News veröffentlichen
18.01.2021 DealsBerlin

777 Capital Partners AG startete erfolgreich in 2020 und erwarb Projekte im Gesamtvolumen von 100 Millionen Euro in Berlin-Mitte und in der Nähe von Nürnberg

- Attraktive Micro-Living Projektentwicklung in Berlin-Mitte mit vorliegender Baugenehmigung

- Entwicklung eines Nahversorgungszentrums mit gut diversifiziertem Mietermix nahe Nürnberg mit vorliegender Baugenehmigung

18.01.2021

label
Anzeige
777 Capital Partners AG, eine neu gegründete Investment-Boutique für innovative, nachhaltige und rentable Immobilien-Investments, hat die Akquisition ihrer ersten beiden Projektentwicklungen...

Erhalte vollen Zugriff auf Koniis Nachrichtenarchiv

Mitglieder nutzen alle Markt-Informationen kostenlos.


Jetzt kostenfrei anmelden!

Das könnte Dich auch interessieren

Aengevelt vermittelt Immobilieninvestment in Düsseldorf.

Aengevelt vermittelt im Auftrag eines privaten Bestandshalters zwei vollvermietete Wohn- u... Mehr lesen

Robert C. Spies vermittelt 4.500 m² großes Baugrundstück in Bremen-Nord

Das national agierende Immobilienberatungshaus Robert C. Spies hat ein 4.500 m² gro... Mehr lesen

Bremen: Robert C. Spies vermittelt Bürofläche an Siemens Gamesa

Die Robert C. Spies Gewerbe und Investment GmbH & Co. KG hat eine rund 313 m² gro... Mehr lesen

Bremen: Stalgast mietet ca. 266 m² Bürofläche im Unicom II

Die Robert C. Spies Unternehmensgruppe hat rund 266 m² Bürofläche in der Ma... Mehr lesen

VIVUM und TTC Development verkaufen Objekt und Entwicklung für betreutes Wohnen in Be...

Die TTC Development GmbH & Co KG und die VIVUM Services GmbH haben ein vollvermietetes... Mehr lesen

Kommentare

Nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Login.

Für die obenstehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist die jeweils angegebene Quelle bzw. Kontakt verantwortlich. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit der angegebenen Quelle bzw. Kontakt.