News veröffentlichen
20.11.2020 Digital(es)

Alascon: Das erwartet uns vom 1. - 3. Dezember bei der ersten PM-Konferenz für die Branche

Zahlreiche, auch etablierte Branchenveranstaltungen mussten in diesem Jahr bedingt durch COVID-19 umgeplant oder gar abgesagt werden. Das hat das Team von Alasco zum Anlass genommen, ein eigenes, neu entwickeltes Eventformat als “Digital Native” zu gestalten. So findet Anfang Dezember erstmals die Online-Konferenz “Alascon” statt.

=== Anders als andere Branchenevents === Alasco setzt wie andere PropTechs und Unternehmen alles daran, die Digitalisierung in der Immobilienbranche voranzutreiben, und sie so digital auf Augenh...

Erhalte vollen Zugriff auf Koniis Nachrichtenarchiv

Mitglieder nutzen alle Markt-Informationen kostenlos.


Jetzt kostenfrei anmelden!
Impressum | Inhalt melden

Profile

Das könnte Dich auch interessieren

MOMENI Digital Ventures veräußert Zenhomes-Beteiligung

- Für MOMENI Digital Ventures ist der Exit eine Bestätigung der hohen Nachfrage ... Mehr lesen

archibrix - virtuelle Showrooms für Bauunternehmen

Proptech Start-Up archibrix stärkt seine Positionierung als Bindeglied zwischen Bautr... Mehr lesen

Digitales Schließsystem: KIWI und VOLKSWOHNUNG starten Pilotprojekt in Karlsruhe

- Das Quartier “Knielingen 2.0” im Karlsruher Stadtteil Knielingen wird mit de... Mehr lesen

Langjährige Partnerschaft: GP JOULE CONNECT setzt bei der Realisierung ihrer E-Mobili...

Aktuell größtes gemeinsames Projekt ist die Errichtung von Ladeinfrastruktur im... Mehr lesen

MLP kooperiert in der Immobilienberatung mit PriceHubble

Der Finanzdienstleister MLP setzt für Finanzierungs- und Immobilienberatungen k... Mehr lesen

Der digitale Immobilienverwalter Habitalix geht erfolgreich in eine Second Closing Finanz...

Habitalix, eine Marke der ImMa Solutions GmbH konnte mit seinem digitalen, prozessautomati... Mehr lesen

Kommentare

Nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Login.

Für die obenstehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist die jeweils angegebene Quelle bzw. Kontakt verantwortlich. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit der angegebenen Quelle bzw. Kontakt.