News veröffentlichen
22.02.2019 DealsBüroDüsseldorf

AENGEVELT siedelt Distributor für chinesische Mobilfunk-Produkte im Raum Düsseldorf an

  • Willich - Gewerbeliegenschaft Siemensring 44a-r markiert - Copyright BEOS AG
Bildunterschrift: Willich - Gewerbeliegenschaft Siemensrin...
Anzeige
Das in Düsseldorf ansässige „AENGEVELT China Competence Center“ begleitet die Shamrock Mobile GmbH, einen Distributor des chinesischen Elektronikherstellers „Xiaomi“, bei der Suche nach geeigneten Räumlichkeiten zur Eröffnung ihres ersten Standortes für den deutschland- bzw. europaweiten Exklusiv-Vertrieb von „Xiaomi“-Produkten und vermittelt dazu einen Mietvertragsabschluss über rd. 900 m² Büro-/ Gewerbefläche in der im Gewerbegebiet „Willich-Münchheide“ gelegenen Gewerbeliegenschaft „Siemensring 44a-r“. Die deutschlandweit tätige BEOS AG managt mit ihrer Niederlassung Rhein-Ruhr die Liegenschaft mit einer Gesamtmietfläche von rd. 9.700 m² im Auftrag von Investoren (www.beos.net). „Das Gewerbegebiet Willich-Münchheide stellt mit über 80 Firmen aus Japan, China, Taiwan und Korea sowie den Branchenschwerpunkten Handwerk und Hightech eine bedeutende Agglomeration asiatischer Unternehmen dar und übt damit eine besondere Sogwirkung aus. Ausschlaggebend für die Anmietungsentscheidung waren außerdem die

Flächenstruktur und Kombination aus Büro- und Lagerfläche in dem modernen, repräsentativen Gewerbeobjekt, die exakt den Anforderungen von Shamrock Mobile für den deutschland- und europaweiten Vertrieb der Xiaomi-Produkte entspricht“, berichtet Hongyuan Yu, Leiter des „AENGEVELT China Competence Centers“.

Der aktuelle Abschluss bestätigt aus Sicht von Yu erneut: Für zahlreiche chinesische Unternehmen, die sich in Europa engagieren, steht Deutschland im Fokus und hier häufig die Landeshauptstadt Düsseldorf aufgrund der Nähe zu allen wichtigen deutschen und europäischen Absatzmärkten. „Unternehmensimmobilien wie diese in Willich-Münchheide bieten

Unternehmen nicht nur im Moment der Anmietung Flächen, die ihren Anforderungen entsprechen bzw. sich diesen anpassen lassen, sondern bieten auch langfristig zusätzlich flexible Flächenzuschnitte und Potenzial zur weiteren Expansion. Dies ist vor allem für neue Unternehmen am Markt und wachsende Firmen wie in diesem Fall Shamrock Mobile GmbH ein

entscheidender Vorteil“, ergänzt Herr Marcel Weimer, Projektleiter bei der BEOS AG in Köln.

Impressum | Inhalt melden

Das könnte Sie auch interessieren

Wulff Aengevelt: „Das vom Bundesjustizministerium auch beim Immobilienkauf geplante ...

Mit dem als Alibi vorgeschobenen Argument, Wohnen für breite Kreise erschwinglicher z... Mehr lesen

PATRIZIA errichtet über 1.000 Wohnungen in Düsseldorf

- Auf Glashütten-Gelände entsteht neues Stadtquartier mit Wohn- und Gewerbeimmob... Mehr lesen

Markteintritt im Segment Wohnen für institutionellen Immobilienfonds - Union Investme...

Union Investment hat sich erstmals eine Wohnanlage für den institutionellen Immobilie... Mehr lesen

0 Kommentare