News veröffentlichen
14.11.2019 Unternehmen

ADLER REAL ESTATE: Anhaltend gute Performance zum dritten Quartal 2019

- FFO I nehmen um 12,9 Prozent auf EUR 62,0 Mio. zu, gestützt von wachsenden like-for-like Mieteinnahmen

- Voll verwässerter EPRA NAV je Aktie (ohne Goodwill) steigt auf EUR 23,91, ein Plus von 16,5 Prozent gegenüber dem Jahresendwert 2018 (EUR 20,77)

- LTV nimmt im Jahresverlauf um 5,2 Basispunkte auf 56,2 Prozent ab – in Richtung des zum Jahresende angestrebten Zielwertes

- Aktuell rund 71% der Gewerbeimmobilien der BCP mit einem Buchwert von EUR 341,1 Mio. veräußert - mit geringem durchschnittlichem Abschlag auf den Buchwert von drei Prozent

- Abschluss der ADO-Übernahme nach Zustimmung der ADO-Aktionäre und kartellrechtlicher Genehmigung zwischen dem 8. und 10. Dezember 2019 erwartet

- Neuausrichtung der Dividendenpolitik für 2020 vorgesehen

14.11.2019

label
Anzeige
Berlin, 14. November 2019 – Die ADLER Real Estate AG macht im laufenden Jahr weitere substanzielle Fortschritte. Beleg dafür sind die Verbesserung der operativen und finanziellen Leistungsk...

Erhalte vollen Zugriff auf Koniis Nachrichtenarchiv

Mitglieder nutzen alle Markt-Informationen kostenlos.


Jetzt kostenfrei anmelden!