaft. Der IVD ist im Jahr 2004 als Zusammenschluss aus den bis dahin selbständigen Traditionsverbänden Ring Deutscher Makler (RDM) und Verband Deutscher Makler (VDM) entstanden. Die Aufnahme in den IVD Bundesverband erfolgt nach Abschluss einer umfassenden Sach- und Fachkundeprüfung und gegen Nachweis des Abschlusses einer Vermögensschadenhaftpflichtversicherung. weiterlesen

2 Mitarbeiter

0 Verbindungen

0 Verbindungen zu Gebäudeprofilen

Keine Verbindungen vorhanden