News veröffentlichen
04.11.2019 MärkteBüroFrankfurt

Aengevelt: Büromarkt Frankfurt legt Pause ein

- Verschnaufpause: Nur 358.000 m² in den ersten drei Quartalen kontrahiert

- Platz schaffen: Bürofertigstellungen nahezu verdoppelt

- Das ist Spitze! Frankfurter Bürospitzenmiete steigt auf 42,50 Euro pro m²

Anzeige
=== Gebremster Büroflächenumsatz === • Der Büroflächenumsatz (inkl. Eigennutzer) in der Frankfurter Büromarktregion (inkl. Eschborn und Offenbach-Kaiserlei) lag nach An...

Erhalte vollen Zugriff auf Koniis Nachrichtenarchiv

Mitglieder nutzen alle Markt-Informationen kostenlos.


Jetzt kostenfrei anmelden!
Impressum | Inhalt melden

Das könnte Dich auch interessieren

Savills untersucht Venture-Capital-Investitionen in Berlin

Mehr als 27 Mrd. Euro Venture Capital (VC) haben europäische Start-Ups in den ersten ... Mehr lesen

Büros in Köln benötigt? - Bitte die Suche sehr frühzeitig starten!

Die Immobilienexperten von Greif & Contzen stellen ihren aktuellen Büromarktberic... Mehr lesen

Frühjahrsgutachten 2020: Büroflächen in Köln sind knapp – in D...

Berlin, 14.02.2020 – Unternehmen, die sich in Köln niederlassen möchten od... Mehr lesen

Frühjahrsgutachten 2020: Auch Frankfurt fehlen mehr und mehr Büroflächen

Berlin, 12.02.2020 – Der Büroflächenleerstand in Frankfurt a.M. ist im ver... Mehr lesen

Büroimmobilien und alternative Assetklassen treiben globalen Investmentmarkt 2020

Auch im Jahr 2020 werden Büroimmobilien in den Kernstädten weltweit im Fokus der... Mehr lesen

Fazit: Aengevelt analysiert Rekordumsatz am Berliner Büromarkt.

- Das ist Spitze: Million verfehlt, Rekord erzielt. - Anziehend: Nachfrage und sinkende... Mehr lesen

Kommentare

Nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Login.

Für die obenstehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist die jeweils angegebene Quelle bzw. Kontakt verantwortlich. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit der angegebenen Quelle bzw. Kontakt.