News veröffentlichen
25.11.2021 Märkte

Überhitzung am Wohnungsmarkt nimmt laut 21st-Studie ab

Auf dem Büro- und Einzelhandelsimmobilienmarkt hat der Anteil hingegen leicht zugenommen.

25.11.2021

label
Anzeige
Im dritten Quartal 2021 weisen weniger Städte und Gemeinden eine Preisblase auf dem Wohnungsmarkt auf als noch im Vorquartal. Der Anteil ist zurückgegangen von 20,3 auf 18,9 Prozent. Damit b...

Das könnte Dich auch interessieren

Geschlossene AIF – Emissionsaktivitäten 1. Halbjahr 2022

Das prospektierte Angebotsvolumen geschlossener Publikumsfonds lag im 1. Halbjahr bei rund... Mehr lesen

Immobilienmaklernetzwerk Remax Germany steigert Umsatz und Vermittlungsvolumen im ersten H...

Umsatz steigt um rund 15 Prozent / Transaktionsvolumen klettert um fast 12 Prozent auf kna... Mehr lesen

blackolive über das hohe Angebot an Untermietflächen - Chancen in der Krise nutz...

Während der Pandemie ist das Angebot an Untermietflächen am Gewerbeimmobilienmar... Mehr lesen

Europäische Immobilien-Investoren in der Preisfindungsphase

• Nachfrage nach Immobilien schwächt sich ab • Renditen im Bestand n... Mehr lesen

LIP Invest veröffentlicht Marktbericht „Logistikimmobilien Deutschland“ f...

LIP Invest, führender Anbieter von Immobilien-Spezialfonds für institutionelle I... Mehr lesen

Wohnimmobilienmarkt-Fakten: Analyse von Kauf- und Angebotspreisen

Die Angebotszahlen wie auch die real erzielten Transaktionspreise des deutschen Wohnimmobi... Mehr lesen

Kommentare

Nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Login.

Für die obenstehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist die jeweils angegebene Quelle bzw. Kontakt verantwortlich. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit der angegebenen Quelle bzw. Kontakt.