News veröffentlichen
11.01.2019 MärkteBüroFrankfurt

AENGEVELT analysiert trotz Umsatzrückgang überdurchschnittlichen Frankfurter Büromarkt

  • Grafik Büromarkt Frankfurt Umsatz-Leerstand-Spitzenmiete
Bildunterschrift: Grafik Büromarkt Frankfurt Umsatz-L...
Anzeige
Am Frankfurter Büromarkt inkl. Eschborn und Offenbach-Kaiserlei wurde 2018 nach Analysen von AENGEVELT-RESEARCH ein Büroflächenumsatz von rd. 616.000 m² erzielt und damit das vierthöchste Umsatzergebnis der letzten 25 Jahre. Gegenüber dem Rekord-Vorjahr mit 702.000 m² bedeutet dies zwar einen Rückgang um 86.000 m² bzw. 12%. Im Vergleich zur jüngsten Dekade (2008-2017: Ø 469.000 m² p. a.) ist indessen ein Plus von 31% zu konstatieren.

Michael Fenderl, Leiter AENGEVELT-RESEARCH, kommentiert: „Das im Jahresvergleich etwas niedrigere Ergebnis kann mit einer vergleichsweise geringeren Anzahl von Abschlüssen im großen Flächensegment ab 10.000 m² erklärt werden. So wurden 2018 nur fünf Mietverträge mit einem Gesamtmietvolumen von rd. 103.000 m² abgeschlossen. Im Vorjahr waren es ca. 171.000 m² bei acht Abschlüssen.\"

Prognose 2019

Für das Gesamtjahr 2019 prognostiziert AENGEVELT-RESEARCH einen im Vergleich zum Vorjahr ähnlich hohen Büroflächenumsatz von ca. 600.000 m², der damit markant über dem mittleren Umsatzniveau der Referenzdekade (Ø 2009-2018: 481.000 m² p.a.) liegen würde. „Hierfür spricht der Umsatzüberhang aus großvolumigen Gesuchen, die 2018 nicht mehr abgeschlossen wurden“, erklärt Niederlassungsleiter Daniel Milkus.

Parallel dazu geht AENGEVELT-RESEARCH bis zum Jahresende 2019 von einem weiteren Abbau der Angebotsreserve auf rd. 700.000 m² (Ende 2018: 830.000 m²) und einem erneuten Anstieg des Spitzenmietniveaus aus.

Impressum | Inhalt melden

Das könnte Sie auch interessieren

Wulff Aengevelt: „Das vom Bundesjustizministerium auch beim Immobilienkauf geplante ...

Mit dem als Alibi vorgeschobenen Argument, Wohnen für breite Kreise erschwinglicher z... Mehr lesen

Düsseldorf: “Goldschmiede Menze“ mietet über AENGEVELT auf der ...

Die langjährig auf der Düsseldorfer “Königsallee“ ansässig... Mehr lesen

Düsseldorf: Wilma verkauft über AENGEVELT Neubauprojekt in der Gartenstadt Reitz...

Die Investmentspezialisten von AENGEVELT vermitteln im Alleinauftrag des Projektentwickler... Mehr lesen

0 Kommentare