QUO VADIS 2020: Stimmen vom 30. Jahresauftakt

Koniis Blick auf die digitale Entwicklung
Andreas Söntgerath - CvD Online
12.02.2020

Akteure der Branche stellen sich unseren Fragen zu Nachhaltigkeit und Digitalisierung.

Bei QUO VADIS, dem Jahresauftakttreffen der Entscheider in der Immobilienwirtschaft in Berlin, stand am ersten Tag Nachhaltigkeit im Mittelpunkt. Gitta Rometsch eröffnete QUO VADIS 2020 mit einem eindringlichen Appell an die Branche: Nachhaltig zu handeln, muss Mark und Blut jedes Entscheiders in der Branche übergehen. Wie Nachhaltigkeit schon jetzt praktisch umgesetzt wird, erklärt der Vorstand von Drees & Sommer, Dierk Mutschler, in einem kurzen Videointerview. Wie die Branche langfristig nachhaltig wird und dazu die Digitalisierung als Werkzeug nutzt, hat uns Jens Müller von BuildingMinds erklärt. Mehr darüber erfahrt Ihr in unserem Video. Auch heute begleiten wir QUO VADIS 2020 wieder live. Schaut also bei Twitter rein und bleibt im Bilde, was der ZIA und die Nassauische Heimstätte | Wohnstadt heute zu diesen und anderen Themen sagt.

Jens Müller, BuildingMinds





Dierk Mutschler & Norman Meier, Drees & Sommer