Alle Augen auf den Wohnungsgipfel

HIER BLOGGT DER SPITZENVERBAND
Andreas Mattner - Präsident
07.08.2018

Am 21. September findet in Berlin der Wohnungsgipfel der Bundesregierung statt. Für die deutsche Immobilienwirtschaft ist das einer der wichtigsten Termine des Jahres. Unsere Branche wird somit wieder einmal zur Chefsache erklärt. Und wir schauen gespannt auf die Maßnahmen, an denen die Regierung gemeinsam mit dem ZIA und weiteren Verbänden arbeiten wird. Sie haben sich viel vorgenommen für diesen Tag. „Strategische Boden- und Baulandpolitik“, „beschleunigte Verfahren für Bebauungspläne“ oder auch „Vereinfachung von Bau- und Genehmigungsprozesse“ sind nur einige der Themen, an denen gearbeitet werden soll. Als Spitzenverband werden wir uns dafür einsetzen, dass der Wohnungsgipfel, der eigentlich Immobiliengipfel heißen und alle Nutzungsarten unserer Städte thematisieren sollte, wichtige Ergebnisse hervorbringt. Die Rahmenbedingungen unserer Branche müssen verbessert werden.

Natürlich ist der Wohnungsgipfel nur die Spitze des Eisbergs. Wie so oft gehen diesem Termin monatelange Planungen, zahlreiche Sitzungen und ausführliche Erläuterungen unserer Branche v...

Vollen Zugriff auf das Blogarchiv

Für alle Blog-Einträge älter als 90 Tage bitte einloggen.


Kostenlos anmelden