News veröffentlichen
05.10.2017 ProjekteHanau | Deutschland

153 Wohnungen und eine Tiefgarage

Die Unternehmensgruppe Nassauische Heimstätte/Wohnstadt aus Frankfurt hat auf der Expo in München ihre Planungen für die Hahnenstraße in Hanau konkretisiert. In den nächsten Jahren sollen dort für 40 Millionen Euro 153 Wohnungen und eine Tiefgarage entstehen.

05.10.2017

label
Anzeige
Die Unternehmensgruppe Nassauische Heimstätte/Wohnstadt hat eine entscheidende Weiche für ihre Neubau-Pläne in Hanau gestellt. Vertreter von Hessens größtem Wohnungsbauuntern...

Erhalte vollen Zugriff auf Koniis Nachrichtenarchiv

Mitglieder nutzen alle Markt-Informationen kostenlos.


Jetzt kostenfrei anmelden!
Impressum | Inhalt melden

Das könnte Dich auch interessieren

Richtfest für erste „Flachmannüberbauung“ der Trei Real Estate in Be...

• Trei schafft mit der Überbauung von eingeschossigem Supermarkt dringend ben... Mehr lesen

Real I.S. und Immobel eröffnen Shopping-Center „Infinity“ in Luxemburg

Die Real I.S. AG hat zusammen mit Immobel das Shopping-Center „Infinity“ auf d... Mehr lesen

BEOS entwickelt knapp 10.000 Quadratmeter Gewerbeflächen in Norderstedt

Berlin/Hamburg, 12. Dezember 2019: Die BEOS AG entwickelt im Gewerbegebiet Harkshörn ... Mehr lesen

Instone Real Estate: Beginn der Rohbauarbeiten für 113 Wohnungen in Herrenberg

• Errichtung von 113 Wohnungen und Reihenhäusern in zentraler Herrenberg Lage... Mehr lesen

Linus Capital vergibt 45-Millionen-Euro-Darlehen für Projektentwicklung „Quarti...

+++ Whole-Loan-Finanzierung für Projekt der ARGO Capital Partners +++ Quartiersentwi... Mehr lesen

Union Investment startet Bau der „Y-Towers“ in Amsterdam

Aufnahme der Bautätigkeit im Januar 2020 / Erwartete Bauzeit rund 36 Monate / General... Mehr lesen

Kommentare

Nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Login.