QUO VADIS 2019 zeigt neuen Realismus

Koniis Blick auf die digitale Entwicklung
Andreas Söntgerath - CvD Online
21.02.2019

Direkt vom Event! Experten im Interview Teil 2: Dr. Constantin Westphal, Geschäftsführer der Nassauische Heimstätte/Wohnstadt, BPD Geschäftsführer Fanz-Josef Lickteig zu Mobilität in der Zukunft! Enrico Kürtös, CEO von Inreal Technologies und Markus Diekow, Leiter Unternehmenskommunikation CA Immo Deutschland.

Nachdem gestern die 29. QUO VADIS Konferenz von Heuer Dialog in Berlin zu Ende gegangen ist, steht fest: In der Immobilienwirtschaft gibt es einen neuen Realismus. Auf der renommierten Jahresauftaktveranstaltung der Top-Entscheider sprach niemand von Rezzession. Dieser Begriff wurde ebenso erfolgreich vermieden, wie die bekannte Metapher der Party. Die Branche stellt sich auf Herausforderungen ein, die viele Namen haben: Grundsteuerreform, Brexit, Niedirgzinsphase oder Disruption. Dr. Constantin Westphal, Geschäftsführer der Nassauische Heimstätte/Wohnstadt BPD Geschäftsführer Fanz-Josef Lickteig zu Mobilität in der Zukunft! Enrico Kürtös, CEO von Inreal Technologies Markus Diekow, Leiter Unternehmenskommunikation CA Immo Deutschland

Bilder