News veröffentlichen
20.01.2021 Digital(es)

Aareon und Software-Spezialist BCT kooperieren

Mit der Integration von Komponenten der BCT-Software für digitale Dokumentenerkennung in das Aareon Rechnungsportal ebnet Aareon Immobilienunternehmen den Weg zum vollständig digitalisierten Rechnungsprozess.

20.01.2021

label
Anzeige
Aareon, führender Anbieter von ERP-Software und digitalen Lösungen für die europäische Immobilienwirtschaft und ihre Partner, und BCT Deutschland (BCT), Software-Spezialist f...

Erhalte vollen Zugriff auf Koniis Nachrichtenarchiv

Mitglieder nutzen alle Markt-Informationen kostenlos.


Jetzt kostenfrei anmelden!

Das könnte Dich auch interessieren

Wowflow aus Wien sammelte 300.000 €, um Facility-Management-Teams zu unterstütze...

Wowflow, eine erste-mobile- Zusammenarbeit- und Arbeitsablauf-Lösung für Instand... Mehr lesen

PROPSTER und Julius Berger International optimieren Bauplanungsprozess mit BIM

Das Wiener PropTech Start-Up PROPSTER und das Ingenieurbüro Julius Berger Internation... Mehr lesen

KI am Bau: Darüber haben Jan-Hendrik Goldbeck und Mostafa Akbari-Hochberg im Clubhous...

Mostafa Akbari-Hochberg und Jan-Hendrik Goldbeck waren gestern Gäste in unserem REAL:... Mehr lesen

Transaktion des „Hattrick-Portfolios“ erfolgt über virtuellen Datenraum v...

Drooms, Europas führender Datenraumanbieter, hat für den Verkauf des „Hatt... Mehr lesen

Corona-sicher sanieren? Geht!

Die zweite Corona-Welle ist in vollem Gange. Und sie ist, wie befürchtet, weitaus hef... Mehr lesen

Hengefeld Solutions: Neue Hotellerie-App „HoPriCo“ bringt das Yield- und Reven...

Zu welchen Preisen ist mein Nachbarhotel und Mitbewerber derzeit auf dem Markt? Bei welche... Mehr lesen

Für die obenstehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist die jeweils angegebene Quelle bzw. Kontakt verantwortlich. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit der angegebenen Quelle bzw. Kontakt.