News veröffentlichen
25.04.2019 Digital(es)Berlin

Die Transformation richtig managen

PropTech Innovation Summit bringt zum dritten Mal digitale Technologien, Innovationen und geballtes Immobilien-Know-how in der Hauptstadt zusammen

Am 16. Mai wird Berlin wieder zur Bühne der internationalen PropTech-Szene. Das Motto des PropTech Innovation Summit 2019, bereits zum dritten Mal initiiert von Union Investment und dem German Te...

Erhalte vollen Zugriff auf Koniis Nachrichtenarchiv

Mitglieder nutzen alle Markt-Informationen kostenlos.


Jetzt kostenfrei anmelden!
Impressum | Inhalt melden

Das könnte Dich auch interessieren

Wie PropTechs mit der Coronakrise umgehen. Heute: Dr. Marc Gille-Sepehri von Thing Technol...

Noch kurz vor Ausbruch des Coronavirus in Deutschland ging im cube Berlin die Gebäude... Mehr lesen

Startup ecoworks sammelt 5 Millionen Euro in Seed-Finanzierungsrunde ein, um die CO2-neutr...

Berlin, 8. April 2020 – Das Berliner PropTech-Startup ecoworks, der erste Anbieter f... Mehr lesen

Smart Metering für Wohnimmobilien: Sensorberg erweitert Plattformlösung mit digi...

Das auf die Digitalisierung von Immobilien und Smart-Storage-Lösungen spezialisierte ... Mehr lesen

Wie PropTechs mit der Coronakrise umgehen. Heute: Benjamin Günther von Alasco

Benjamin Günther, CEO von Alasco, ist zuversichtlich in Bezug auf die Coronakrise. Po... Mehr lesen

Digitaler Immobilienverkauf – nicht nur in Krisenzeiten

David Borck Immobiliengesellschaft nutzt digitale Tools wie Video-Chat und 3D-Rundg... Mehr lesen

Neuer Rahmenvertrag: Vonovia möbliert bundesweit Bestandswohnungen mit ROOMHERO

Frankfurt am Main, den 7. April 2020. Deutschlands führendes Wohnungsunternehmen Vono... Mehr lesen

Kommentare

Nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Login.

Für die obenstehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist die jeweils angegebene Quelle bzw. Kontakt verantwortlich. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit der angegebenen Quelle bzw. Kontakt.