News veröffentlichen
27.11.2018 ProjekteDortmund

22 Einfamilienhäuser in Dortmund-Brechten

Die zur DORNIEDEN Gruppe gehörende VISTA Reihenhaus GmbH wird erstmals auch in Dortmund aktiv. An der Theodor-Storm-Straße im Stadtteil Brechten wird der Projektentwickler aus Mönchengladbach auf einem rund 4.500 Quadratmeter großen Grundstück 22 Einfamilienhäuser errichten. Der Verkauf der Häuser hat bereits begonnen, der Hochbau startet voraussichtlich im März 2019. Mit den ersten Übergaben wird im November 2019 gerechnet.

  • Visualisierung des Haustyps L. Foto: VISTA
Bildunterschrift: Visualisierung des Haustyps L. Foto: VIS...
Anzeige
14 Häuser des VISTA Typs L mit 129 Quadratmetern Wohnfläche verfügen über fünf Zimmer inklusive großem Dachstudio, Küche, Bad und Gäste-WC. Acht Häuser des VISTA-Typs M mit 110 Quadratmetern Wohnfläche haben vier Zimmer, Küche, Bad und Gäste-WC und ebenfalls viel Platz im Dachstudio. Eine Besonderheit ist das Blockheizkraftwerk, mit dem alle Einheiten mittels Nahwärme versorgt werden. Das Ergebnis ist ein KfW-Effizienzhaus 55 mit entsprechenden Fördermöglichkeiten. Der Haus Typ M wird ab 252.990 Euro angeboten, Typ L ab 255.990 Euro. „Was viele überraschen mag: Die Preise sind Komplettpreise inklusive Grundstück und Erschließung“, betont VISTA-Geschäftsführer Martin Dornieden. Möglich sei das exzellente Preis-Leistungs-Verhältnis durch eine optimierte Planung und serielle Bauweise. Als Teil der DORNIEDEN Gruppe profitiert VISTA von einer langjährigen Expertise in der Projektentwicklung. DORNIEDEN ist seit 1913 im Bausektor aktiv. Die auf Einfamilienhäuser spezialisierte VISTA wurde 2008 gegründet und ist mit mehr als 1.000 verkauften Eigenheimen im Rheinland, Ruhrgebiet und im Rhein-Main-Gebiet ein gefragter Partner für den Wohnungsbau. Auch in der Region war VISTA bereits mehrmals tätig. In Gelsenkirchen und in Lünen wurden zuletzt Projekte erfolgreich abgeschlossen.



Beliebtes Wohngebiet im Dortmunder Norden

Das Neubaugebiet „Brechtener Heide“ ist ein beliebter Wohnstandort. „Ein attraktives Wohngebiet mit einer aufgelockerten Bebauung und viel Freiraum – ein toller Standort für Familien“, erklärt Dornieden. Die Nähe zum Dortmund-Ems-Kanal, viele Grünflächen sowie Schulen und Kindergärten in direkter Nachbarschaft zeichnen den Standort aus. Auch für Pendler ist das Wohngebiet attraktiv: Mit der Bahn ist der Hauptbahnhof Dortmund in 18 Minuten erreichbar. Die nahe Auffahrt A2 Dortmund-Nordost ermöglicht Autofahrern eine schnelle Anbindung an Dortmund und in die Ruhrregion.

Musterhäuser und Virtual Reality-Station

In Neuss-Allerheiligen können VISTA Musterhäuser jeden Sonntag von 11 bis 13 Uhr besichtigt werden. Darüber hinaus haben Interessenten hier die Möglichkeit, an einer Virtual-Reality-Station unterschiedliche Ausstattungswünsche realistisch in 3D zu erleben. Ansprechpartner ist Frank Winkler, Telefon 02173 / 16 29 730 oder Mobil 0171 / 4038851, Mail: winkler@vista-reihenhaus.de

Impressum | Inhalt melden

Das könnte Sie auch interessieren

Garbe Logistic baut zweite Logistikhalle für DB Schenker in Dortmund

Hamburg/Dortmund, 29. Oktober 2014 – Im Garbe Logistik Park Westfalenhütte in D... Mehr lesen

Immobilienboom - Jetzt noch einsteigen?

Es ist kein Geheimnis mehr, dass dank niedrigem Zinsniveau Finanzierungen und Kredite sehr... Mehr lesen

Berlin baut – die Bevölkerung zieht um? Berliner Wohnungsbau bis 2030 geografis...

Berlin wächst. Jährlich um dzt. rd. 40.000 Einwohner, ergänzt um 50.000 Fl... Mehr lesen

0 Kommentare