News veröffentlichen
20.11.2020 Digital(es)

Münchener PropTech ALASCO organisiert Onlinekonferenz für Projektmanager.

Zahlreiche, auch etablierte Branchenveranstaltungen mussten in diesem Jahr bedingt durch COVID-19 umgeplant oder gar abgesagt werden. Das hat das Team von Alasco zum Anlass genommen, ein eigenes, neu entwickeltes Eventformat als “Digital Native” zu gestalten. So findet Anfang Dezember erstmals die Online-Konferenz “Alascon” statt.

=== Anders als andere Branchenevents === Alasco setzt wie andere PropTechs und Unternehmen alles daran, die Digitalisierung in der Immobilienbranche voranzutreiben, und sie so digital auf Augenh...
Impressum | Inhalt melden

Profile

Das könnte Dich auch interessieren

Das Berliner Start-up Thermosphr sichert sich eine hohe sechsstellige Pre-Seed-Finanzierun...

Bestandsimmobilien durch energieeffizientes Heizen und Klimatisieren zukunftsfähig ma... Mehr lesen

Art Invest Real Estate und Allianz Real Estate schließen sich dem Madaster Kennedy-N...

Art-Invest Real Estate und die Allianz Real Estate sind die neuesten Mitglieder im Madaste... Mehr lesen

Ampolon: Decarbonize Real Estate Challenge

Die Aareon-Tochtergesellschaft Ampolon hat die Gewinner der Decarbonize Real Estate Challe... Mehr lesen

PlanetHome gründet NYM - Plattform für den exklusiven Handel von Mehrfamilienh...

Die PlanetHome Group GmbH hat mit der NYM GmbH einen exklusiven Trading Space für den... Mehr lesen

Digital Leaders in Real Estate Germany 2021 Studie: Etablierte Immobilienunternehmen sehen...

• blackprint, brickalize! und die TH Aschaffenburg setzen PropTech Germany Studienrei... Mehr lesen

Beestate® und PropOps kooperieren

Warum soll eine Beschaffungsplattform nicht im Anschluss auch die digitale Begleitung des ... Mehr lesen

Kommentare

Nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Login.

Für die obenstehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist die jeweils angegebene Quelle bzw. Kontakt verantwortlich. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit der angegebenen Quelle bzw. Kontakt.