News veröffentlichen
26.04.2018 Digital(es)Büro

PropTech-Unternehmen: Mangelnde Datentransparenz, fehlende Standards und mangelnde Kooperationsbereitschaft hemmen Digitalisierung in der Immobilienwirtschaft

- Cloudbasierte Lösungen als Schlüssel für IT-Zukunft der Immobilienwirtschaft

- Intuitive Bedienung und wirtschaftliche Effizienz sind entscheidend

- PropTech-Markt in Deutschland auf 200 Unternehmen, vornehmlich in Start up-Phase, angewachsen

Anzeige
Berlin, 26. April 2018 – Unternehmen aus dem Digitalsektor der Immobilienwirtschaft verlangen erhöhte Datentransparenz, einheitliche Standards und mehr Kooperationsbereitschaft. Erfolgreich...

Vollen Zugriff auf das Nachrichtenarchiv

Für alle Nachrichten älter als 90 Tage bitte einloggen.


Kostenlos anmelden
Impressum | Inhalt melden

Das könnte Sie auch interessieren

Architrave gewinnt Union Investment für seine Immobiliendaten-Plattform

Architrave integriert sämtliche Immobilien-Assets von Union Investment in seine Daten... Mehr lesen

meravis Immobiliengruppe gründet PropTech-Unternehmen und stattet künftige Wohnu...

- Smartes Wohnen bei meravis: Neubauwohnungen werden ab kommenden Jahr mit Smart Home-Anwe... Mehr lesen

Verbindungen

0 Kommentare