News veröffentlichen
14.11.2017 Unternehmen

Aareal Bank Gruppe bestätigt nach gutem dritten Quartal Jahresprognose

- Konzernbetriebsergebnis im dritten Quartal bei 82 Mio. EUR (Q3/2016: 74 Mio. EUR)

- Ausblick für das Gesamtjahr 2017 bestätigt: Konzernbetriebsergebnis in einer Spanne von 310 bis 350 Mio. EUR erwartet

- Neugeschäft im Segment Strukturierte Immobilienfinanzierungen im dritten Quartal bei 1,9 Mrd. EUR (Q3/2016: 1,6 Mrd. EUR)

- Provisionsüberschuss dank anhaltend guter Entwicklung der Aareon auf 48 Mio. EUR gestiegen (Q3/2016: 44 Mio. EUR)

14.11.2017

label
Anzeige
Wiesbaden, 14. November 2017 - Die Aareal Bank Gruppe hat ihre positive Geschäftsentwicklung in einem nach wie vor von zahlreichen Unsicherheitsfaktoren und starkem Wettbewerb gekennzeichneten Um...

Erhalte vollen Zugriff auf Koniis Nachrichtenarchiv

Mitglieder nutzen alle Markt-Informationen kostenlos.


Jetzt kostenfrei anmelden!

Das könnte Dich auch interessieren

BRUNATA-METRONA @ Home

Wenn sich eine Tür schließt, öffnet sich eine andere – diese Erfahru... Mehr lesen

Adam Riese und kawaloo kooperieren im Bereich digitaler Versicherungsleistungen

Die Adam Riese GmbH, Digitalmarke der W&W-Gruppe für den Versicherungsbereich und... Mehr lesen

SQUARE Innovation HUB bringt Microsoft Tech-Playground ins „Hamburger Ding“

Hamburg, 07. August 2020 – SQUARE Innovation HUB verankert als strategischer Partner... Mehr lesen

PREOS Real Estate AG plant Dividende für 2020 und definiert langfristige Dividendenpo...

- Erstmalige Dividendenzahlung für Geschäftsjahr 2020 von PREOS geplant - Langf... Mehr lesen

OTTO STÖBEN begrüßt Claus-Heinrich Hansen als Director International Inve...

Pressemitteilung OTTO STÖBEN 07.08.2020 Seit dem 1. August verstärkt Claus-H... Mehr lesen

JLL: Performance im zweiten Quartal 2020

Die Auswirkungen von COVID-19 spiegeln sich in Umsatz und Ergebnis wider Mehr lesen

Kommentare

Nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Login.

Für die obenstehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist die jeweils angegebene Quelle bzw. Kontakt verantwortlich. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit der angegebenen Quelle bzw. Kontakt.