News veröffentlichen
04.09.2018 SonstigesLudwigsburg

9. September 2018: Tag des offenen Denkmals® – Entdecken, was uns verbindet

Seit 1993 öffnen am Tag des offenen Denkmals® historische Bauten, die ansonsten nicht oder nur teilweise zugänglich sind, für eine breite Öffentlichkeit ihre Türen. Die Veranstaltung findet traditionell am 2. Sonntag im September statt. An diesem Tag sind Millionen von Architektur- und Geschichtsliebhabern zu Streifzügen in die Vergangenheit eingeladen. Nachdem die IMMOVATION-Unternehmensgruppe bereits 2016 mit dem Salamander-Areal in Kornwestheim am des Tag des offenen Denkmals vertreten war, werden wir in diesem Jahr die Türen des „Grafenbau“ und „Gesandtenbau” in Ludwigsburg für das Publikum öffnen.

Geschichte zum Anfassen

Besonders interessant für die Besucher dürften dabei die fachkundigen Führungen unserer Experten werden: Denn viele spannende Details, die dem ungeschulten Auge ansonsten verborgen blieben, werden erläutert. Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz möchte mit dieser Aktion die Öffentlichkeit für die Bedeutung ihres eigenen kulturellen Erbes sensibilisieren. Das Motto der Veranstaltung lautet daher in diesem Jahr auch:

“Entdecken, was uns verbindet”…

Dieses Motto bezieht sich explizit auf das Europäische Kultur-Erbe-Jahr 2018: “In ganz Deutschland beteiligen sich während des gesamten Jahres die unterschiedlichsten Kultureinrichtungen, Museen, Schulen, Hochschulen, Bürgerinitiativen und sonstige kulturell Engagierte am Kultur-Erbe-Jahr, das unter dem Motto „Sharing Heritage” (Gemeinsames Erbe) steht. Das Jahr ist EU-weit ausgerufen. In Deutschland koordiniert es das Nationalkomitee für Denkmalschutz.” (Quelle: tag-des-offenen-denkmals.de)

„Grafenbau“ und „Gesandtenbau“

Die Kulturdenkmale „Grafenbau“ und „Gesandtenbau” sind Teil eines Plangebietes, das ca. 4.000 Quadratmeter umfasst. Dort plant und realisiert die GLOBAL CONZEPT den Neubau eines Wohngebäude-Ensembles sowie die Sanierung und den Umbau der denkmalgeschützten Gebäude. Die repräsentative Lage der Gebäude direkt gegenüber dem Barockschloss Ludwigsburg erfordert eine behutsame Adaption der geplanten Architektur an das historisch geprägte Umfeld.

=== Programm im Grafen-/Gesandtenbau, Ludwigsburg === „Grafenbau“ und „Gesandtenbau” liegen an der Schlossstraße 29 und 31 in Ludwigsburg. Zwischen 10.00 und 18.00 Uhr w...

Erhalte vollen Zugriff auf Koniis Nachrichtenarchiv

Mitglieder nutzen alle Markt-Informationen kostenlos.


Jetzt kostenfrei anmelden!
Impressum | Inhalt melden

Das könnte Dich auch interessieren

GdW-Präsident Axel Gedaschko und VdW südwest Vorstand Dr. Axel Tausendpfund bes...

Sommerfachreise der Wohnungswirtschaft in Mittel- und Nordhessen Mehr lesen

Präsenzveranstaltungen für Immobilienprofis voraussichtlich wieder im Herbst

Seit Ende März hat der IVD West alle seine Kongresse, Tagungen und Seminare auf die d... Mehr lesen

Neue Mieter im Leipziger Petersbogen - A.T.U und DDR-Laden eröffnen Shops im Herzen d...

Im Leipziger Petersbogen eröffnen A.T.U Auto Teile Unger und der DDR-Laden ihre neuen... Mehr lesen

Digitale Gewerbeflächenbörse für Frankfurt-Höchst

Im Rahmen des Förderprogramms „Innenstadt Frankfurt-Höchst“ des Stad... Mehr lesen

LIP Invest verlängert Mietvertrag über 13.580 Quadratmeter langfristig mit QSZ i...

LIP Invest, der in München ansässige Investmentspezialist für Logistikimmob... Mehr lesen

Corona-Krise: Nassauische Heimstätte weitet Unterstützung für ihre Mieter a...

„Kommen Vorbildfunktion gerne nach“: Hessens größtes Wohnungsuntern... Mehr lesen

Kommentare

Nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Login.

Für die obenstehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist die jeweils angegebene Quelle bzw. Kontakt verantwortlich. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit der angegebenen Quelle bzw. Kontakt.